Ernährung & Prävention at Hochschule Fresenius | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Ernährung & Prävention an der Hochschule Fresenius

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Ernährung & Prävention Kurs an der Hochschule Fresenius zu.

TESTE DEIN WISSEN

Hauptvorkommen von B12

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

tierischen Produkte - Eiweißen: Fisch, Fleisch, Eigelb, Milchprodukte


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wovon ist der GI abhängig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Gehalt an Glucose, Fructose, Stärke
  • Ballaststoffmenge
  • Zusammensetzung aus Fett und Proteine
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie lange halten Glykogenspeicher bei intensiven Ausdauerbelastungen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • 75-90 Minuten 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind kritische Nährstoffe in besonderen Situationen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eisen, Calcium, Natrium, Vit D

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Arten: Kohlenhydratmodifiziertes Fasten 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Low carb
  • Glyx
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Ziel der Glyx-Diät?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Den Blutzucker und damit den Insulinspiegel niedrig wie möglich zu halten. Damit mehr gespeicherte Energie verbraucht wird 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie hoch ist die tägliche Flüssigkeitsbilanz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ca. 2,7. Über Getränkeaufnahme: 1,5L

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Maßnahmen zur Prävention und Therapie einer Mangelernährung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Wunschkost
  • Schlucktherapie
  • Energiereiche Kost
  • kleine Mahlzeiten
  • Steigerung des Nährstoffgehalts
  • Nahrungssupplemente
  • Enterale Ernährung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition: Wasting

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verlust an substantieller Körpermasse: Muskulatur, ungewollter Gewichtsverlust durch unzureichende Nährstoffzufuhr

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum Isotopen Getränke?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Aufnahme von Wasser aus dem Darm hängt von Osmolarität des Getränks
  • Höchste Wasseraufnahme bei hypo- & Isotopen Getränken mit 4-8% Glucose
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition: Unterernährung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Entleerung körpereigener Stoffe / Energiespeicher

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

welche Regeln werden meist bei der Detox Diät befolgt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Verbot von Kaffee, Alkohol
  • Start mit Darmreinigug
  • Mindestens 2,5L Wasser
  • Verbot von übersäuernden LM
  • Empfehlung: Detox-Tee, Entgiftungspulver
Lösung ausblenden
  • 180178 Karteikarten
  • 3402 Studierende
  • 63 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Ernährung & Prävention Kurs an der Hochschule Fresenius - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Hauptvorkommen von B12

A:

tierischen Produkte - Eiweißen: Fisch, Fleisch, Eigelb, Milchprodukte


Q:

Wovon ist der GI abhängig?

A:
  • Gehalt an Glucose, Fructose, Stärke
  • Ballaststoffmenge
  • Zusammensetzung aus Fett und Proteine
Q:

Wie lange halten Glykogenspeicher bei intensiven Ausdauerbelastungen?

A:
  • 75-90 Minuten 
Q:

Was sind kritische Nährstoffe in besonderen Situationen?

A:

Eisen, Calcium, Natrium, Vit D

Q:

Arten: Kohlenhydratmodifiziertes Fasten 

A:
  • Low carb
  • Glyx
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist Ziel der Glyx-Diät?

A:

Den Blutzucker und damit den Insulinspiegel niedrig wie möglich zu halten. Damit mehr gespeicherte Energie verbraucht wird 

Q:

Wie hoch ist die tägliche Flüssigkeitsbilanz?

A:

Ca. 2,7. Über Getränkeaufnahme: 1,5L

Q:

Maßnahmen zur Prävention und Therapie einer Mangelernährung

A:
  • Wunschkost
  • Schlucktherapie
  • Energiereiche Kost
  • kleine Mahlzeiten
  • Steigerung des Nährstoffgehalts
  • Nahrungssupplemente
  • Enterale Ernährung
Q:

Definition: Wasting

A:

Verlust an substantieller Körpermasse: Muskulatur, ungewollter Gewichtsverlust durch unzureichende Nährstoffzufuhr

Q:

Warum Isotopen Getränke?

A:
  • Aufnahme von Wasser aus dem Darm hängt von Osmolarität des Getränks
  • Höchste Wasseraufnahme bei hypo- & Isotopen Getränken mit 4-8% Glucose
Q:

Definition: Unterernährung

A:

Entleerung körpereigener Stoffe / Energiespeicher

Q:

welche Regeln werden meist bei der Detox Diät befolgt?

A:
  • Verbot von Kaffee, Alkohol
  • Start mit Darmreinigug
  • Mindestens 2,5L Wasser
  • Verbot von übersäuernden LM
  • Empfehlung: Detox-Tee, Entgiftungspulver
Ernährung & Prävention

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Ernährung & Prävention an der Hochschule Fresenius

Für deinen Studiengang Ernährung & Prävention an der Hochschule Fresenius gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Ernährung & Prävention Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Prävention

Universität Düsseldorf

Zum Kurs
Gesundheit, Prävention & Ernährung

Fachhochschule Wiener Neustadt

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Ernährung & Prävention
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Ernährung & Prävention