Fitnesslehre at Hochschule Fresenius | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Fitnesslehre an der Hochschule Fresenius

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Fitnesslehre Kurs an der Hochschule Fresenius zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wie lange dauert die Kurzzeitausdauer? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

45 sek - 2 Minuten : überwiegend anaerobe Energiebereitstellung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Effekte hat körperliche Bewegung auf die Gesundheit?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • vorbeugende Wirkung bei koronaren Herzkrankheiten
  • Aktivierung und Unterstützung der Selbstheilungskraft
  • Ausgleich muskulärer Dysbalancen
  • Stärkung des Immunsystems
  • Stressabbau
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Funktionen der Belastungspausen gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Vollständige Pause - Abbau der Ermüdung
  • Lohnende Pause - Abbau von Anpassungsvorgängen (Ermüdungsaufstockung)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter der allgemeinen Kondition 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Grundalge für alle Sportarten (körperlich-motorische Leistungsfähigkeit und Belastungsverträglichkeit wird geschaffen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ausdauer ist die Fähigkeit,...


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • physisch lange einer Belastung zu widerstehen
  • trotz Ermüdung bis zur Individuelle Belastungsgrenze fortzusetzten
  • schnelle Regeneration

Ausdauer = Ermüdungswiderstandsfähigkeit + Ermüdungstoleranz + schnelle Wiederherstellungsfähigkeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter der allgemeinen Muskelausdauer?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mehr als 1/6 bis 1/7 der gesamten Skelettmuskeln werden beansprucht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Arbeitsweisen der Skelettmuskulatur gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Dynamische und statische Ausdauer

  • ​Dynamische = Kontinuierlicher Wechsel von Spannung und Entspannung (Bewegungsarbeit)
  • Statische Ausdauer bezieht sich auf Dauerspannung (Haltearbeit)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche arten der vorrangigen muskulären Energiebereitstellung gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aerobe und Anaerobe Ausdauer

- Ausreichend Sauerstoff -> aerobe

- ohne Sauerstoffbeteiligung --> Anaerobe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Belastungsintensitäten gibt es? (Zeitdauer)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Kurz, Mittel und Langzeitausdauer?
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe die Superkompensation

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Phase der Abnahme der sportlichen Leistungsfähigkeit
  2. Phase der Wiederherstellung der sportlichen Leistungsfähigkeit
  3. Phase der Superkompensation (erhöhte Leistungsfähigkeit)
  4. Phase des Auspendeln 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was hat Einfluss auf die Regenerationszeit?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Schlafqualität
  • Infekte
  • Psychische Balance
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Trainingsplantypen gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Trainingseinheit (TE)
  • Mikrozyklus
  • Mesozyklus
  • Makrozyklus
Lösung ausblenden
  • 194588 Karteikarten
  • 3519 Studierende
  • 63 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Fitnesslehre Kurs an der Hochschule Fresenius - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wie lange dauert die Kurzzeitausdauer? 

A:

45 sek - 2 Minuten : überwiegend anaerobe Energiebereitstellung

Q:

Welche Effekte hat körperliche Bewegung auf die Gesundheit?

A:
  • vorbeugende Wirkung bei koronaren Herzkrankheiten
  • Aktivierung und Unterstützung der Selbstheilungskraft
  • Ausgleich muskulärer Dysbalancen
  • Stärkung des Immunsystems
  • Stressabbau
Q:

Welche Funktionen der Belastungspausen gibt es?

A:
  • Vollständige Pause - Abbau der Ermüdung
  • Lohnende Pause - Abbau von Anpassungsvorgängen (Ermüdungsaufstockung)
Q:

Was versteht man unter der allgemeinen Kondition 

A:

Grundalge für alle Sportarten (körperlich-motorische Leistungsfähigkeit und Belastungsverträglichkeit wird geschaffen)

Q:

Ausdauer ist die Fähigkeit,...


A:
  • physisch lange einer Belastung zu widerstehen
  • trotz Ermüdung bis zur Individuelle Belastungsgrenze fortzusetzten
  • schnelle Regeneration

Ausdauer = Ermüdungswiderstandsfähigkeit + Ermüdungstoleranz + schnelle Wiederherstellungsfähigkeit

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was versteht man unter der allgemeinen Muskelausdauer?

A:

Mehr als 1/6 bis 1/7 der gesamten Skelettmuskeln werden beansprucht

Q:

Welche Arbeitsweisen der Skelettmuskulatur gibt es?

A:

Dynamische und statische Ausdauer

  • ​Dynamische = Kontinuierlicher Wechsel von Spannung und Entspannung (Bewegungsarbeit)
  • Statische Ausdauer bezieht sich auf Dauerspannung (Haltearbeit)
Q:

Welche arten der vorrangigen muskulären Energiebereitstellung gibt es?

A:

Aerobe und Anaerobe Ausdauer

- Ausreichend Sauerstoff -> aerobe

- ohne Sauerstoffbeteiligung --> Anaerobe

Q:

Welche Belastungsintensitäten gibt es? (Zeitdauer)

A:
  • Kurz, Mittel und Langzeitausdauer?
Q:

Beschreibe die Superkompensation

A:
  1. Phase der Abnahme der sportlichen Leistungsfähigkeit
  2. Phase der Wiederherstellung der sportlichen Leistungsfähigkeit
  3. Phase der Superkompensation (erhöhte Leistungsfähigkeit)
  4. Phase des Auspendeln 
Q:

Was hat Einfluss auf die Regenerationszeit?

A:
  • Schlafqualität
  • Infekte
  • Psychische Balance
Q:

Welche Trainingsplantypen gibt es?

A:
  • Trainingseinheit (TE)
  • Mikrozyklus
  • Mesozyklus
  • Makrozyklus
Fitnesslehre

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Fitnesslehre an der Hochschule Fresenius

Für deinen Studiengang Fitnesslehre an der Hochschule Fresenius gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Fitnesslehre Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Fitness

Universität Bern

Zum Kurs
GK Fitness

TU Kaiserslautern

Zum Kurs
Fitness

Université Claude Bernard (Lyon I)

Zum Kurs
Fitness

ETHZ - ETH Zurich

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Fitnesslehre
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Fitnesslehre