Messtechnik at Hochschule Für Forstwirtschaft Rottenburg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für messtechnik an der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen messtechnik Kurs an der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Erkläre Lambda-Sonde

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Außen- und Innenelektrode aus porösem Platin (gasdurchlässig)
  • Feststoffelektrolyt zwischen den beiden Elektroden
  • Ionenleitfähiger Feststoff-elektrolyt ist gasundurchlässig
  • Ionenleitfähiger Feststoff-elektrolyt leitet O2
  • Unterschiedliche O2 Partialdrücke rufen an Elektroden Spannung hervor
  • Spannung ist Maß für O2- Konzentration im Abgas
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutere Durchflussmessung mit Drosselgeräten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Messprinzip beruht auf Verengung des Strömungsquerschnitts
  • Durch Verengung wird Geschwindigkeit zu lasten statischen Drucks erhöht
  • Druckdifferenz zwischen normalen und verengtem Querschnitt ist Maß für mittlere Geschwindigkeit an Engstelle 
  • Geschwindigkeit ist Maß für Durchfluss
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche zwei Arten von Messabweichung gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Systematische Messabweichung
  • Zufällige Messabweichung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definiere Messen 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Quantitative Ermittlung des Wertes einer Physikalischen Größe

- Durchführung mit objektiven Vergleich mit einer Maßverkörperung 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wo werden Viertelbrücken DMS eingesetzt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Einsatz wenn nur ein DMS angebracht werden kann
  • Nicht Temperaturkompensiert
  • Im Vergleich zur Vollbrücke um Faktor 4 reduzierte Empfindlichkeit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre Ultraschall-Durchflussmesser

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Sender gibt Ultraschallsignale in das vom Medium durchströmte Rohr ab
  • Empfänger detektiert von strömendem Medium beeinflusste Signale des Senders
  • Geschwindigkeit des Schalls und Fluidgeschwindigkeit werden vektoriell überlagert
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definiere Eichen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-staatliche Stelle (Eichamt)
-produzent mit Recht zur Herstellereichung 
-gesetzlich Vorschriften für durchgeführte Prüfung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definiere Lehren

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Maßlicher Vergleich auf vorgegebene Grenzwerte mithilfe nichtanzeigender Prüfmittel

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne Ursachen für Systematische Abweichungen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Fehler der Vergleichsgröße
  • Beherrschbare Fehler des Messgeräts (Fertigungstoleranzen)
  • Messkrafteinflüsse und bekannte, berechenbare Umwelteinflüsse 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutere zufällige Abweichung 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Können unabhängig, vollkommen willkürlich auftreten
  • Ursachen sind nicht erfassbar, oder beeinflussbar
  • machen das Messergebnis unsicher
  • Unterteilung in Abweichung durch Ablesefehler und gerätebedingte Abweichung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definiere die Aufgabe der Messtechnik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Aufgabe ist die objektive, reproduzierbare und quantitative Erfassung einer physikalischen Größe.

Objektiv-> von Sinnesorganen des Menschen unabhängig
Reproduzierbar-> wiederholbar und kontrollierbar
Quantitativ-> mit einer Zahl
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre die Funktion eines Differentialtransformator 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Über Schallsender wird Schallimpuls gesendet
  • Dauer des Echoanteils wird in elek. Signal umgewandelt 
  • Zeit zwischen Senden ist proportional zum Abstand Sender-Füllstand
Lösung ausblenden
  • 22248 Karteikarten
  • 220 Studierende
  • 5 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen messtechnik Kurs an der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Erkläre Lambda-Sonde

A:
  • Außen- und Innenelektrode aus porösem Platin (gasdurchlässig)
  • Feststoffelektrolyt zwischen den beiden Elektroden
  • Ionenleitfähiger Feststoff-elektrolyt ist gasundurchlässig
  • Ionenleitfähiger Feststoff-elektrolyt leitet O2
  • Unterschiedliche O2 Partialdrücke rufen an Elektroden Spannung hervor
  • Spannung ist Maß für O2- Konzentration im Abgas
Q:

Erläutere Durchflussmessung mit Drosselgeräten

A:
  • Messprinzip beruht auf Verengung des Strömungsquerschnitts
  • Durch Verengung wird Geschwindigkeit zu lasten statischen Drucks erhöht
  • Druckdifferenz zwischen normalen und verengtem Querschnitt ist Maß für mittlere Geschwindigkeit an Engstelle 
  • Geschwindigkeit ist Maß für Durchfluss
Q:

Welche zwei Arten von Messabweichung gibt es?

A:
  • Systematische Messabweichung
  • Zufällige Messabweichung
Q:

Definiere Messen 

A:

-Quantitative Ermittlung des Wertes einer Physikalischen Größe

- Durchführung mit objektiven Vergleich mit einer Maßverkörperung 

Q:

Wo werden Viertelbrücken DMS eingesetzt?

A:
  • Einsatz wenn nur ein DMS angebracht werden kann
  • Nicht Temperaturkompensiert
  • Im Vergleich zur Vollbrücke um Faktor 4 reduzierte Empfindlichkeit
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Erkläre Ultraschall-Durchflussmesser

A:
  • Sender gibt Ultraschallsignale in das vom Medium durchströmte Rohr ab
  • Empfänger detektiert von strömendem Medium beeinflusste Signale des Senders
  • Geschwindigkeit des Schalls und Fluidgeschwindigkeit werden vektoriell überlagert
Q:
Definiere Eichen
A:
-staatliche Stelle (Eichamt)
-produzent mit Recht zur Herstellereichung 
-gesetzlich Vorschriften für durchgeführte Prüfung
Q:

Definiere Lehren

A:

-Maßlicher Vergleich auf vorgegebene Grenzwerte mithilfe nichtanzeigender Prüfmittel

Q:

Nenne Ursachen für Systematische Abweichungen

A:
  • Fehler der Vergleichsgröße
  • Beherrschbare Fehler des Messgeräts (Fertigungstoleranzen)
  • Messkrafteinflüsse und bekannte, berechenbare Umwelteinflüsse 
Q:

Erläutere zufällige Abweichung 

A:
  • Können unabhängig, vollkommen willkürlich auftreten
  • Ursachen sind nicht erfassbar, oder beeinflussbar
  • machen das Messergebnis unsicher
  • Unterteilung in Abweichung durch Ablesefehler und gerätebedingte Abweichung
Q:

Definiere die Aufgabe der Messtechnik

A:
Aufgabe ist die objektive, reproduzierbare und quantitative Erfassung einer physikalischen Größe.

Objektiv-> von Sinnesorganen des Menschen unabhängig
Reproduzierbar-> wiederholbar und kontrollierbar
Quantitativ-> mit einer Zahl
Q:

Erkläre die Funktion eines Differentialtransformator 

A:
  • Über Schallsender wird Schallimpuls gesendet
  • Dauer des Echoanteils wird in elek. Signal umgewandelt 
  • Zeit zwischen Senden ist proportional zum Abstand Sender-Füllstand
messtechnik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang messtechnik an der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg

Für deinen Studiengang messtechnik an der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten messtechnik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Messtechnik

Technische Universität Wien

Zum Kurs
Messtechnik

Fachhochschule Aachen

Zum Kurs
Messtechnik

TU Darmstadt

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden messtechnik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen messtechnik