Grundlagen Der Wirtschaftswissenschaften at Hochschule Für Angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften Kurs an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet EBIT?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

EBIT (betrieblicher Gewinn) 

Earnings

Before

Interest and

Tax

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Gebrauchsgüter?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Materielle Güter, die mehrmals benutzt werden können

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Rechtsform?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Rechtsform ist das gesetzliche Gerüst jedes Unternehmens 


Definition Skript: Die Rechtsform ist der Ausdruck der gesetzlich vorgeschriebenen Form, durch welche die Rechtsbeziehungen der Unternehmen im Innen- und Außenverhältnis geregelt werden. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Rechtsform ist die Beste?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es gibt keine grundsätzlich beste Rechtsform, sondern nur mehr oder weniger zweckmäßige Rechtsformen! 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

​Wie lauten die 4 Wirtschaftssektoren? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Urproduktion

2. Verarbeitendes Gewerbe

3. Dienstleistungs-Sektror

4. Informationssektor

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist ein Betrieb definiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Planvoll organisierte Wirtschaftseinheit, in der Produktionsfaktoren kombiniert werden, um Sachgüter und Dienstleistungen herzustellen und abzusetzen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie lauten die vier Dimensionen der Zielvorgaben? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Inhalt -> WAS?

Erstrebtes Ausmaß -> WIE VIEL?

Zeitlicher Bezug -> WANN?

Geltungsbereich -> WO?

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was beinhalten die Elementarfaktoren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Menschliche Arbeit

Betriebsmittel

Werkstoffe


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Werkstoff: Bertiebsstoffe

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Stoffe, die nicht unmittelbar in das Fertigungsprodukt eingehen, sondern im Fertigungsprozess verbraucht werden, bzw. diesen ermöglichen (z. B. Energie, Schmiermittel, Reinigungsmaterial, Büromaterial)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein freies Gut?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein freies Gut ist in genügender Menge vorhanden (z.B. Luft) und hat keinen Preis

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie rechnet man die Marktkapitalisierung aus? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Anzahl der ausgegebenen Aktien x Börsenkurs

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie kann man einen Betrieb kategorisieren? 

(Mind. 3 Beispiele)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

​-Branche

​-Rechtsform

-Größe (Umsatz, Mitarbeiteranzahl, Anzahl der Niederlassungen, Gewinn)

Lösung ausblenden
  • 34139 Karteikarten
  • 914 Studierende
  • 10 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften Kurs an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was bedeutet EBIT?

A:

EBIT (betrieblicher Gewinn) 

Earnings

Before

Interest and

Tax

Q:

Was sind Gebrauchsgüter?

A:

Materielle Güter, die mehrmals benutzt werden können

Q:

Was versteht man unter Rechtsform?

A:

Die Rechtsform ist das gesetzliche Gerüst jedes Unternehmens 


Definition Skript: Die Rechtsform ist der Ausdruck der gesetzlich vorgeschriebenen Form, durch welche die Rechtsbeziehungen der Unternehmen im Innen- und Außenverhältnis geregelt werden. 

Q:

Welche Rechtsform ist die Beste?

A:

Es gibt keine grundsätzlich beste Rechtsform, sondern nur mehr oder weniger zweckmäßige Rechtsformen! 

Q:

​Wie lauten die 4 Wirtschaftssektoren? 

A:

1. Urproduktion

2. Verarbeitendes Gewerbe

3. Dienstleistungs-Sektror

4. Informationssektor

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wie ist ein Betrieb definiert?

A:

Planvoll organisierte Wirtschaftseinheit, in der Produktionsfaktoren kombiniert werden, um Sachgüter und Dienstleistungen herzustellen und abzusetzen.

Q:

Wie lauten die vier Dimensionen der Zielvorgaben? 

A:

Inhalt -> WAS?

Erstrebtes Ausmaß -> WIE VIEL?

Zeitlicher Bezug -> WANN?

Geltungsbereich -> WO?

Q:

Was beinhalten die Elementarfaktoren?

A:

Menschliche Arbeit

Betriebsmittel

Werkstoffe


Q:

Werkstoff: Bertiebsstoffe

A:

Stoffe, die nicht unmittelbar in das Fertigungsprodukt eingehen, sondern im Fertigungsprozess verbraucht werden, bzw. diesen ermöglichen (z. B. Energie, Schmiermittel, Reinigungsmaterial, Büromaterial)

Q:

Was ist ein freies Gut?

A:

Ein freies Gut ist in genügender Menge vorhanden (z.B. Luft) und hat keinen Preis

Q:

Wie rechnet man die Marktkapitalisierung aus? 

A:

Anzahl der ausgegebenen Aktien x Börsenkurs

Q:

Wie kann man einen Betrieb kategorisieren? 

(Mind. 3 Beispiele)

A:

​-Branche

​-Rechtsform

-Größe (Umsatz, Mitarbeiteranzahl, Anzahl der Niederlassungen, Gewinn)

Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Für deinen Studiengang Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Gesundheit & Pflege Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften

Katholische Hochschule Mainz

Zum Kurs
Grundlagen des Wirtschaftens

AKAD Hochschule Stuttgart

Zum Kurs
Wirtschaftswissenschaften Grundlagen

Hochschule Fulda

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften