HDM at Hochschule Fresenius

Flashcards and summaries for HDM at the Hochschule Fresenius

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course HDM at the Hochschule Fresenius

Exemplary flashcards for HDM at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Was ist mit Amenities gemeint? 

Exemplary flashcards for HDM at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Wofür steht die Abkürzung Capex? 

Exemplary flashcards for HDM at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Was bedeutet F & B und was wird damit bezeichnet?

Exemplary flashcards for HDM at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Was ist ein Mock-Up-Room?

Exemplary flashcards for HDM at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Wozu dient eine Vending-Area?

Exemplary flashcards for HDM at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Was sollte im Architekten-Vertrag vereinbart werden? 

Exemplary flashcards for HDM at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Was steht im Vordergrund des Nutzungskonzeptes? 

Exemplary flashcards for HDM at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Welches Konzept wird heute als das wichtigste Konzept angesehen?

Exemplary flashcards for HDM at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Welche 4 Schritte gehören zum Prozess einer Marktdurchführbarkeitsstudie? 

Exemplary flashcards for HDM at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Wozu neigen viele internationale Developer? 

Exemplary flashcards for HDM at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Was bedeutet Preliminary Site Visit und wofür ist diese nützlich? 

Exemplary flashcards for HDM at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Aus welchen Teilen besteht ein Project Brief? 

Your peers in the course HDM at the Hochschule Fresenius create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for HDM at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

HDM

Was ist mit Amenities gemeint? 
  • Die über die zu erwartende Ausstattungen (Bett, Bad, Fernseher) hinausgehenden kleinen Extras
  • z.B. Morgenmantel, hochwertige Sanitärartikel, Hospitality Tray, etc. 
  • Neben dem Design differenzieren sich Hotels im wesentlichen über die Amenities

HDM

Wofür steht die Abkürzung Capex? 
  • Capex steht für Capital Exprenditure
  • Ausgaben zu Instandhaltung und Erneuerung von Anlagevermögen
  • Franchisegeber wie Holiday Inn fordern die jährliche Aufstellung von Capex - plänen um die Hotels gezielt und strategisch instand zu halten

HDM

Was bedeutet F & B und was wird damit bezeichnet?
  • F&B steht für Food and Beverage; also Speisen und Getränke
  • Damit wird der gesamte gastronomischen Bereich des Hotelbetriebs bezeichnet

HDM

Was ist ein Mock-Up-Room?
  • Auch Musterzimmer/ Showroom genannt
  • Üblicherweise werden alle Hotelzimmer eines Typs identisch ausgestattet und können dadurch in Serie gefertigt werden -> senkt die Produktionskosten und gewährleistet konstante Qualität
  • Um sicherzustellen dass alle Anforderungen an Design und Ausstattung auch umgesetzt werden baut man ein Musterzimmer pro Zimmer Typ vorweg
  • Zimmer -> vom Betreiber und von der franchisegebenden Hotelkette auf Herz und Nieren getestet bevor die Serienproduktion freigegeben wird

HDM

Wozu dient eine Vending-Area?
  • Zur Versorgung der Gäste mit Getränken und Snacks in einfacheren Hotels ohne Minibar
  • Heutzutage meist im Lobbybereich

HDM

Was sollte im Architekten-Vertrag vereinbart werden? 
Genügend ausgefeilte Standard  Verträge und jeder Immobilien Investor kennt sich in diesem Bereich aus.
  • Das Planungsziel sollte im Vertrag vereinbart werden
  • Etwaige erforderliche Sonderleistungen müssen definiert werden 

HDM

Was steht im Vordergrund des Nutzungskonzeptes? 
Im Vordergrund steht, was der Gast in der Immobilie während seines Aufenthalts machen soll.

HDM

Welches Konzept wird heute als das wichtigste Konzept angesehen?
Das Marketing Konzept

HDM

Welche 4 Schritte gehören zum Prozess einer Marktdurchführbarkeitsstudie? 
1. Analyse der Geschäftsumgebung
2. Bestimmung des Marktpotenzials 
3. Prognose des Umsatzes 
4. Abwägung zukünftiger Rentabilität gegen das Risiko 

- zuverlässige Informationsquellen -> Regierung, Tourismusbüros, Hochschulen, Handelskammer, Banken 

HDM

Wozu neigen viele internationale Developer? 
Viele internationale Developer neigen dazu,  Infrastruktur als verständlich zu betrachten.

HDM

Was bedeutet Preliminary Site Visit und wofür ist diese nützlich? 
Preliminary Site Visit (Vorläufige Standortanalyse)  -> nützlich in früheren Stadien der Hotelentwicklung, BEVOR Developer viel Geld für umfangreiche Zeichnungen ausgibt. 

HDM

Aus welchen Teilen besteht ein Project Brief? 
Die letzte Phase im Prozess der Definition der Kundenanforderungen für die Entwicklung eines Hotelgebäudes.
  • Executive Summary 
  • Teil I - Einführung
  • Teil II - Zielgruppenanalyse
  • Teil III - Destination
  • Teil IV - Marktanalyse 
  • Teil V - Standortanalyse 
  • Teil VI - Gästezimmer
  • Teil VII - Andere Anlagen 
  • Teil VIII - Fazit + Empfehlungen 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for HDM at the Hochschule Fresenius

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program HDM at the Hochschule Fresenius there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule Fresenius overview page

Planungsinstrumente und Personalmanagement

Führung und Organisationsgestaltung

Medien- und Urheberrecht

internes und externes REWE

Spanisch

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for HDM at the Hochschule Fresenius or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards