Frakturen An Unterarm Und Hand at Hochschule Für Gesundheit | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Frakturen an Unterarm und Hand an der Hochschule für Gesundheit

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Frakturen an Unterarm und Hand Kurs an der Hochschule für Gesundheit zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was ist das Grundsätzliche bei einer Verletzung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
ärztl. Versorgung
erreichter Stabilitätsgrad
Heilungsverlauf
Gesamtsituation der Verletzten 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind PT Interventionen der Bewegungsstabilität?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- passive, assistive, aktive Bewegungen gegen das Eigengewicht möglich
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind PT Interventionen der Belastungsstabilität?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-physiologische Belastbarkeit
-Bewegungen und Übungen abgestuft gegen widerstand möglich
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind pt Interventionen bei der Lagerungsstabiliät?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Nicht aktiv, passiv, assistiv am betroffenen Körperabschnitt bewegen
- Ruhigstellung
-Verbesserung von Atmung, venösem und lympathischen Rückstrom, Durchblutung, schmerzreduktion sind proximal der Verletzung einzusetzten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche unterstützenden Maßnahmen unternimmt man in der 1. Woche (Entzündungsphase)?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Entlastung
-Hochlagerung
- schmerzfreies, assistives oder passives Bewegen
- Mit Redon-Drainage, nur isometrisch oder kontralaterale Seite bewegen
- bei konservativer Versorgung: MLD 
Eis nur 10-20 min. nach Trauma oder postop.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche unterstützenden Maßnahmen erfolgen in der 2.-3. woche (Proliferationsphase)?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Physikalische Therapie (Durchblutung und Stoffwechselsituation)
- schmerzfreies assistives, aktives oder passives Bewegen
- funktionelle Belastung in vom arzt vorgeschriebenen Belastungsstufe
- Techniken zur schmerzreduktion
- Niedrig dosierte MT, intermittierende Traktion und Kompression im Matrixbelastungsbereich
- natürliche dynamische Bewegeungen 
- komplexte Übungsformen (intramuskuläre und intermuskuläre Koordination)
- geschlossene Kette (Wand, Tisch)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind unterstützende Maßnahmen in der 4.-6./8. Woche (Konsolidierungsphase und Umbauphase)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Steigerung der Bewegungstherapie
- geschlossene Kette und freie komplexe Bewegungen (PNF)
Mobilisation (intermittierende Traktion und KOmpression)
- Mobilisation in der Funktion der Gelenke
-Übergang zu medizinischem Training (Ausdauer, Flexibilität,Kraft, Koordination und schnelligkeit)
- Schmerzfreiheit und funktionelle Anpassung beachten
- Zielaktivitäten anvisieren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sollte man bei einer Olekranonfraktur oder Olecranonluxation nicht machen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
keine Dehnung des m. Triceps
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind PT Interventionen der Trainingsstabilität?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- max. Belastbarkeit, ohne Symptome der Instabilität (Schmerzen, Kraftmangel, Bewegungseinschränkung) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne kurz die fünf Maßnahmen, die nach einem Trauma (Fraktion oder Luxation) vorgehen sollte.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Verbesserung der Durchblutung
2. Spannungsabbau
3. Verbesserung der Beweglichkeit
4. Verbesserung der Muskelkraft, Ausdauer und Geschicklichkeit
5. Vorbereitung von Aktivitäten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist das Therapieziel nach einer Fraktur?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Anatomische wiederherstellung der Gelenkflächen
--> richtige achse
-->richtige Länge 
--> korrekte ausrichtung der Gelenkwinkel

3 säulen Therie nach Rikli und Regazzoni
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
was sind die PT_Ziele bei einer distalen Radiusfraktur?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Unter Beachtung von Stabilitätsgrad und Wundheilung:
-Verbesserung der Durchblutung
-Spannungsaufbau (Führungskontakt, nach 5 wochen ROTbewegungen (davor PNF abgewandelt)) 
- entspannen der Handbinnenmuskulatur (Kontrakturgefahr)
-Mobilisation der Handgelenke (MT, Faustschluss bei Pronation und Supination)
-Verbesserung der Muskelkraft, Ausdauer, Geschicklichkeit
-Verbesserung von aktivitäten
Lösung ausblenden
  • 30879 Karteikarten
  • 421 Studierende
  • 20 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Frakturen an Unterarm und Hand Kurs an der Hochschule für Gesundheit - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was ist das Grundsätzliche bei einer Verletzung?
A:
ärztl. Versorgung
erreichter Stabilitätsgrad
Heilungsverlauf
Gesamtsituation der Verletzten 
Q:
Was sind PT Interventionen der Bewegungsstabilität?
A:
- passive, assistive, aktive Bewegungen gegen das Eigengewicht möglich
Q:
Was sind PT Interventionen der Belastungsstabilität?
A:
-physiologische Belastbarkeit
-Bewegungen und Übungen abgestuft gegen widerstand möglich
Q:
Was sind pt Interventionen bei der Lagerungsstabiliät?
A:
- Nicht aktiv, passiv, assistiv am betroffenen Körperabschnitt bewegen
- Ruhigstellung
-Verbesserung von Atmung, venösem und lympathischen Rückstrom, Durchblutung, schmerzreduktion sind proximal der Verletzung einzusetzten

Q:
Welche unterstützenden Maßnahmen unternimmt man in der 1. Woche (Entzündungsphase)?
A:
- Entlastung
-Hochlagerung
- schmerzfreies, assistives oder passives Bewegen
- Mit Redon-Drainage, nur isometrisch oder kontralaterale Seite bewegen
- bei konservativer Versorgung: MLD 
Eis nur 10-20 min. nach Trauma oder postop.
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Welche unterstützenden Maßnahmen erfolgen in der 2.-3. woche (Proliferationsphase)?
A:
- Physikalische Therapie (Durchblutung und Stoffwechselsituation)
- schmerzfreies assistives, aktives oder passives Bewegen
- funktionelle Belastung in vom arzt vorgeschriebenen Belastungsstufe
- Techniken zur schmerzreduktion
- Niedrig dosierte MT, intermittierende Traktion und Kompression im Matrixbelastungsbereich
- natürliche dynamische Bewegeungen 
- komplexte Übungsformen (intramuskuläre und intermuskuläre Koordination)
- geschlossene Kette (Wand, Tisch)

Q:
Was sind unterstützende Maßnahmen in der 4.-6./8. Woche (Konsolidierungsphase und Umbauphase)
A:
- Steigerung der Bewegungstherapie
- geschlossene Kette und freie komplexe Bewegungen (PNF)
Mobilisation (intermittierende Traktion und KOmpression)
- Mobilisation in der Funktion der Gelenke
-Übergang zu medizinischem Training (Ausdauer, Flexibilität,Kraft, Koordination und schnelligkeit)
- Schmerzfreiheit und funktionelle Anpassung beachten
- Zielaktivitäten anvisieren

Q:
Was sollte man bei einer Olekranonfraktur oder Olecranonluxation nicht machen?
A:
keine Dehnung des m. Triceps
Q:
Was sind PT Interventionen der Trainingsstabilität?
A:
- max. Belastbarkeit, ohne Symptome der Instabilität (Schmerzen, Kraftmangel, Bewegungseinschränkung) 
Q:
Nenne kurz die fünf Maßnahmen, die nach einem Trauma (Fraktion oder Luxation) vorgehen sollte.
A:
1. Verbesserung der Durchblutung
2. Spannungsabbau
3. Verbesserung der Beweglichkeit
4. Verbesserung der Muskelkraft, Ausdauer und Geschicklichkeit
5. Vorbereitung von Aktivitäten
Q:
Was ist das Therapieziel nach einer Fraktur?
A:
Anatomische wiederherstellung der Gelenkflächen
--> richtige achse
-->richtige Länge 
--> korrekte ausrichtung der Gelenkwinkel

3 säulen Therie nach Rikli und Regazzoni
Q:
was sind die PT_Ziele bei einer distalen Radiusfraktur?
A:
Unter Beachtung von Stabilitätsgrad und Wundheilung:
-Verbesserung der Durchblutung
-Spannungsaufbau (Führungskontakt, nach 5 wochen ROTbewegungen (davor PNF abgewandelt)) 
- entspannen der Handbinnenmuskulatur (Kontrakturgefahr)
-Mobilisation der Handgelenke (MT, Faustschluss bei Pronation und Supination)
-Verbesserung der Muskelkraft, Ausdauer, Geschicklichkeit
-Verbesserung von aktivitäten
Frakturen an Unterarm und Hand

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Frakturen an Unterarm und Hand an der Hochschule für Gesundheit

Für deinen Studiengang Frakturen an Unterarm und Hand an der Hochschule für Gesundheit gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Frakturen an Unterarm und Hand Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Frakturen

Fachhochschule des Mittelstands

Zum Kurs
MKG Frakturen

Universität Regensburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Frakturen an Unterarm und Hand
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Frakturen an Unterarm und Hand