Werkzeugmaschinen at Hochschule Flensburg

Flashcards and summaries for Werkzeugmaschinen at the Hochschule Flensburg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Werkzeugmaschinen at the Hochschule Flensburg

Exemplary flashcards for Werkzeugmaschinen at the Hochschule Flensburg on StudySmarter:

Tag 2.2 Wodurch werden an einer Werkzeugmaschine statische Belastungen hervorgerufen?

Exemplary flashcards for Werkzeugmaschinen at the Hochschule Flensburg on StudySmarter:

Tag 2.7 Nennen Sie zwei maschineninterne Einflüsse, die zu thermoelastischen Verlagerungen von Werkzeugmaschinen führen sowie jeweils ein Beispiel.

Exemplary flashcards for Werkzeugmaschinen at the Hochschule Flensburg on StudySmarter:

Tag 4.1 Was versteht man unter kinematischen Fehler einer Werkzeugmaschine.

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Werkzeugmaschinen at the Hochschule Flensburg on StudySmarter:

Tag 4.3 Erklären Sie die Begriffe innere und äußere thermische Einflussfaktoren, nennen Sie jeweils 2 Vertreter dieser Einflussfaktoren

Exemplary flashcards for Werkzeugmaschinen at the Hochschule Flensburg on StudySmarter:

Z V3 Welche Fräsverfahren gibt es?

Exemplary flashcards for Werkzeugmaschinen at the Hochschule Flensburg on StudySmarter:

Z Tag 2 Wie ist die Formel für die Steifigkeit k definiert?

Exemplary flashcards for Werkzeugmaschinen at the Hochschule Flensburg on StudySmarter:

Z Tag 2 Welche charakteristischen Eigenschwingungsformen von Gestell-Bauteilen gibt es?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Werkzeugmaschinen at the Hochschule Flensburg on StudySmarter:

Z Tag 2 Nennen Sie drei Umgebungseinflüsse, die zu thermoelastischen Verlagerungen von Werkzeugmaschinen führen, mit jeweils zwei Beispielen.

Exemplary flashcards for Werkzeugmaschinen at the Hochschule Flensburg on StudySmarter:

Z Tag 2 Ordnen Sie hoch, mittel und niedrig den thermischen Materialeigenschaften (Wärmeleitfähigkeit und Wärmeausdehnungskoeffizient) von Stahl, Grauguss und Reaktionsharzbeton (RHB) zu.

Exemplary flashcards for Werkzeugmaschinen at the Hochschule Flensburg on StudySmarter:

Z Tag 3 Welche geometrischen Fehler kann man an der Werkzeug- und der Werkstückaufnahme vorfinden?

Exemplary flashcards for Werkzeugmaschinen at the Hochschule Flensburg on StudySmarter:

Z Tag 4 Welches Messverfahren gibt es noch neben dem Double-Ball-Verfahren mit dem man kinematisches Verhalten messen kann?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Werkzeugmaschinen at the Hochschule Flensburg on StudySmarter:

Z Tag 4 Wovon hängen die ermittelten Temperaturwerte einer Wärmebildkamera ab?

Your peers in the course Werkzeugmaschinen at the Hochschule Flensburg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Werkzeugmaschinen at the Hochschule Flensburg on StudySmarter:

Werkzeugmaschinen

Tag 2.2 Wodurch werden an einer Werkzeugmaschine statische Belastungen hervorgerufen?

  • Gewichtskräfte
  • Prozesskräfte (Span- und Klemmkräfte)

Werkzeugmaschinen

Tag 2.7 Nennen Sie zwei maschineninterne Einflüsse, die zu thermoelastischen Verlagerungen von Werkzeugmaschinen führen sowie jeweils ein Beispiel.

  • Reibung in Maschinenelementen (Lager und Führungen, Motoren und Getriebe, Hydraulik)
  • Prozessabhängige Einflüsse (Zerpanwärme, Späne, Kühlschmiermittel)
  • Kühlungseinflüsse (Motorkühlung, Spindelkühlung, Gestelltemperierung)

Werkzeugmaschinen

Tag 4.1 Was versteht man unter kinematischen Fehler einer Werkzeugmaschine.

  • Kinematische Fehler sind Abweichung funktional abhängiger Bewegungsachsen
  • Ursache : geometrische Abweichungen,der an der Beweggungsübertragung beteiligten Bauelemente

     

Werkzeugmaschinen

Tag 4.3 Erklären Sie die Begriffe innere und äußere thermische Einflussfaktoren, nennen Sie jeweils 2 Vertreter dieser Einflussfaktoren

Innere thermische Einflussfaktoren sind Einflüsse innerhalb der WZM, auch innere Wärmequellen genannt die durch das Betreiben der WZM entstehen 

  • Reibung in Maschinenelementen
  • prozessabhängige Einflüsse ( z.B Zerspanwärme, Kühlschmierstoff)

Äußere thermische Einflussfaktoren sind Umgebungseinflüsse, die vom Aufstellungsort der WZM abhängig sind.

  • Sonneneinstrahlung
  • Heizungkörper
  • ein geöffnetes Hallentor

Werkzeugmaschinen

Z V3 Welche Fräsverfahren gibt es?

  • Planfräsen
  • Rundfräsen
  • Schraubfräsen
  • Profilfräsen
  • Wälzfräsen

Werkzeugmaschinen

Z Tag 2 Wie ist die Formel für die Steifigkeit k definiert?

k = F / x


k: Steifigkeit

F: Kraft

x: Verlagerung

Werkzeugmaschinen

Z Tag 2 Welche charakteristischen Eigenschwingungsformen von Gestell-Bauteilen gibt es?

  • Starrkörperschwingungen (relative Verlagerungen in Führungen und Fügestellen):
    • Kippen
    • Schieben
    • Heben
    • Drehen


  • Biege- und Torsionsschwingungen (Eigenschwingungen von Gestell-Bauteilen):
    • Biegen
    • Tordieren

Werkzeugmaschinen

Z Tag 2 Nennen Sie drei Umgebungseinflüsse, die zu thermoelastischen Verlagerungen von Werkzeugmaschinen führen, mit jeweils zwei Beispielen.

  • Hallenklima:
    • Temperaturverteilung
    • Temperaturschwankungen
    • Luftströmungen


  • Wärmequellen:
    • Sonne
    • Heizkörper
    • benachbarte Anlagen


  • Wärmesenken:
    • Fundamente
    • geöffnete Hallentore

Werkzeugmaschinen

Z Tag 2 Ordnen Sie hoch, mittel und niedrig den thermischen Materialeigenschaften (Wärmeleitfähigkeit und Wärmeausdehnungskoeffizient) von Stahl, Grauguss und Reaktionsharzbeton (RHB) zu.

  • Wärmeleitfähigkeit [ W / m*K ]:
    • Stahl: mittel
    • Grauguss: hoch
    • RHB: niedrig (ungefähr Null)


  • Wärmeausdehnungskoeffizient [ 1 / K ]:
    • Stahl: mittel
    • Grauguss: niedrig
    • RHB: hoch

Werkzeugmaschinen

Z Tag 3 Welche geometrischen Fehler kann man an der Werkzeug- und der Werkstückaufnahme vorfinden?

Werkzeugaufnahme:

  • Lage- und Formfehler der Kegelbohrung
  • Lage- und Formfehler der Nutensteine


Werkstückaufnahme:

  • Tisch ballig
  • Tisch hohl
  • fehlerhafte Nuten (Parallelitäts-Fehler oder Geometrie-Fehler)

Werkzeugmaschinen

Z Tag 4 Welches Messverfahren gibt es noch neben dem Double-Ball-Verfahren mit dem man kinematisches Verhalten messen kann?

  • Kreisformtest mit dem Kreuzgittermessgerät (KGK)
    • besteht aus einer Montageplatte, einem Kreuzgitter und einem Abtastkopf

Werkzeugmaschinen

Z Tag 4 Wovon hängen die ermittelten Temperaturwerte einer Wärmebildkamera ab?

  • von den Emissionseigenschaften der betrachteten Oberflächen

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Werkzeugmaschinen at the Hochschule Flensburg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Werkzeugmaschinen at the Hochschule Flensburg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule Flensburg overview page

Antriebstechnik

Umformende Werkzeugmaschinen at

TU München

Ethik Werkzeuge at

Universität Koblenz-Landau

Werkzeugmaschinentechnologie at

Universität Paderborn

Werkzeugmaschinen I at

Leibniz Universität Hannover

Spanende Werkzeugmaschinen at

Ostfalia Hochschule

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Werkzeugmaschinen at other universities

Back to Hochschule Flensburg overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Werkzeugmaschinen at the Hochschule Flensburg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login