Antriebstechnik at Hochschule Flensburg | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Antriebstechnik an der Hochschule Flensburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Antriebstechnik Kurs an der Hochschule Flensburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

V 1.2 Was sind Kraftmaschinen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kraftmaschinen sind Maschinen die die Energie eines Arbeitmediums  (zb. Kraftstoffe, Strom) in mechanische Energie umwandeln.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

V 1.3 Was sind Arbeitmaschinen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Arbeitsmaschinen sind Maschinen die durch Kraftmaschinen, menschlicher- oder tierischer Muskelkraft angetrieben werden ( Pumpen, Generator)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

V 1.4 Nennen sie die drei verschiedenen Antriebsarten und jeweils ein Beispiel dazu.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Verbrennungskraftmaschinen( Otto -Motor)
  • Elektroantrieb (Brennstoffzelle)
  • Hybridantrieb ( Kombination aus Elektro und VKM)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

V 1.5 Nennen Sie die Vorteile eines Elektroantriebes.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • hohes Anfahrdrehmoment
  • kurzfristig überlastbar
  • schwingungs.-und geräuscharm
  • benötigt keinen Kennungswandler
  • wartungsarm
  • keine Schadstoffe werden erzeugt.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

V 1.6 Aus welchen Bestandteilen setzt sich ein Antriebsstrang zusammen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Motor
  2. Kupplung
  3. Getriebe
  4. Differential
  5. Antriebsräder
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

V 3.3 Erläutern Sie weshalb die Leistung des Motors bei hohen Drehzahlen abfallen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Zeit für einen effektiven Ladungsmengenwechsel nimmt mit hohen Drehzahlen ab und somit auch die Leistung.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

V 3.4 Was verstehen Sie unter einer realen Zugkrafthyperbel?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die reale Zugkrafthyperbel ist eine nach unten verschobene Hyperbel da dort alle Widerstände des Antriebstranges mit einberechnet werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

V 3.5 Was verstehen Sie unter maximaler Kraftschlussgrenze?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der fahrbare Bereich wird durch die Kraftschlussgrenze begrenzt. Oberhalb dieser Grenze würde es zum durchdrehen der Räder kommen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

V 3.5 Was verstehen Sie unter Zugkraftbedarf?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das ist die Summe aller Fahrwiderstande.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

V 3.9 Nennen Sie alle Fahrwiderstände.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Rollwiderstand
  • Luftwiderstand
  • Beschleunigungswiderstand
  • Schräglaufwiderstand
  • Steigungswiderstand
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

V 3.10 Erläutern Sie den Begriff " Schräglaufwiderstand".

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein Rad muss während der Fahrt unter anderem Seitenkräfte aufnehmen( Sturz, lenkbewegungen ect.) die dazu führen dass das Rad sich verformt somit stimmen Mittelebene und Bewegungsrichtung des Rades nicht mehr überein und es entsteht ein Schräglaufwiderstand.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

V 2.3

Definieren Sie den Schräglaufwiderstand.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Infolge Schräglauf, Sturz und Vorspur findet ein veränderter Abrollvorgang statt. Seitliche Kräfte haben Komponenten in Fahrtrichtung.

Lösung ausblenden
  • 4166 Karteikarten
  • 206 Studierende
  • 1 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Antriebstechnik Kurs an der Hochschule Flensburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

V 1.2 Was sind Kraftmaschinen?

A:

Kraftmaschinen sind Maschinen die die Energie eines Arbeitmediums  (zb. Kraftstoffe, Strom) in mechanische Energie umwandeln.

Q:

V 1.3 Was sind Arbeitmaschinen?

A:

Arbeitsmaschinen sind Maschinen die durch Kraftmaschinen, menschlicher- oder tierischer Muskelkraft angetrieben werden ( Pumpen, Generator)

Q:

V 1.4 Nennen sie die drei verschiedenen Antriebsarten und jeweils ein Beispiel dazu.

A:
  • Verbrennungskraftmaschinen( Otto -Motor)
  • Elektroantrieb (Brennstoffzelle)
  • Hybridantrieb ( Kombination aus Elektro und VKM)
Q:

V 1.5 Nennen Sie die Vorteile eines Elektroantriebes.

A:
  • hohes Anfahrdrehmoment
  • kurzfristig überlastbar
  • schwingungs.-und geräuscharm
  • benötigt keinen Kennungswandler
  • wartungsarm
  • keine Schadstoffe werden erzeugt.
Q:

V 1.6 Aus welchen Bestandteilen setzt sich ein Antriebsstrang zusammen?

A:
  1. Motor
  2. Kupplung
  3. Getriebe
  4. Differential
  5. Antriebsräder
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

V 3.3 Erläutern Sie weshalb die Leistung des Motors bei hohen Drehzahlen abfallen.

A:

Die Zeit für einen effektiven Ladungsmengenwechsel nimmt mit hohen Drehzahlen ab und somit auch die Leistung.

Q:

V 3.4 Was verstehen Sie unter einer realen Zugkrafthyperbel?

A:

Die reale Zugkrafthyperbel ist eine nach unten verschobene Hyperbel da dort alle Widerstände des Antriebstranges mit einberechnet werden.

Q:

V 3.5 Was verstehen Sie unter maximaler Kraftschlussgrenze?


A:

Der fahrbare Bereich wird durch die Kraftschlussgrenze begrenzt. Oberhalb dieser Grenze würde es zum durchdrehen der Räder kommen.

Q:

V 3.5 Was verstehen Sie unter Zugkraftbedarf?

A:

Das ist die Summe aller Fahrwiderstande.

Q:

V 3.9 Nennen Sie alle Fahrwiderstände.

A:
  • Rollwiderstand
  • Luftwiderstand
  • Beschleunigungswiderstand
  • Schräglaufwiderstand
  • Steigungswiderstand
Q:

V 3.10 Erläutern Sie den Begriff " Schräglaufwiderstand".

A:

Ein Rad muss während der Fahrt unter anderem Seitenkräfte aufnehmen( Sturz, lenkbewegungen ect.) die dazu führen dass das Rad sich verformt somit stimmen Mittelebene und Bewegungsrichtung des Rades nicht mehr überein und es entsteht ein Schräglaufwiderstand.

Q:

V 2.3

Definieren Sie den Schräglaufwiderstand.

A:

Infolge Schräglauf, Sturz und Vorspur findet ein veränderter Abrollvorgang statt. Seitliche Kräfte haben Komponenten in Fahrtrichtung.

Antriebstechnik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Antriebstechnik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Antriebstechnik