Blut at Hochschule Fresenius | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

It looks like you are in the US?
We have a website for your region.

Take me there

Lernmaterialien für Blut an der Hochschule Fresenius

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Blut Kurs an der Hochschule Fresenius zu.

TESTE DEIN WISSEN

Ab wann tritt eine Exsikkose auf?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ab 5% Exsikkose

ab 20% schwere Exsikkose

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie viel Körperflüssigkeit haben wir im Verhältnis?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Körperflüssigkeit 80ml/kg

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was beschreibt der Hämatokrit?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Volumenanteil der Blutzellen pro Volumenanteil Blut

♂ 42-52%

♀ 37-47%

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aufgaben des Bultes kurz erklärt:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Blut ist ein flüssiges Organ, das Zellen und gelöste Stoffe transportiert; es ist u. a. für den Atemgastransport, die Temperaturregulation und die Abwehr von Krankheitserregern wichtig

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Blut und seine Transportfunktion:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das Blut dient als Transporter für verschiedenste Moleküle und Zellen: − Blut bindet und befördert die Atemgase, d. h. O2 von den Lungen zu den peripheren Geweben und CO2 von dort zu den Lungen 

− Blut schafft die Nährstoffe von den Orten ihrer Resorption oder Speicherung zu denen des Verbrauchs. Von dort bringt es die Metaboliten zu den Stätten ihrer weiteren Verwendung oder zu den Ausscheidungsorganen. 

− Blut dient als Vehikel für Hormone, Vitamine und Mineralstoffe. 

− Blut verteilt die im Stoffwechsel gebildete Wärme und sorgt für ihre Abgabe über die Haut.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre die Milieufunktion.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beim Kreislauf durch den Körper werden die chemischen und physikalischen Eigenschaften des Blutes ständig kontrolliert und korrigiert, dass die Homöostase gewahrt bleibt. Das bedeutet, die Konzentrationen gelöster Stoffe, der pH-Wert und die Temperatur werden weitgehend konstant gehalten.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre die Blutstillung.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das Blut besitzt die wichtige Fähigkeit, im Prozess der primären und sekundären Hämostase Blutungen durch die Abdichtung und den Verschluss verletzter Gefäße entgegenzuwirken

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre die Abwehrfunktion.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

In den Organismus eingedrungene Fremdkörper und Krankheitserreger werden durch lösliche Proteine sowie phagozytierende und Antikörper bildende weiße Blutzellen unschädlich gemacht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Für was ist Blut ein Transportmedium?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Atemgase 

Nährstoffe und Vitamine 

Stoffwechselzwischen- und Endprodukte 

Hormone 

Wärme

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Blutvolumen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erwachsene: 4 - 6 Liter (Normovolämie)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aus was besteht das Plasma?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Blutplasma besteht aus Wasser, Eiweiß und kleinmolekularen Stoffen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die wasserreichsten Organe?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die wasserreichsten Organe sind Gehirn, Leber und Muskulatur daher sind diese Organe gegen Wasserverluste besonders empfindlich.

Lösung ausblenden
  • 152924 Karteikarten
  • 3106 Studierende
  • 63 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Blut Kurs an der Hochschule Fresenius - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Ab wann tritt eine Exsikkose auf?

A:

ab 5% Exsikkose

ab 20% schwere Exsikkose

Q:

Wie viel Körperflüssigkeit haben wir im Verhältnis?

A:

Körperflüssigkeit 80ml/kg

Q:

Was beschreibt der Hämatokrit?

A:

Volumenanteil der Blutzellen pro Volumenanteil Blut

♂ 42-52%

♀ 37-47%

Q:

Aufgaben des Bultes kurz erklärt:

A:

Blut ist ein flüssiges Organ, das Zellen und gelöste Stoffe transportiert; es ist u. a. für den Atemgastransport, die Temperaturregulation und die Abwehr von Krankheitserregern wichtig

Q:

Blut und seine Transportfunktion:

A:

Das Blut dient als Transporter für verschiedenste Moleküle und Zellen: − Blut bindet und befördert die Atemgase, d. h. O2 von den Lungen zu den peripheren Geweben und CO2 von dort zu den Lungen 

− Blut schafft die Nährstoffe von den Orten ihrer Resorption oder Speicherung zu denen des Verbrauchs. Von dort bringt es die Metaboliten zu den Stätten ihrer weiteren Verwendung oder zu den Ausscheidungsorganen. 

− Blut dient als Vehikel für Hormone, Vitamine und Mineralstoffe. 

− Blut verteilt die im Stoffwechsel gebildete Wärme und sorgt für ihre Abgabe über die Haut.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Erkläre die Milieufunktion.

A:

Beim Kreislauf durch den Körper werden die chemischen und physikalischen Eigenschaften des Blutes ständig kontrolliert und korrigiert, dass die Homöostase gewahrt bleibt. Das bedeutet, die Konzentrationen gelöster Stoffe, der pH-Wert und die Temperatur werden weitgehend konstant gehalten.

Q:

Erkläre die Blutstillung.

A:

Das Blut besitzt die wichtige Fähigkeit, im Prozess der primären und sekundären Hämostase Blutungen durch die Abdichtung und den Verschluss verletzter Gefäße entgegenzuwirken

Q:

Erkläre die Abwehrfunktion.

A:

In den Organismus eingedrungene Fremdkörper und Krankheitserreger werden durch lösliche Proteine sowie phagozytierende und Antikörper bildende weiße Blutzellen unschädlich gemacht

Q:

Für was ist Blut ein Transportmedium?

A:

Atemgase 

Nährstoffe und Vitamine 

Stoffwechselzwischen- und Endprodukte 

Hormone 

Wärme

Q:

Blutvolumen?

A:

Erwachsene: 4 - 6 Liter (Normovolämie)

Q:

Aus was besteht das Plasma?

A:

Blutplasma besteht aus Wasser, Eiweiß und kleinmolekularen Stoffen

Q:

Was sind die wasserreichsten Organe?

A:

Die wasserreichsten Organe sind Gehirn, Leber und Muskulatur daher sind diese Organe gegen Wasserverluste besonders empfindlich.

Blut

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Blut an der Hochschule Fresenius

Für deinen Studiengang Blut an der Hochschule Fresenius gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Blut Kurse im gesamten StudySmarter Universum

2.1 Blut

Universität Bern

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Blut
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Blut