BWL Grundlagen at Hochschule Fresenius

Flashcards and summaries for BWL Grundlagen at the Hochschule Fresenius

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course BWL Grundlagen at the Hochschule Fresenius

Exemplary flashcards for BWL Grundlagen at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Wirtschaftswissenschaft ist unterteilt in:

Exemplary flashcards for BWL Grundlagen at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Welche 3 Gedankenansätze (Theorien) gibt es für die BWL?

Exemplary flashcards for BWL Grundlagen at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Definition Betriebe:

Betriebe dienen der .....(Deckung)

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for BWL Grundlagen at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Was versteht man unter wirtschaftlichen Gütern?

Exemplary flashcards for BWL Grundlagen at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Was ist das ökonomische Prinzip?

Exemplary flashcards for BWL Grundlagen at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Zielssystem:

Ziele sollten:

Exemplary flashcards for BWL Grundlagen at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Was sind Immaterielle Güter

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for BWL Grundlagen at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Güterarten:


Exemplary flashcards for BWL Grundlagen at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Shareholder Values

Exemplary flashcards for BWL Grundlagen at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Unternehmen handeln nach dem (Prinzip)?

Exemplary flashcards for BWL Grundlagen at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Charakterstika von Betrieben sind:

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for BWL Grundlagen at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Was sind die Interessen der Stakeholder?

Your peers in the course BWL Grundlagen at the Hochschule Fresenius create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for BWL Grundlagen at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

BWL Grundlagen

Wirtschaftswissenschaft ist unterteilt in:

1, Volkswirtschaft

2. Betriebswirtschaft

BWL Grundlagen

Welche 3 Gedankenansätze (Theorien) gibt es für die BWL?

  • Produktivität ( Ansatz /Finanzierung - Gutenberg)
  • Entscheidungen (Ziele) - Heiner
  • Überleben der Unternehmens (St Galler(/Ulrich)

BWL Grundlagen

Definition Betriebe:

Betriebe dienen der .....(Deckung)

Fremdbedarfsdeckung 

Diese lassen sich in öffentliche Betriebe (Betriebe i. e. S.) und
privatwirtschaftliche Unternehmen unterteilen

BWL Grundlagen

Was versteht man unter wirtschaftlichen Gütern?

Um sogenannte wirtschaftliche Güter handelt es sich, wenn sie
nur begrenzt vorhanden sind, ihre Herstellung mit Kosten
verbunden ist und sie deshalb einen Marktpreis haben

BWL Grundlagen

Was ist das ökonomische Prinzip?

Mit dem Ökonomischen Prinzip bezeichnen Wirtschaftswissenschaftler die Annahme, dass Menschen zweckrational handeln, indem sie eingesetzte Mittel und Ertrag in ein Verhältnis setzen und versuchen, ihren Nutzen oder ihren Gewinn zu maximieren.

BWL Grundlagen

Zielssystem:

Ziele sollten:

  • realistisch sein
  • klar definiert(Ordnung)
  • ohne Widersprüche (Konsistenz)
  • aktuell sein (Aktualität)
  • vollständig sein(Alle Ziele des U.)
  • durchsetzbar sein (umsetzen)
  • nicht gegen organisatorische Gegebenheiten
    verstoßen (Organisationskongruenz)
  • transparent sein

BWL Grundlagen

Was sind Immaterielle Güter

Immaterielle Güter sind nicht körperliche Vermögensgegenstände, dazu zählen Dienstleistungen und Rechte. Sie gehören neben den materiellen Gütern zu den wirtschaftlichen Gütern.

BWL Grundlagen

Güterarten:


Verfügbarkeit: Freie Güter

                           knappe Güter

Mobilität:          zb Immobilien (fest)

                           Mobilien )Stuhl etc)

Nutzungsart:

                          Verbauchsgut (Rohstoff/Nahrung)

                          Gebrauchsgut (Maschiene )

Einsatzart:      Konsumgüter

                          Investitionsgüter

Rechtssystem: Rechte oder Lizenzen

Wirtschaftssystem:  Realgüter

                                     Norminalgüter (Geld)

Notwendigkeit          ( Luxus, Kultur Nahrung )

                                   

BWL Grundlagen

Shareholder Values

Das Interesse besteht nur in der Gewinnmaximierirung, hohe Rendite, Verzinsung, etc. Nur die Interessen des Eigenkapitalgebers sind wichtig

BWL Grundlagen

Unternehmen handeln nach dem (Prinzip)?

  • Autonomieprinzip (selbstentscheidend)
  • erwerbswirtschaftlichen
    Prinzip ( Gewinnmaximierung)
  • Eigentumsverhältnisse (privat)

BWL Grundlagen

Charakterstika von Betrieben sind:

  • In Betrieben werden Produktionsfaktoren kombiniert.
  • Die Kombination der Produktionsfaktoren erfolgt
    grundsätzlich nach dem ökonomischen Prinzip.
  • Das finanzielle Gleichgewicht ist zu beachten, um die langfristige
    Existenz des Unternehmens nicht zu gefährden.

BWL Grundlagen

Was sind die Interessen der Stakeholder?

  • Eigentümer ( Zinsen, Wertsteigerung, eigene Entscheidung)
  • Fremdkapitalgeber (Banken, Zinsen, hohe Rendite)
  • Personal (Sicherheit, Job, Gleichgewicht der Arbeiter etc)
  • Kunden ( Service, gute Qualität, günstige Preise)
  • Lieferanten ( stabile Beziehungen)
  • Absatzmittler  (stabile Beziehung, belieferung)
  • Konkurenten ( Fairness. Zusammenarbeit)
  • Staat/Gesellschaft (Erhalt der Arbeit, Steuereinnahmen, etc)

Sign up for free to see all flashcards and summaries for BWL Grundlagen at the Hochschule Fresenius

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program BWL Grundlagen at the Hochschule Fresenius there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule Fresenius overview page

Statistik

Grundlagen BWL at

Hochschule Bochum

Grundlagen BWL at

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Grundlagen BWL at

Steinbeis-Hochschule

Grundlagen BWL at

Europäische Fernhochschule Hamburg

Grundlagen BWL at

Technische Hochschule Ingolstadt

Similar courses from other universities

Check out courses similar to BWL Grundlagen at other universities

Back to Hochschule Fresenius overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for BWL Grundlagen at the Hochschule Fresenius or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards