Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Pflanzenbau und Standortlehre an der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Pflanzenbau und Standortlehre Kurs an der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

nenne die Standortvorraussetzungen für Winterweizen ( Klima Boden Besonderheiten Vegetationsdauer )

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- alle Böden

- Klima : Temp > -20 Grad

- lange Vegetationsdauer von Oktober --> August ernte 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Pflanzensamen werden in der Drillsaat ausgeworfen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

WWeizen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

nenne die Standortvorraussetzungen für Mais ( Klima Boden Besonderheiten Vegetationsdauer )

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- alle Böden

- Klima : Temp >13,5 Grad

- lange Vegetationsdauer von Mai --> September Ernte 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die 5 Nutzpflanzengruppen und jeweils ein Beispiel dazu

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Getreide ( Weizen) 

2. Ölfrüchte ( Raps)

3. Körnerlegiminosen ( Erbse)

4. Wurzelfrüchte (Zuckerrübe)

5. Futterlegiminosen (Luzerne)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

nenne die Standortvorraussetzungen für Zuckerrübe ( Klima Boden Besonderheiten Vegetationsdauer )

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- hohe Ansprüche an Boden 

- Klima : gleichmäßige Wasserversorgung

- kurze Vegetationsdauer von April--> September / Oktober ernte 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

nenne die Standortvorraussetzungen für Luzerne ( Klima Boden Besonderheiten Vegetationsdauer ) 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Boden nicht zu sauer 

- Besonderheit - Durchwuzelt tief und kann als Bodenlockerer eingesetzt werden

- Klima : gleichmäßige Wasserversorgung

- kurze Vegetationsdauer 2- 5 mal mähen im Jahr


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Besonderheit bei der Zuckerrübe im Zusammenhang mit N Düngung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

zu viel sorgt für sinkenden Zuckerertrag

- zusätzlich benötigt sie noch Bor 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

WWeizen Mais  Luzerne 

Wer bringt am meisten Ertrag bei der GPS( Ganz Pflanzen Silage) und wie viel ca.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Mais = 15-20  t  TM/ha

2. Luzerne = bis zu 20  t  TM/ha ( Standortabhängig)

3. WWeizen = 15  t  TM/ha

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

WWeizen Mais  Raps Erbse 

Wer bringt am meisten Kornertrag und wie viel ca.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Mais = 80-100  t  TM/ha

2. WWeizen = 80 t  TM/ha

3. Erbse =  50 - 60 t TM/ha

4. Raps = 40 t TM/ha und 1600l Öl/ha

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

WWeizen Mais  Raps Erbse 

Wer bringt am meisten Kornertrag und wie viel ca.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Mais = 80-100  t  TM/ha

2. WWeizen = 80 t  TM/ha

3. Erbse =  50 - 60 t TM/ha

4. Raps = 40 t TM/ha und 1600l Öl/ha

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was kann man ( was wird )als GPS für die Biogasanlage verwenden ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mais

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

nenne die Standortvorraussetzungen für Winterraps ( Klima Boden Besonderheiten Vegetationsdauer )

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- bessere und tiefgründige Böden

- Klima : Temp > --15 Grad

- lange Vegetationsdauer von August--> Juli ernte 

Lösung ausblenden
  • 18179 Karteikarten
  • 160 Studierende
  • 5 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Pflanzenbau und Standortlehre Kurs an der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

nenne die Standortvorraussetzungen für Winterweizen ( Klima Boden Besonderheiten Vegetationsdauer )

A:

- alle Böden

- Klima : Temp > -20 Grad

- lange Vegetationsdauer von Oktober --> August ernte 

Q:

Welche Pflanzensamen werden in der Drillsaat ausgeworfen

A:

WWeizen

Q:

nenne die Standortvorraussetzungen für Mais ( Klima Boden Besonderheiten Vegetationsdauer )

A:

- alle Böden

- Klima : Temp >13,5 Grad

- lange Vegetationsdauer von Mai --> September Ernte 

Q:

Nenne die 5 Nutzpflanzengruppen und jeweils ein Beispiel dazu

A:

1. Getreide ( Weizen) 

2. Ölfrüchte ( Raps)

3. Körnerlegiminosen ( Erbse)

4. Wurzelfrüchte (Zuckerrübe)

5. Futterlegiminosen (Luzerne)

Q:

nenne die Standortvorraussetzungen für Zuckerrübe ( Klima Boden Besonderheiten Vegetationsdauer )

A:

- hohe Ansprüche an Boden 

- Klima : gleichmäßige Wasserversorgung

- kurze Vegetationsdauer von April--> September / Oktober ernte 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

nenne die Standortvorraussetzungen für Luzerne ( Klima Boden Besonderheiten Vegetationsdauer ) 


A:

- Boden nicht zu sauer 

- Besonderheit - Durchwuzelt tief und kann als Bodenlockerer eingesetzt werden

- Klima : gleichmäßige Wasserversorgung

- kurze Vegetationsdauer 2- 5 mal mähen im Jahr


Q:

Was ist die Besonderheit bei der Zuckerrübe im Zusammenhang mit N Düngung

A:

zu viel sorgt für sinkenden Zuckerertrag

- zusätzlich benötigt sie noch Bor 

Q:

WWeizen Mais  Luzerne 

Wer bringt am meisten Ertrag bei der GPS( Ganz Pflanzen Silage) und wie viel ca.

A:

1. Mais = 15-20  t  TM/ha

2. Luzerne = bis zu 20  t  TM/ha ( Standortabhängig)

3. WWeizen = 15  t  TM/ha

Q:

WWeizen Mais  Raps Erbse 

Wer bringt am meisten Kornertrag und wie viel ca.

A:

1. Mais = 80-100  t  TM/ha

2. WWeizen = 80 t  TM/ha

3. Erbse =  50 - 60 t TM/ha

4. Raps = 40 t TM/ha und 1600l Öl/ha

Q:

WWeizen Mais  Raps Erbse 

Wer bringt am meisten Kornertrag und wie viel ca.

A:

1. Mais = 80-100  t  TM/ha

2. WWeizen = 80 t  TM/ha

3. Erbse =  50 - 60 t TM/ha

4. Raps = 40 t TM/ha und 1600l Öl/ha

Q:

Was kann man ( was wird )als GPS für die Biogasanlage verwenden ?

A:

Mais

Q:

nenne die Standortvorraussetzungen für Winterraps ( Klima Boden Besonderheiten Vegetationsdauer )

A:

- bessere und tiefgründige Böden

- Klima : Temp > --15 Grad

- lange Vegetationsdauer von August--> Juli ernte 

Pflanzenbau und Standortlehre

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Pflanzenbau und Standortlehre an der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg

Für deinen Studiengang Pflanzenbau und Standortlehre an der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Pflanzenbau und Standortlehre Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Pflanzenbau

Universität Rostock

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Pflanzenbau und Standortlehre
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Pflanzenbau und Standortlehre