Massage at Hochschule Fresenius | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Massage an der Hochschule Fresenius

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Massage Kurs an der Hochschule Fresenius zu.

TESTE DEIN WISSEN
Funktionsprüfung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Aktive und passive Bewegungsprüfung der Gelenke

Ziele:
  • Differenzierung/Abgrenzung zwischen muskulären und arthrogenen Funktionsstörungen
  • Beurteilung von Quantität (Ausmaß der Bewegung) und Qualität (Bewegungsausführung, Ausweichbewegungen, Schmerzangaben)
  • Beurteilung des Endgefühls (weich-elastisch, fest-elastisch, hart-elastisch) 
  • immer im Seitenvergleich!

Durchführung:
  • aktive Bewegung (Beurteilung von Quantität & Qualität)
  • passive Bewegungsprüfung (über den gesamten Bewegungsweg)

Interpretation:
  • großer Unterschied zwischen aktiver und passiver Bewegung -> Hemmung oder Schwächung der Muskulatur
  • Endgefühl: 
  • weich-elastisch -> Muskeldehnung/Muskelkompression
  • fest-elastisch -> Kapsel-/ Bänderdehnung 
  • hast-elastisch -> knöcherne Annäherung 
  • leer (nicht testbar)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Direkte Inspektion - Inspektion der Haut
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Mögliche Kontraindikation für die Massage (siehe Kontraindikationen) 

  • Hautfarbe: (normalerweise rosig)
    ▪ Rötung → Hinweis auf: erhöhter Blutdruck, lokale Entzündung, Alkoholabusus
    ▪ Zyanose → Hinweis auf: pulmonale Erkrankungen
    ▪ gelbliche Verfärbung → Hinweis auf mögliche Lebererkrankung
    ▪ braungelbe Flecken → treten vermehrt während Schwangerschaft oder bei Lebererkrankungen auf

  • Hautzustand:
    ▪ trockene, feuchte oder fettige Haut
    ▪ Hautausschlag
    ▪ „Cortisonhaut“/ „Pergamenthaut“

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Subkutis (Unterhaut/Hypodermis)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Besteht aus lockerem Bindegewebe und Fettzellen
  • Verbindung zu den Körperfaszien bzw. dem Periost
  • Fettschicht: Druckpolster & Wärmeisolation
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Epidermis (Oberhaut)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Besteht aus mehreren Schichten verhornenden Plattenepithels
Weitere Zelltypen in der Epidermis:
  • Melanozyten (Pigmentierung)
  • Langerhans-Zellen: Makrophagozyten (aktivieren das Immunsystem)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Familienanamnese
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Erkrankungen von Eltern, Geschwistern, Kindern (Verwandte ersten Grades); aber auch Großeltern können wichtig sein (manche Erkrankungen „überspringen“ eine Generation)

  • erbliche Erkrankungen
  • bösartige Erkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Infektionskrankheiten
  • Missbildungen
  • psychischeErkrankungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Direkte Inspektion - Sagittalebene (von links & rechts)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Kopflot: von hinter dem Gehörgang über Hüftgelenke zu Fußwurzel (Os naviculare) 
  • HWS:Lordose
  • BWS:Kyphose?
  • LWS:Lordose?
  • Kopfposition
  • Thoraxform
  • Bauchdecke straff?
  • Kniestellung: überstreckt?
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Indikationen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Alle reversiblen Veränderungen der Strukturen des Bewegungsapparates lassen sich im Grunde durch Massage behandeln.

Ziele der Massage:
  • Schmerzreduzierung/-beseitigung
  • Tonusregulation (Reduzierung oder Steigerung)
  • Förderung der Durchblutung
  • Förderung des Lymphabflusses
  • Senkung der Sympathikus-Aktivität
  • Mobilisation verschiedener Gewebeschichten und Strukturen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Immunmodulierende Effekte
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Steigerung der unspezifischen Abwehr durch zelluläre Veränderungen
  • Verminderung der spezifischen Abwehr -> Verminderung von Überempfindlichkeitsreaktionen
  • Verminderung der Stresshormone (Adrenalin, Noradrenalin, Cortisol) -> Kollagensynthese verbessert -> Förderung der Wundheilung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Anamnese
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Zugang zum Patienten
  • relevante Informationen über Patienten herausfinden (Hinweis auf mögliche Kontraindikationen)
  • Basis für differenzierte Behandlung
  • CAVE: keine medizinische Diagnose durch Anamnese möglich!!!

  • Allg. Daten (Name, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Größe, Gewicht, überweisender Arzt (für evtl. Rückfragen)
  • Aktuelle Beschwerden (7 W)
  • Eigenanamnese & Sozialanamnese
  • Familienanamnese

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Absolute Kontraindikationen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Haut:
  • Entzündungen & Infektionen (Hautemphysem, Furunkel, ausgeprägte Psoriasis)
  • offene Wunden, Verbrennungen, frische Narben, nässende Ekzeme
  • Infektionen (z.B. Herpes Zoster, Pilzerkrankungen)
  • Tumore
  • Strahlenschäden

Muskulatur:
  • Myositis
  • Myositisossificans
  • Muskelfaserriss (in den ersten 2-3 Tagen nach der Verletzung)
  • Entzündung oder frische Verletzung von Sehnen, Schleimbeutel, Sehnenscheiden

Knochen:
  • frische Verletzungen
  • Operationen (v.a. an der Wirbelsäule)
  • Osteomyelitis, Osteosarkom

Gelenke:
  • Entzündungen
  • frische Verletzungen des Kapsel-Band-Apparates

Gefäße:
  • akute Thrombose
  • Thrombophlebitis
  • große Varizen
  • arterielle Durchblutungsstörung
  • arterielle Verschlusskrankheit
  • Lymphangitis

Innere Organe, Kreislauf, Sonstiges:
  • Fieber
  • manifester Bluthochdruck
  • dekompensierte Herzinsuffizienz
  • Zustand nach frischem Herzinfarkt
  • Zustand nach Operationen: nach verschiedenen chirurgischen Eingriffen am Bewegungsapparat (z.B. Laminektomie und andere Eingriffe an der Wirbelsäule)

Nervensystem:
  • akute neurologische Nervenkompressionssyndrome mit Sensibilitätsstörungen oder Ausfallerscheinungen
  • Kaudakonussyndrom (Kompression im Kauda-/Konus-Bereich des Rückenmarks)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Dermis (Lederhaut/Corium)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Besteht aus Bindegewebe mit großer Zerreißfestigkeit -> Stabilität der Haut
  • Zelltypen in der Dermis: Lymphozyten, Plasmazellen, Makrophagen, Mastzellen (Immunabwehr)
  • Gefäße (Arterien, Venen & Lymphgefäße)
  • Nerven
  • Rezeptoren (s.u.)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Anwendungen - Zervikalregion
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
.
Lösung ausblenden
  • 120946 Karteikarten
  • 2585 Studierende
  • 58 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Massage Kurs an der Hochschule Fresenius - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Funktionsprüfung
A:
Aktive und passive Bewegungsprüfung der Gelenke

Ziele:
  • Differenzierung/Abgrenzung zwischen muskulären und arthrogenen Funktionsstörungen
  • Beurteilung von Quantität (Ausmaß der Bewegung) und Qualität (Bewegungsausführung, Ausweichbewegungen, Schmerzangaben)
  • Beurteilung des Endgefühls (weich-elastisch, fest-elastisch, hart-elastisch) 
  • immer im Seitenvergleich!

Durchführung:
  • aktive Bewegung (Beurteilung von Quantität & Qualität)
  • passive Bewegungsprüfung (über den gesamten Bewegungsweg)

Interpretation:
  • großer Unterschied zwischen aktiver und passiver Bewegung -> Hemmung oder Schwächung der Muskulatur
  • Endgefühl: 
  • weich-elastisch -> Muskeldehnung/Muskelkompression
  • fest-elastisch -> Kapsel-/ Bänderdehnung 
  • hast-elastisch -> knöcherne Annäherung 
  • leer (nicht testbar)
Q:
Direkte Inspektion - Inspektion der Haut
A:
  • Mögliche Kontraindikation für die Massage (siehe Kontraindikationen) 

  • Hautfarbe: (normalerweise rosig)
    ▪ Rötung → Hinweis auf: erhöhter Blutdruck, lokale Entzündung, Alkoholabusus
    ▪ Zyanose → Hinweis auf: pulmonale Erkrankungen
    ▪ gelbliche Verfärbung → Hinweis auf mögliche Lebererkrankung
    ▪ braungelbe Flecken → treten vermehrt während Schwangerschaft oder bei Lebererkrankungen auf

  • Hautzustand:
    ▪ trockene, feuchte oder fettige Haut
    ▪ Hautausschlag
    ▪ „Cortisonhaut“/ „Pergamenthaut“

Q:
Subkutis (Unterhaut/Hypodermis)
A:
  • Besteht aus lockerem Bindegewebe und Fettzellen
  • Verbindung zu den Körperfaszien bzw. dem Periost
  • Fettschicht: Druckpolster & Wärmeisolation
Q:
Epidermis (Oberhaut)
A:
Besteht aus mehreren Schichten verhornenden Plattenepithels
Weitere Zelltypen in der Epidermis:
  • Melanozyten (Pigmentierung)
  • Langerhans-Zellen: Makrophagozyten (aktivieren das Immunsystem)

Q:
Familienanamnese
A:
Erkrankungen von Eltern, Geschwistern, Kindern (Verwandte ersten Grades); aber auch Großeltern können wichtig sein (manche Erkrankungen „überspringen“ eine Generation)

  • erbliche Erkrankungen
  • bösartige Erkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Infektionskrankheiten
  • Missbildungen
  • psychischeErkrankungen

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Direkte Inspektion - Sagittalebene (von links & rechts)
A:
  • Kopflot: von hinter dem Gehörgang über Hüftgelenke zu Fußwurzel (Os naviculare) 
  • HWS:Lordose
  • BWS:Kyphose?
  • LWS:Lordose?
  • Kopfposition
  • Thoraxform
  • Bauchdecke straff?
  • Kniestellung: überstreckt?
Q:
Indikationen
A:
Alle reversiblen Veränderungen der Strukturen des Bewegungsapparates lassen sich im Grunde durch Massage behandeln.

Ziele der Massage:
  • Schmerzreduzierung/-beseitigung
  • Tonusregulation (Reduzierung oder Steigerung)
  • Förderung der Durchblutung
  • Förderung des Lymphabflusses
  • Senkung der Sympathikus-Aktivität
  • Mobilisation verschiedener Gewebeschichten und Strukturen

Q:
Immunmodulierende Effekte
A:
  • Steigerung der unspezifischen Abwehr durch zelluläre Veränderungen
  • Verminderung der spezifischen Abwehr -> Verminderung von Überempfindlichkeitsreaktionen
  • Verminderung der Stresshormone (Adrenalin, Noradrenalin, Cortisol) -> Kollagensynthese verbessert -> Förderung der Wundheilung
Q:
Anamnese
A:
  • Zugang zum Patienten
  • relevante Informationen über Patienten herausfinden (Hinweis auf mögliche Kontraindikationen)
  • Basis für differenzierte Behandlung
  • CAVE: keine medizinische Diagnose durch Anamnese möglich!!!

  • Allg. Daten (Name, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Größe, Gewicht, überweisender Arzt (für evtl. Rückfragen)
  • Aktuelle Beschwerden (7 W)
  • Eigenanamnese & Sozialanamnese
  • Familienanamnese

Q:
Absolute Kontraindikationen
A:
Haut:
  • Entzündungen & Infektionen (Hautemphysem, Furunkel, ausgeprägte Psoriasis)
  • offene Wunden, Verbrennungen, frische Narben, nässende Ekzeme
  • Infektionen (z.B. Herpes Zoster, Pilzerkrankungen)
  • Tumore
  • Strahlenschäden

Muskulatur:
  • Myositis
  • Myositisossificans
  • Muskelfaserriss (in den ersten 2-3 Tagen nach der Verletzung)
  • Entzündung oder frische Verletzung von Sehnen, Schleimbeutel, Sehnenscheiden

Knochen:
  • frische Verletzungen
  • Operationen (v.a. an der Wirbelsäule)
  • Osteomyelitis, Osteosarkom

Gelenke:
  • Entzündungen
  • frische Verletzungen des Kapsel-Band-Apparates

Gefäße:
  • akute Thrombose
  • Thrombophlebitis
  • große Varizen
  • arterielle Durchblutungsstörung
  • arterielle Verschlusskrankheit
  • Lymphangitis

Innere Organe, Kreislauf, Sonstiges:
  • Fieber
  • manifester Bluthochdruck
  • dekompensierte Herzinsuffizienz
  • Zustand nach frischem Herzinfarkt
  • Zustand nach Operationen: nach verschiedenen chirurgischen Eingriffen am Bewegungsapparat (z.B. Laminektomie und andere Eingriffe an der Wirbelsäule)

Nervensystem:
  • akute neurologische Nervenkompressionssyndrome mit Sensibilitätsstörungen oder Ausfallerscheinungen
  • Kaudakonussyndrom (Kompression im Kauda-/Konus-Bereich des Rückenmarks)

Q:
Dermis (Lederhaut/Corium)
A:
  • Besteht aus Bindegewebe mit großer Zerreißfestigkeit -> Stabilität der Haut
  • Zelltypen in der Dermis: Lymphozyten, Plasmazellen, Makrophagen, Mastzellen (Immunabwehr)
  • Gefäße (Arterien, Venen & Lymphgefäße)
  • Nerven
  • Rezeptoren (s.u.)

Q:
Anwendungen - Zervikalregion
A:
.
Massage

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Massage Kurse im gesamten StudySmarter Universum

MASINING

Cagayan State University

Zum Kurs
Masining

Cagayan State University

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Massage
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Massage