Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Werkstofftechnik Kunststoffe an der Hochschule Esslingen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Werkstofftechnik Kunststoffe Kurs an der Hochschule Esslingen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Duroplaste sind...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

...stark vernetzt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vergleich Kunststoffe/Metalle:

Was sind Unterschieden Kunststoffe von Metallen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

höherer Widerstand gegen Verformung


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Polymere?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


makromolekular oder hochpolymer


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie werden Kunststoffe grob Unterteilt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Thermoplaste

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Thermoplaste sind ...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

...amorph

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Elastomere sind...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

...schwach vernetzt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne allgemeine Eigenschaften von Kunststoffen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Geringes Gewicht und günstige bis hohe spez. Festigkeit



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Vorteile von KST gegenüber Metallen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

gute Korrosions- und
Chemikalienbeständigkeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Kunststoffe?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

mind. eine Phase ist aus Makromolekülen oder Polymeren aufgebaut

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne Vorteile von KST gegenüber Metallen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

elektrisch und thermisch
isolierend
• gutes dielektrisches
Verhalten
• geringes Gewicht
• gute Korrosions- und
Chemikalienbeständigkeit
• gute Gleit- und
Dämpfungseigenschaften
• leichte Formgebung
• gute Färbbarkeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne Nachteile von KST gegenüber Metallen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

geringe Festigkeit,
geringer E-Modul, geringe
Härte
• Kriechen unter Last
• geringe
Temperaturbeständigkeit,
oft brennbar
• schlag- und
kerbempfindlich
• alterungsempfindlich,
besonders bei Bewitterung
• große Wärmedehnung
• spannungsrissempfindlich
• lösungsmittelempfindlich

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie werden inhomogene Werkstoffe unterteilt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verbundwerkstoffe 

bestehen aus mindestens zwei
nicht ineinander lösbaren Phasen mit optimierten
Eigenschaften, sie sind mikroskopisch inhomogen jedoch
makroskopisch homogen.



Werkstoffverbunde 

sind makroskopisch inhomogen,
z.B. Autoreifen, Kunststoff-Metall-Verbindungen,
Zylinderkopfdichtung.

Lösung ausblenden
  • 25317 Karteikarten
  • 694 Studierende
  • 2 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Werkstofftechnik Kunststoffe Kurs an der Hochschule Esslingen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Duroplaste sind...

A:

...stark vernetzt

Q:

Vergleich Kunststoffe/Metalle:

Was sind Unterschieden Kunststoffe von Metallen?

A:

höherer Widerstand gegen Verformung


Q:

Was sind Polymere?

A:


makromolekular oder hochpolymer


Q:

Wie werden Kunststoffe grob Unterteilt?

A:

Thermoplaste

Q:

Thermoplaste sind ...

A:

...amorph

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Elastomere sind...

A:

...schwach vernetzt

Q:

Nenne allgemeine Eigenschaften von Kunststoffen

A:

Geringes Gewicht und günstige bis hohe spez. Festigkeit



Q:

Was sind Vorteile von KST gegenüber Metallen?

A:

gute Korrosions- und
Chemikalienbeständigkeit

Q:

Was sind Kunststoffe?

A:

mind. eine Phase ist aus Makromolekülen oder Polymeren aufgebaut

Q:

Nenne Vorteile von KST gegenüber Metallen

A:

elektrisch und thermisch
isolierend
• gutes dielektrisches
Verhalten
• geringes Gewicht
• gute Korrosions- und
Chemikalienbeständigkeit
• gute Gleit- und
Dämpfungseigenschaften
• leichte Formgebung
• gute Färbbarkeit

Q:

Nenne Nachteile von KST gegenüber Metallen

A:

geringe Festigkeit,
geringer E-Modul, geringe
Härte
• Kriechen unter Last
• geringe
Temperaturbeständigkeit,
oft brennbar
• schlag- und
kerbempfindlich
• alterungsempfindlich,
besonders bei Bewitterung
• große Wärmedehnung
• spannungsrissempfindlich
• lösungsmittelempfindlich

Q:

Wie werden inhomogene Werkstoffe unterteilt?

A:

Verbundwerkstoffe 

bestehen aus mindestens zwei
nicht ineinander lösbaren Phasen mit optimierten
Eigenschaften, sie sind mikroskopisch inhomogen jedoch
makroskopisch homogen.



Werkstoffverbunde 

sind makroskopisch inhomogen,
z.B. Autoreifen, Kunststoff-Metall-Verbindungen,
Zylinderkopfdichtung.

Werkstofftechnik Kunststoffe

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Werkstofftechnik Kunststoffe Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Kunststofftechnik

Technische Hochschule Deggendorf (THD)

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Werkstofftechnik Kunststoffe
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Werkstofftechnik Kunststoffe