Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie at Hochschule für Gesundheit

Flashcards and summaries for Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie at the Hochschule für Gesundheit

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie at the Hochschule für Gesundheit

Exemplary flashcards for Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie at the Hochschule für Gesundheit on StudySmarter:

Chronische Otitis media (chronische Mittelohrentzündung) (passagere Schallleitungsstörung)

Exemplary flashcards for Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie at the Hochschule für Gesundheit on StudySmarter:

permanente Schallleitungsstörungen:

Exemplary flashcards for Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie at the Hochschule für Gesundheit on StudySmarter:

Cerumen obturans (Ohrenschmalz) (passagere Schallleitungsstörung)

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie at the Hochschule für Gesundheit on StudySmarter:

Otitis media acuta (akute Mittelohrentzündung) (passagere Schallleitungsstörung)

Exemplary flashcards for Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie at the Hochschule für Gesundheit on StudySmarter:

Cholesteatom (passagere Schallleitungsschwerhörigkeit)

--> Synonym für chronische epitympanale Otitis media

Exemplary flashcards for Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie at the Hochschule für Gesundheit on StudySmarter:

Otitis externa (passagere Schallleitungsstörung)

Exemplary flashcards for Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie at the Hochschule für Gesundheit on StudySmarter:

Definition Schallleitungsstörungen

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie at the Hochschule für Gesundheit on StudySmarter:

Einteilung von Schallleitungsstörungen

Exemplary flashcards for Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie at the Hochschule für Gesundheit on StudySmarter:

Tubenventilationsstörung/ Tubenkatarrh (passagere Schallleitungsstörung)

Exemplary flashcards for Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie at the Hochschule für Gesundheit on StudySmarter:

Paukenerguss (passagere Schallleitungsstörung) 


Exemplary flashcards for Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie at the Hochschule für Gesundheit on StudySmarter:

Chronische Mesotympanale Otitis media (passagere Schallleitungsstörung)

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie at the Hochschule für Gesundheit on StudySmarter:

passagere Schallleitungsschwerhörigkeit:

Your peers in the course Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie at the Hochschule für Gesundheit create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie at the Hochschule für Gesundheit on StudySmarter:

Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie

Chronische Otitis media (chronische Mittelohrentzündung) (passagere Schallleitungsstörung)

Definition: nicht spontan heilende, meist sezernierende Entzündungsreaktion des Mittelohres mit Trommelfelldefekt (bleibende Trommelfellperforation, irreversible Gewebezerstörung)

Häufigkeit: 2% aller Erwachsenen in Deutschland


Arten:
  • chronische Otitis media mesotympanalis: 
—> zentraler Trommelfelldefekt
—> meist aufgrund einer chronischen Tubenbelüftungsstörung
  • chronische Otitis media epitympanalis: 
—> typischerweise randständiger Trommelfelldefekt 
—> Synonym für Cholesteatom 

Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie

permanente Schallleitungsstörungen:

  • angeborene Mittelohrfehlbildungen
  • angeborene Gehörgangsfehlbildungen:

--> Gehörgangsexostose

--> Gehörgangsatresien (mebranös / knöchernd)

  • Ohrmuscheldysplasien (Ohrmuschelfehlbildungen) nach Weerda
  • Tympanosklerose

Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie

Cerumen obturans (Ohrenschmalz) (passagere Schallleitungsstörung)

Merkmale:

  • der Gehörgang ist teilweise oder vollständig mit Ohrenschmalz gefüllt
  • das Ohr fühlt sich taub an


Therapie: komplette Entfernung (Cerumenentfernung) führt zum sofortigen „gutem Hören“

Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie

Otitis media acuta (akute Mittelohrentzündung) (passagere Schallleitungsstörung)

Pathologie:

  • Aufsteigende virale und bakterielle Infekte über die tuba auditiva ins Mittelohr
  • Adenoide als Reservoir für Bakterien und Viren und häufig Ausgangspunkt der Infektion (1/3 der Infektionen sind viral bedingt)

--> häufigste Erreger: Haemophilus influenzae, Streptococcus pneumoniae und Branhamella vatarrhalis

  • Risikofaktoren: Gaumenfehlstellungen, muskuläre Dysfunktion, Reflux, Allergie, Rauchen der Eltern


Symptome:

  • heftige Ohrenschmerzen
  • ggf. Fieber
  • Otorrhöe (Ohrenfluss) bei spontaner Trommelfellperforation (verursacht Rückgang der Beschwerden)
  • beim Säugling unspezifische Symptome: Erbrechen, Durchfall oder Reizbarkeit


Therapie:

  • symptomatisch: Schmerztherapie, abschwellende Nasentropfen
  • bis zum 6. Lebensmonat: Otitis media als systemische Erkrankung zu sehen --> Antibiotikumpflicht
  • bei älteren Kindern entscheiden folgende Kriterien über eine Antibiotikavergabe:

--> Fieber über 39°C, Beidohrigkeit, Allgemeinbefinden, Risikofaktoren wie zum Immunmangen, mangelnde Besserung nach 2-3 Tagen

  • nach dem 6. Lebensmonat: keine Antibiotikapflicht, Therapie nach Schweregrad, Ohrkontrolle erforderlich


Komplikationen:

  • Sinusvenenthrombose
  • Sepsis
  • Hirnhautentzündung
  • Hirnabszeß
  • Gesichtsnervenlähmung
  • Labyrinthitis (Infektion des Innenohrs (der Cochlea)) mit Ertaubung
  • Mastoiditis: akute Entzündung im Warzenfortsatz (prossesus mastoideus) des Schläfenbeins mit Knocheinschmelzung 

Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie

Cholesteatom (passagere Schallleitungsschwerhörigkeit)

--> Synonym für chronische epitympanale Otitis media

Definition: chronisch eitrige Entzündungsreaktion des Mittelohrs mit Knochendestruktion (chronische Reizung der Epidermis der Pars flaccida)

--> führt zu Tiefenwachstum von Epithelleisten, Tubenfunktionsstörung, Ausbildung tiefer Retraktionstasche im hinteren oberen Quadranten


Ätiologie: Folge von verhornendem Plattenepithel entweder angeboren oder erworben durch Einwachsung


Arten:

  • Traumatisches Cholesteatom: Einwachsen von Plattenepithel in Frakturspalt (z.B. bei Pyramidenlängsfraktur
  • Kongenitales Cholesteatom: hinter dem TF, versprengtes Plattenepithel
  • gutartiger Tumor: destruktiv wachsend, Zerstörung der Ossikel und knöcherne Begrenzung der Mittelohrräume


Leitsymptome:

  • einseitige, intermittierende, meist fötide Otorrhö
  • progredienter Hörverlust bis zur Ertaubung im weiteren Verlauf
  • auch rezidivierender Drehschwindel möglich (durch Bodengangsfistel oder Labyrinthitis)
  • Tinnitus
  • bei Befall der Chorda tympani: Geschmackstörung auf der betroffenen Seite
  • evtl. Fazialisparese auf der betroffenen Seite
  • angeborene: zunächst symptomlos


Therapie: nach Beseitigung der akuten entzündlichen Veränderung OP (Tympanoplatik Typ I-IV)

--> auch bei Symptomfreiheit OP-Indikation


Komplikationen ohne Behandlung:

  • Labyrinthfistel
  • Facialisparese
  • Hirnabszeß

Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie

Otitis externa (passagere Schallleitungsstörung)

Definition: Ödematöse Schwellung des GHG (Gehörgangs)


Ursachen: Pseudomonas (Bakterien), Staphylokokken (Bakterien), Pilze

--> häufig als Badeotitis nach Schwimmbadbesuch in der warmen Jahreszeit


Symptome: Schmerzen des Ohrs und Hörverschlechterung


Therapie: rein lokale Behandlung

--> Fachärztliche Säuberung des Gehörgangs mit Applikation eines lokalen antibiotika-cortinsonhaltigen Salbenstreifens oder antibiotischer ggf. auch cortisonhaltiger Ohrentropfen

Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie

Definition Schallleitungsstörungen

 „Eine Störung der Schallübertragung oder Schallaufnahme im äußeren Gehörgang und/oder im Mittelohr nennt man Schallleitungsstörung.“

--> anderer Begriff: "Luftleitungsstörung"


Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie

Einteilung von Schallleitungsstörungen

  1. Passager: Cerumen (Ohrenschmalz), Tubenbelüftungsstörung, Paukenerguss, akute Otitis media (Mittelohrentzündung), chronische Otitis media, Cholesteatom, Otitis externa, Trommelfellperforation
  2. Permanent (selter): Folge angeborener oder erworbener Defekte der schallübertragenden Strukturen im Gehörgang bzw. Mittelohr (angeborene Gehörgangs- und Mittelohrfehlbildungen, Tympanosklerose)
  3. Progredient: z.B. Otosklerose

Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie

Tubenventilationsstörung/ Tubenkatarrh (passagere Schallleitungsstörung)

Definition: Belüftungsstörung der Paukenhöhle mit Retraktion des Trommelfells


Ursache: Rezidivierende Infekte der oberen Atemwege, Allergie, Gaumen- und Muskelfunktionsstörung


Folgen:

  1. Akut: Paukenerguss, Otitis media
  2. Choronisch: atrophes Trommelfell, Cholestatom, Tympanosklerose, Perforation


Therapie:

  1. Gabe von abschwellenden Nasentropfen
  2. ggf. Verbesserung der Tubenfunktion über Valsalvamanöver
  3. beim kind: Otovent-Ballon

Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie

Paukenerguss (passagere Schallleitungsstörung) 


Definiton:

  • Sekretansammlung in der Paukenhöhle bei nicht perforiertem Trommelfell ohne Zeichen einer akuten Entzündung
  • Erguss kann serös oder mukös sein: unzuverlässiges Kriterium für die Dauer des Ergusses
  • nicht schmerzhaft

Pathophysiologie:
Fehlender Druckausgleich → Unterdruck im Mittelohr → Retraktion des Trommelfells → Schleimhautmetaplasie  und Schleimhautschwellung im Mittelohr → Erguss im Mittelohr

Therapie:

  1. Konservativ: abschwellendes Nasenspray, Schleimlöser, Homöopathie, „wait and see“-Strategie
  2. Operativ: Paukenröhrcheneinlage (Paukendrainage) und Adenotomie (falls der Paukenerguss über 3 Monate persisiteren sollte, muss eine operative Sanierung angestrebt werden)
  3. Wann?: abhängig von Jahreshörbilanz und Sprachentwicklung (die 3-monatige Schallleitungsstörung in der Jahreshörbilanz kann sich negativ auf die Sprachentwicklung auswirken)

Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie

Chronische Mesotympanale Otitis media (passagere Schallleitungsstörung)

Definition: Entzündung im Niveau der Schleimhaut mit zentralem Trommelfelldefekt


Prävalenz: ca. 2% aller Erwachsenen in Deutschland


Ätiologie: meist aufgrund einer chronischen Tubenbelüftungsstörung 


Symptome: 

  • Rez. Sekretion
  • Schallleitungsschwerhörigkeit auf dem betroffenen Ohr
  • keine Schmerzen
  • Osteolyse (Auflösung von Knochengewebe) der Ossikel
  • Hyperämie (vermehrte Ansammlung von Blut) der Paukenschleimhaut


Therapie: im infektfreien Intervall eine Tympanoplastik

Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie

passagere Schallleitungsschwerhörigkeit:

  • Cerumen obturans (Ohrenschmalz)
  • Tubenventilationsstörung / Tubenkatarrh
  • Paukenerguss
  • Otitis media acuta (akute Mittelohrentzündung)
  • Chronische Otitis media (chronische Mittelohrentzündung)
  • Cholesteatom
  • Otitis externa
  • Traumatische Trommelfellperforation (nach Paukendrainage)


Sign up for free to see all flashcards and summaries for Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie at the Hochschule für Gesundheit

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie at the Hochschule für Gesundheit there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule für Gesundheit overview page

Diagnostik Neuropsychologie

Semantik & Pragmatik

Schriftsprachstörungen und phonologische Bewussheit

Pragmatische (kommunikative) Störungen

Wortschatzstörungen

Diagnostik Neurogene Sprachstörungen

HNO-Anatomie & Physiologie

Laryngektomie

Atmung, Stimme und Phoniatrie

Anwendung Neuropsychologischer Diagnostik

Hören und Hörstörungen

Pathologie H5 at

SUPSI - University of Applied Sciences Southern Switzerland

Pathologie at

Veterinärmedizinische Universität Wien

Entwicklungspsychologie und -pathologie at

Universität zu Köln

Pathologie at

Universität Düsseldorf

Pathologie Stoffwechselstörungen at

Universität Giessen

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie at other universities

Back to Hochschule für Gesundheit overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Pathologie von Hörstörung und Hörtherapie at the Hochschule für Gesundheit or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login