Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Operative Medizin an der Hochschule Fresenius

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Operative Medizin Kurs an der Hochschule Fresenius zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter Retention?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die deponierte Fraktur muss durch geeignete Maßnahmen daran gehindert werden, nachträglich wieder aus der Gewünschten anatomiegerechten Stellung abzuweichen (Korrekturverlust)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie kommt es zu Verletzungen des Knorpel?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Traumatisch (verdrehtrauma)
  • Degenerativ (Gonarthrose)
  • Entzündlich (rheumatoide Arthritis)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Komplikationen können bei einem Kompaktment Syndrom auftreten?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Wundinfektionen
  • Hautnekrosen durch Dermotraktion
  • Volkmannsche Kontraktur 
  • Crush-Niere (CK- Erhöhung)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was passiert bei einem Muskelfaserriss?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Es kommt zum Einreißen der retikulären Fasern, die mit der Basalmembran der Muskulatur verbunden sind.
  • Lokale Entzündungserscheinungen
  • Lokale Tonus Minderung im verletzten Gebiet
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bedeutet der AIS?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Abbreviated Injury Scale 
Beurteilung der Verletzungsschwere von 1-6 (gering, Meese, schwer; nicht lebensbedrohlich, schwer lebensbedrohlich, kritisch, Überleben unsicher, maximal)
Jedes Trauma wird einer von 9AIS – definierten Körperregionen zugeordnet.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welchen nutzen haben Scores?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Quantifizierung der Verletzungsschwere
  • Triage
  • Prognose
  • Qualitätskontrolle
  • Traumaregister
  • Forschung und Wissenschaft
  • Planung und Ausstattung von Rettungssystemen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter FAST?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Focused Assesment with sonography in Trauma 
  • Rasch verfügbare, nicht invasive Methode (Schockraum)
Ziel: erkennen von freier Flüssigkeit (ab 50 ml) und größeren Organläsionen

CAVE: Der Kreislauf instabile Patient muss bei freie Flüssigkeit im FAST sofort laparotomiert werden!!!

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was wird bei D gemacht?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Neurologische Funktionseinschränkungen (Disability)

Sicherstellung einer ausreichenden ob Signierung und einer adäquaten Kreislaufsituation
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Typen der Wundheilung gibt es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Primäre Wundheilung (Sanatio per Primam intentionem) 
Ohne defekt Heilung, durch primäre Adaptation der Wundränder und Minime der Bindegewebsbildung 

sekundäre Wundheilung (Sanatio per secundam intentionem) 
Defekt Heilung unter Ausbildung einer Narbe
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ab wann kann man eine Sekundärnaht machen ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Nach circa 3-8 Tagen und bestehen im sauberen Gratulationsgewebe im Wundgebiet
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Nadeltypen gibt es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Atraumatisch 
Faden im nadelschaft versenkt 
Traumatisch
Mit Oehr 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie werden Frakturen eingeteilt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Zahl der Fragmente 
  • Lokalisation
  • AO-Klassifikation 
  • Offene und geschlossene Frankturen
  • frakturform 
Lösung ausblenden
  • 131999 Karteikarten
  • 2785 Studierende
  • 61 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Operative Medizin Kurs an der Hochschule Fresenius - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was versteht man unter Retention?
A:
Die deponierte Fraktur muss durch geeignete Maßnahmen daran gehindert werden, nachträglich wieder aus der Gewünschten anatomiegerechten Stellung abzuweichen (Korrekturverlust)
Q:
Wie kommt es zu Verletzungen des Knorpel?
A:
  • Traumatisch (verdrehtrauma)
  • Degenerativ (Gonarthrose)
  • Entzündlich (rheumatoide Arthritis)
Q:
Welche Komplikationen können bei einem Kompaktment Syndrom auftreten?
A:
  • Wundinfektionen
  • Hautnekrosen durch Dermotraktion
  • Volkmannsche Kontraktur 
  • Crush-Niere (CK- Erhöhung)
Q:
Was passiert bei einem Muskelfaserriss?
A:
Es kommt zum Einreißen der retikulären Fasern, die mit der Basalmembran der Muskulatur verbunden sind.
  • Lokale Entzündungserscheinungen
  • Lokale Tonus Minderung im verletzten Gebiet
Q:
Was bedeutet der AIS?
A:
Abbreviated Injury Scale 
Beurteilung der Verletzungsschwere von 1-6 (gering, Meese, schwer; nicht lebensbedrohlich, schwer lebensbedrohlich, kritisch, Überleben unsicher, maximal)
Jedes Trauma wird einer von 9AIS – definierten Körperregionen zugeordnet.
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Welchen nutzen haben Scores?
A:
  • Quantifizierung der Verletzungsschwere
  • Triage
  • Prognose
  • Qualitätskontrolle
  • Traumaregister
  • Forschung und Wissenschaft
  • Planung und Ausstattung von Rettungssystemen
Q:
Was versteht man unter FAST?
A:
Focused Assesment with sonography in Trauma 
  • Rasch verfügbare, nicht invasive Methode (Schockraum)
Ziel: erkennen von freier Flüssigkeit (ab 50 ml) und größeren Organläsionen

CAVE: Der Kreislauf instabile Patient muss bei freie Flüssigkeit im FAST sofort laparotomiert werden!!!

Q:
Was wird bei D gemacht?
A:
Neurologische Funktionseinschränkungen (Disability)

Sicherstellung einer ausreichenden ob Signierung und einer adäquaten Kreislaufsituation
Q:
Welche Typen der Wundheilung gibt es?
A:
Primäre Wundheilung (Sanatio per Primam intentionem) 
Ohne defekt Heilung, durch primäre Adaptation der Wundränder und Minime der Bindegewebsbildung 

sekundäre Wundheilung (Sanatio per secundam intentionem) 
Defekt Heilung unter Ausbildung einer Narbe
Q:
Ab wann kann man eine Sekundärnaht machen ?
A:
Nach circa 3-8 Tagen und bestehen im sauberen Gratulationsgewebe im Wundgebiet
Q:
Welche Nadeltypen gibt es?
A:
Atraumatisch 
Faden im nadelschaft versenkt 
Traumatisch
Mit Oehr 
Q:
Wie werden Frakturen eingeteilt?
A:
  • Zahl der Fragmente 
  • Lokalisation
  • AO-Klassifikation 
  • Offene und geschlossene Frankturen
  • frakturform 
Operative Medizin

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Operative Medizin an der Hochschule Fresenius

Für deinen Studiengang Operative Medizin an der Hochschule Fresenius gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Operative Medizin
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Operative Medizin