allgemeine 2 at Hochschule Fresenius

Flashcards and summaries for allgemeine 2 at the Hochschule Fresenius

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course allgemeine 2 at the Hochschule Fresenius

Exemplary flashcards for allgemeine 2 at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Das kleine Albert Experiment 

Exemplary flashcards for allgemeine 2 at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Klassische Konditionierung
-> Grundprinzip 

Exemplary flashcards for allgemeine 2 at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Historische Entwicklung Emotionen
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for allgemeine 2 at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

4 Arten der Konsequenzen beim operanten Konditionieren 

Exemplary flashcards for allgemeine 2 at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Cattell
(Lexikalischer Ansatz)

Exemplary flashcards for allgemeine 2 at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Vermeidungspradox

Exemplary flashcards for allgemeine 2 at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Operantes / instrumentelles Konditionieren
-> Grundprinzip
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for allgemeine 2 at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Gesetz der Wirkung ( operantes Konditionieren)

Exemplary flashcards for allgemeine 2 at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Lernen 

Exemplary flashcards for allgemeine 2 at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Habituation / Dishabituation 

Exemplary flashcards for allgemeine 2 at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Ideografischer Ansatz Motivation 
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for allgemeine 2 at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Big five 

Your peers in the course allgemeine 2 at the Hochschule Fresenius create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for allgemeine 2 at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

allgemeine 2

Das kleine Albert Experiment 
John B Watson
- 9 Monate alter Albert werden Tiere + Gegenstände vorgelegt (neugierig)
- 2 Wochen später Ratte verbunden mit lautem Hammer (unangenehm)
- nach mehrfachen Wiederholungen
-> Konditionierung. Ratte= Angst 

allgemeine 2

Klassische Konditionierung
-> Grundprinzip 
Neutraler Reiz + unbedingter Reiz (Verknüpfung)  —> unbedingte Reaktion (angeboren)
Kopplung der beiden Reize bewirkt, dass Organismus auf den neutralen Reiz alleine hin die unb. Reaktion zeigt.
Bespiel: (pawlowscher Hund)
neutraler R: Klingel
+
Unbedingter R: Essen
(Unbedingte Reaktion von essen= speichelproduktion)
—-> durch wiederholtes Verknüpfen:
Neutraler Reiz löst unb. Reaktion aus 

allgemeine 2

Historische Entwicklung Emotionen
Renaissance: Arnold (1960) legt Grundstein für Idee, dass Bewertung des Ereignisses entscheidend ist für Emotion
-> kognitive Theorien entstehen

finsteres Mittelalter: 40 Jahre lange Vorherrschaft Behaviorismus -> Emotionen wurden weitgehend ignoriert
- Goldene Jahre : Publikationen Darmwind-> emotionsausdruck
Erklärung der Entstehung von Emotionen durch James und lange
Wilhelm Wundts arbeiten 

allgemeine 2

4 Arten der Konsequenzen beim operanten Konditionieren 
            Verhaltensweisen.        
Belohnung:
( Verstärkung)
- positive Belohung
-> angenehme Konsequenz 
- negative Belohnung
-> keine unangenehme Konsequenz ( nichts angenehmes aber unang. bleibt aus)
Bestrafung :
( Abschwächung) 
- positive Bestrafung 
-> unangenehme Konsequenz 
- negative Bestrafung
-> angenehme Konsequenz bleibt aus (z.B böse Verhalten deswegen kein Nachtisch) 

( positiv= ja, negativ= nein)   

allgemeine 2

Cattell
(Lexikalischer Ansatz)
Cattell versuchte das Phänomen Motivation durch das Zusammenspiel von verschiedenen Dimensionen zu beschreiben :
- kognitive Disposition ( treten durch Unterschiede in der Komplexität von Problemlösesituationen hervor)
- Motivationale Disposition ( treten mit der entsprechenden Anreizstärke der jeweiligen Situation hervor)
- Temperamentsdisposition ( kommen situationsabhängig zum Ausdruck 

Ergs =
sentiments =
traits =
Zusammenhänge der verschiedenen Dispositionen:



allgemeine 2

Vermeidungspradox
Wie kann ein Nicht-Eintreten eines Ereignisses ein Verstärker für eine Vermeidungsreaktion sein? 

allgemeine 2

Operantes / instrumentelles Konditionieren
-> Grundprinzip
- Gewisse Verhaltensweise trägt gewisse Konsequenz mit sich
- Thorndike ( Gründer instrumentellen K)
-> Puzzle Box ( Kammer mit Tür welche man mit einfachen Mechanismus öffnen könnte). Versuchstier muss ab Schnur ziehen oder Hebel betätigen, dann Tür offen und bekommt Futter. Nach mehreren Versuchen brauchte das Tier nur wenige Sekunden
-> Tier hat gelernt : Verhalten =Konsequenz

allgemeine 2

Gesetz der Wirkung ( operantes Konditionieren)
Wenn Verhalten in gewissen Situation eine positive Konsequenz hat, weißt man auch in der gleichen Situation wieder das gleiche Verhalten auf .
Auch umgekehrt: Negative Konsequenz-> Verhalten weniger/ nicht mehr aufweisen 

allgemeine 2

Lernen 
Anhaltende Veränderung des Verhaltens gegenüber speziellen Reizen oder Reaktionen aufgrund vorausgegangener Erfahrung mit ähnlichen Reizen oder Reaktionen 

allgemeine 2

Habituation / Dishabituation 
Habituation =
Abnahme der Reaktionsstärke nach wiederholtem Erscheinen/ präsentieren eines reaktionsauslösendem Stimulus
(sich an einen Reiz gewöhnen. ZB bei Geräuschen
Funktion : Selektion der Reize
Dishabituation: 
Unterscheidung der Reize
(Reaktionsstärke normal bei anderen Reizen( zum Beispiel Gewöhnung an Donner aber nicht Silvesterknaller))

allgemeine 2

Ideografischer Ansatz Motivation 
Motivation entsteht aus der Verbindung verschiedener interner und externer Faktoren, die in komplexer weise mit einander interagieren 

allgemeine 2

Big five 
5 Faktoren Modell der Persönlichkeit
Faktoren:
- Verträglichkeit ( freundlich, Mitgefühl, hilfsbereit, Normen beachten)
- Offenheit ( Intellektuelle, fantasievoll, flexibel, experimentierfreudig)
- Extraversion (überzeugend, gesellig, optimistisch, lebhaft)
- Gewissenhaftigkeit ( fleißig, ordentlich, verlässlich)
- Neurotizismus (nervös, ängstlich, Gesundheitssorgen, empfindsam

Die Grundannahmen und das Verfahren des lexikalischen Ansatzes auf dem das Konzept der big five basiert:
( Lex. Ansatz beschreibt die Annahme dass persönlichkeitseigenschaften durch die big 5 repräsentiert sind
Wichtigkeit individueller Persönlichkeitsunterschiede) 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for allgemeine 2 at the Hochschule Fresenius

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program allgemeine 2 at the Hochschule Fresenius there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule Fresenius overview page

Entwicklungspsychologie

Einführung in die Psych.

Diagnostik

Statistik

entwicklungspsyh

Geriatrie

Einführung in die Psychologie

Statistik I

Statistik II

Allgemeine Psy I

Statistik

päda braun

Allgemeine Psychologie

einführung

Statistik I

Allgemeine Psych

Allgemeine Psych 1

Entwicklungspsychologie

Ätiologie

Japanisch Level 1

Organisationsdiagnostik und -entwicklung

Allgemeine Psychologie S.1

Allgemeine Problemlösen & Logik

Mein erstes Fach

einführung

Statistik

Psychologische Diagnostik

Biologische Psychologie

Pädagogische Psychologie

Klinische Einführung

Gesundheitspsychologie

Einführung in die Psychologie

Sozialpsychologie

Pädagogische Psychologie Fragenkatalog

Sozialpsychologie (Ohst/Theis)

Allgemeine Psychologie. erstes semester emma

allgemeine psychologie

Allgemeine Psychologie II

Biologische Psychologie

geschichte der Psychologie Ws2020

Allgemeine Psychologie

Persönlichkeit/ Differenzielle Psychologie

Störungslehre

Allgemeine Psychologie

Einführung in die Psychologie

Testtheorie

Persönlichkeitspsychologie

Entwicklungspsychologie

Biologische Psychologie

Persönlichkeit

Biologische Psychologie Teil 1

Störungslehre

Persönlichkeis- uns differentielle Psychologie

Sozialpsycholo

Einführung Psychologie

Einführung in die Psychologie

Konzepte und Methoden der Organisationsberatung

Pädagogische Psychologie

Biologische Psychologie

Allgemeine Psychologie: Wahrnehmung

Egold: einführung in die psychologie

Allgemeine 2 at

Universität Trier

Allgemeine 2 at

Universität Osnabrück

Allgemeine 2 at

University of Luxemburg

Allgemeine 2 at

SRH Hochschule Heidelberg

Allgemeine 2 at

Universität Regensburg

Similar courses from other universities

Check out courses similar to allgemeine 2 at other universities

Back to Hochschule Fresenius overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for allgemeine 2 at the Hochschule Fresenius or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards