internes Rewe at Hochschule für angewandtes Management

Flashcards and summaries for internes Rewe at the Hochschule für angewandtes Management

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course internes Rewe at the Hochschule für angewandtes Management

Exemplary flashcards for internes Rewe at the Hochschule für angewandtes Management on StudySmarter:

Wie ist die 3-Stufige-Kostenrechnung aufgebaut ? 

Exemplary flashcards for internes Rewe at the Hochschule für angewandtes Management on StudySmarter:

Welche Aufgaben und Ziele hat die Kosten- und Leistungsrechnung (KLR)?

Exemplary flashcards for internes Rewe at the Hochschule für angewandtes Management on StudySmarter:

Welches sind die Leitsätze und Prinzipien der KLR?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for internes Rewe at the Hochschule für angewandtes Management on StudySmarter:

Wie definieren sich Betriebs- und Zweckbezogenheit?

Exemplary flashcards for internes Rewe at the Hochschule für angewandtes Management on StudySmarter:

Wie definiert sich das Verursacherprinzip?

Exemplary flashcards for internes Rewe at the Hochschule für angewandtes Management on StudySmarter:

Wie definiert sich Zweckmäßigkeit ?

Exemplary flashcards for internes Rewe at the Hochschule für angewandtes Management on StudySmarter:

Wie definiert sich der Kalkulatorische Ansatz?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for internes Rewe at the Hochschule für angewandtes Management on StudySmarter:

Wie definieren sich Substanzerhaltung und Wiederbeschaffungewert?

Exemplary flashcards for internes Rewe at the Hochschule für angewandtes Management on StudySmarter:

Was lässt sich zusammenfassend über das IR/KLR sagen?

Exemplary flashcards for internes Rewe at the Hochschule für angewandtes Management on StudySmarter:

Wie lauten die drei Grundstufen der klassischen Kostenrechnung?

Exemplary flashcards for internes Rewe at the Hochschule für angewandtes Management on StudySmarter:

Woraus bestehen die Grundzüge der klassischen Kostenrechnung?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for internes Rewe at the Hochschule für angewandtes Management on StudySmarter:

Wie lauten die Grundzüge der klassischen Kostenrechnung (2)?

Your peers in the course internes Rewe at the Hochschule für angewandtes Management create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for internes Rewe at the Hochschule für angewandtes Management on StudySmarter:

internes Rewe

Wie ist die 3-Stufige-Kostenrechnung aufgebaut ? 
Kostenartenrechnung: Welche Kosten ?
Kostenstellenrechnung: Wo ?
Kostenträgerrechnung: Wofür?

internes Rewe

Welche Aufgaben und Ziele hat die Kosten- und Leistungsrechnung (KLR)?
Können von Unternehmen zu Unternehmen Abweichen. Allg.:
- Ermittlung des Betriebsergebnisses
- Kalkulation der Selbstkosten einer Periode einer Wareneinheit
- Kontrolle der Wirtschaftlichkeit
- Liquiditätsrechnung
- Ermittlung der Deckungsbeiträge (Teilkostenrechnung)
- Bewertung der Waren- und Inventarvorräte
- Unterstützung der Planungs- und Entscheidungsprozesse

--> Ziel der KLR ist es alle, insbesondere für kurzfristige Entscheidungen relevanten Daten zu sammeln und in einer Form aufzubewahren und darzustellen, dass diese auf Abruf von Managern in einer für bestimmte Entscheidungen verwendbaren Form abgerufen werden können.

internes Rewe

Welches sind die Leitsätze und Prinzipien der KLR?
Keine Gesetze aber strukturelle Grundsätze:
- Betriebsbezogenheit
- Verursacherprinzip
- Zweckmäßigkeit
- Kalkulatorischer Ansatz
- Substanzerhalt & Wiederbeschaffungswert

internes Rewe

Wie definieren sich Betriebs- und Zweckbezogenheit?
Die Kosten- und Leistungsrechnung beschäftigt sich nur mit den Kosten und Leistungen, die mit dem eigentlichen Zweck des Unternehmens oder einer bestimmten, betrachteten Frage zu tun haben. Man spricht in dem Sinne davon, dass alle Kosten und Erlöse in der KLR betriebs- oder zweckbezogen sind.

internes Rewe

Wie definiert sich das Verursacherprinzip?
- Um Preise festlegen zu können, muss man unbedingt genau wissen, was Erzeugnisse gekostet haben
- Bei der Kostenrechnung geht es darum zu ermitteln, wie die Kosten den einzelnen Kostenträgern (Produkte & Dienstleistungen) zugeordnet werden sollten
- Nach dem Verursacherprinzip sollte jedes Erzeugnis genau die Kosten tragen, die es verursacht hat
- Dies ist insbesondere bei der Bewertung von Gemeinkosten ein zentrales Thema 

internes Rewe

Wie definiert sich Zweckmäßigkeit ?
- Die von der Kosten- und Leistungsrechnung gelieferten Daten sind immer zweckmäßig aufgebaut. Das heißt, dass ihre Darstellung dem aktuellen Bedarf an Information für bestimmte Entscheidungen angepasst wird
- Es gibt also kein Standardrechnungformat, das immer verwendet würde

internes Rewe

Wie definiert sich der Kalkulatorische Ansatz?
Die KLR ist nicht wie die Buchhaltung darauf beschränkt, rein pagatorische Größen zu verwenden.
- Pagatorische Kosten sind jene Werte, die auf tatsächlichen Zahlungsvorgängen beruhen

Im Zusammenhang mit ihren verschiedenen Aufgaben und Zielen bedient sich die KLR auch kalkulatorischer Größen.
- Kalkulatorische Größen sind Rechengrößen, die nicht oder nicht nur auf reinen Zahlungsvorgängen beruhen, jedoch au planerischen und Steuerungsgründen zu Entscheidungszwecken ermittelt werden

internes Rewe

Wie definieren sich Substanzerhaltung und Wiederbeschaffungewert?
- Das Prinzip des Substanzerhalts verbindet die Bewertung des Vermögens mit dessen Funktion im Unternehmen
- In Folge dessen wird, insbesondere bei Abschreibungen oder bei der Bewertung von Material- und Warenbeständen, meist der Wiederbeschaffungswert angesetzt, also der projizierte Marktwert des betrachteten Vermögensgegenstandes zum Zeitpunkt seines Ersatzes, Verkaufs oder einer sonstigen anstehenden Entscheidung
- In dies unterscheidet sich die KLR sehr von der Buchhaltung und Bilanzierung, die sich aus gesetzlichen Gründen am Anschaffungswert, bzw. am Niederstwertprinzip orientiert

internes Rewe

Was lässt sich zusammenfassend über das IR/KLR sagen?

- Die Kosten- und Leistungsrechnung hat innerhalb des Unternehmens eine eigene Funktion, die sich deutlich vom externen Rechnungswesen unterschiedet
- Als Kernbestandteil des Controllings ist sie ein wichtiges Instrument der Unternehmenssteuerung. Sie liefert Managern maßgeschneidertes Zahlenmaterial um erfolgsorientierte Entscheidungen zu beschleunigen und zu verbessern
- Sie unterliegt keinen gesetzlichen Vorschriften, ist jedoch nach einigen Prinzipien und Grundsätzen strukturiert. Deswegen finden bestimmte Strukturen und Verfahren auch weite Verwendung

internes Rewe

Wie lauten die drei Grundstufen der klassischen Kostenrechnung?
- Kostenartenrechnung
- Kostenstellenrechnung
Kostenträgerrechnung

internes Rewe

Woraus bestehen die Grundzüge der klassischen Kostenrechnung?
- Das Ziel einer Kostenrechnung ist es, Managern adäquate Informationen für eine Vielfalt verschiedener Entscheidungen zu liefern
- Ein wesentlicher Teil der Entscheidungen dreht sich dabei im die Ermittlung von Kosten und Leistungen zum Zweck der Planung von Unternehmensressourcen
- Eine der Kernaufgaben ist die Ermittlung der wahren Kosten der Kostenträger des Unternehmens, das sind im Wesentlichen die für den Absatz bestimmten Erzeugnisse

internes Rewe

Wie lauten die Grundzüge der klassischen Kostenrechnung (2)?
- Bei der detaillierten Ermittlung der Kosten von Kostenträgern steht das Verursachungsprinzip im Mittelpunkt
- Kosten, die man direkt und einfach bestimmten Kostenträgern zuordnen kann nennt man Einzelkosten, weil sie eben einen klaren und spezifischen Bezug zu einzelnen Kostenträgern haben
- Daneben gibt es in Unternehmen zahlreiche Kosten, die sich nicht einfach und unmittelbar dem einen oder anderen Kostenträger zuordnen lassen. Diese Kosten, die nur indirekt zuzuordnen sind, nennt man Gemeinkosten

Sign up for free to see all flashcards and summaries for internes Rewe at the Hochschule für angewandtes Management

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program internes Rewe at the Hochschule für angewandtes Management there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule für angewandtes Management overview page

Externes ReWe

Internes RW

Internes

Internes ReWe

Internes Rewe

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for internes Rewe at the Hochschule für angewandtes Management or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login