HCI at Hochschule Der Medien Stuttgart | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für HCI an der Hochschule der Medien Stuttgart

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen HCI Kurs an der Hochschule der Medien Stuttgart zu.

TESTE DEIN WISSEN

Nenne typische Barrieren im Web für Benutzer mit Sehbehinderungen (jedoch nicht blind).

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Geringe Kontraste
- Zu kleine Schrift
- Zu kleine Auswahlelemente
- Überlappungen beim Vergrößern (Zoom)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Konfiguration aus Ein- und Ausgabegeräten ist sinnvoll für Benutzer mit schlechtem Sehvermögen und zitternden Händen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eingabe: Slow keys, Bounce keys, Toogle key, Fingerführraster

Ausgabe: Bildschirm mit hoher Kontrasteinstellung, evtl. Unterstützung durch einen Screenreader

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Earcons? Wie unterscheiden sie sich von Icons?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein Earcon ist ein kurzes, unverwechselbares Geräusch, das genutzt wird, um ein bestimmtes Ereignis zu symbolisieren oder andere Informationen zu übermitteln.

Earcon = Audio - hören
Icon = Bild - sehen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie lautet die Hick‘s Law Formel?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

a + b * ld(n + 1)


- n = Anzahl der Alternativen

- a = 50 (für die konstante Anlaufzeit)

- b = 150 (für die Skalierung)

- Diese Formel gilt, wenn jede Auswahl gleich wahrscheinlich ist

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Art von Gesten gibt es? Nenne beispielhafte Anwendungen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Statisch (Pose) vs Dynamisch (Bewegung)

Single (ein Finger) vs Multi Touch (mehrere Finger)

Single (einfacher Wischer) vs Multi Stroke (mehrere Striche aneinandergereiht)

Gesten mit verschiedenen Körperteilen (kinect)

Mausgesten oder Gesten mit anderen Token

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche eBook und Hörbuch Formate gibt es? Welche Anwendungsmöglichkeiten ergeben sich daraus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- EPUP3
- DAISY-Hörbucher
- mp3

Vorteile:
- Vorlesen lassen
- Leseunterstützung
- Navigation zu Textstellen mit Screen Reader (für blinde)
- Wahlweise lesen (zuhause) und hören (joggen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine Menü-Maske? Vor- und Nachteile?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Menühierachie
- Klare Wege -> keine Sprung zwischen Ebenen

- Hoher Navigationsaufwand durch Tiefe Menüs

- Für Anfänger einfach

- z.B. BIOS und alte Telefone

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Kommandosystem? Vor- und Nachteile?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Formale Sprache
- Für Gelegenheitsnutzer ungeeignet
- Für Experten flexibel und effizient, sehr mächtig
- z.B. CMD, Linux shell und SQL

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind dynamische Medien?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Medien bei denen sich die Darstellungsform während der Benutzungszeit ändert (z.B. Sprache, Musik und Video)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Augmented Reality?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Auch Erweiterte Realität genannt

- Computergestützte Erweiterung der Realitätswahrnehmung

- Virtuelle Informationen werden der Realität hinzugefügt

- z.B. Google Glass, Head-up-Display

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Tangible Media?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Schachbrett Computer bewegt reale Elemente
- Echte, direkte Manipulation
- Vermischung physischer und digitaler Eigenschaften

- GUI ohne Bildschirm, Tastatur und Maus

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Virtual Reality?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Mensch taucht in eine vollständig virtuelle Welt ein
- Vermischung der virtuellen Realität und der physischen Realität möglich

- z.B. für Spiele oder Filme

Lösung ausblenden
  • 51277 Karteikarten
  • 1399 Studierende
  • 61 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen HCI Kurs an der Hochschule der Medien Stuttgart - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Nenne typische Barrieren im Web für Benutzer mit Sehbehinderungen (jedoch nicht blind).

A:

- Geringe Kontraste
- Zu kleine Schrift
- Zu kleine Auswahlelemente
- Überlappungen beim Vergrößern (Zoom)

Q:

Welche Konfiguration aus Ein- und Ausgabegeräten ist sinnvoll für Benutzer mit schlechtem Sehvermögen und zitternden Händen?

A:

Eingabe: Slow keys, Bounce keys, Toogle key, Fingerführraster

Ausgabe: Bildschirm mit hoher Kontrasteinstellung, evtl. Unterstützung durch einen Screenreader

Q:

Was sind Earcons? Wie unterscheiden sie sich von Icons?

A:

Ein Earcon ist ein kurzes, unverwechselbares Geräusch, das genutzt wird, um ein bestimmtes Ereignis zu symbolisieren oder andere Informationen zu übermitteln.

Earcon = Audio - hören
Icon = Bild - sehen

Q:

Wie lautet die Hick‘s Law Formel?

A:

a + b * ld(n + 1)


- n = Anzahl der Alternativen

- a = 50 (für die konstante Anlaufzeit)

- b = 150 (für die Skalierung)

- Diese Formel gilt, wenn jede Auswahl gleich wahrscheinlich ist

Q:

Welche Art von Gesten gibt es? Nenne beispielhafte Anwendungen.

A:

Statisch (Pose) vs Dynamisch (Bewegung)

Single (ein Finger) vs Multi Touch (mehrere Finger)

Single (einfacher Wischer) vs Multi Stroke (mehrere Striche aneinandergereiht)

Gesten mit verschiedenen Körperteilen (kinect)

Mausgesten oder Gesten mit anderen Token

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche eBook und Hörbuch Formate gibt es? Welche Anwendungsmöglichkeiten ergeben sich daraus?

A:

- EPUP3
- DAISY-Hörbucher
- mp3

Vorteile:
- Vorlesen lassen
- Leseunterstützung
- Navigation zu Textstellen mit Screen Reader (für blinde)
- Wahlweise lesen (zuhause) und hören (joggen)

Q:

Was ist eine Menü-Maske? Vor- und Nachteile?

A:

- Menühierachie
- Klare Wege -> keine Sprung zwischen Ebenen

- Hoher Navigationsaufwand durch Tiefe Menüs

- Für Anfänger einfach

- z.B. BIOS und alte Telefone

Q:

Was ist ein Kommandosystem? Vor- und Nachteile?

A:

- Formale Sprache
- Für Gelegenheitsnutzer ungeeignet
- Für Experten flexibel und effizient, sehr mächtig
- z.B. CMD, Linux shell und SQL

Q:

Was sind dynamische Medien?

A:

Medien bei denen sich die Darstellungsform während der Benutzungszeit ändert (z.B. Sprache, Musik und Video)

Q:

Was ist Augmented Reality?

A:

- Auch Erweiterte Realität genannt

- Computergestützte Erweiterung der Realitätswahrnehmung

- Virtuelle Informationen werden der Realität hinzugefügt

- z.B. Google Glass, Head-up-Display

Q:

Was ist Tangible Media?

A:

- Schachbrett Computer bewegt reale Elemente
- Echte, direkte Manipulation
- Vermischung physischer und digitaler Eigenschaften

- GUI ohne Bildschirm, Tastatur und Maus

Q:

Was ist Virtual Reality?

A:

- Mensch taucht in eine vollständig virtuelle Welt ein
- Vermischung der virtuellen Realität und der physischen Realität möglich

- z.B. für Spiele oder Filme

HCI

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang HCI an der Hochschule der Medien Stuttgart

Für deinen Studiengang HCI an der Hochschule der Medien Stuttgart gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten HCI Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Hci

Hochschule der Medien Stuttgart

Zum Kurs
Hci

LMU München

Zum Kurs
HCIP

Universidad de Chile

Zum Kurs
HCI (*)

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
hcia

Universidad César Vallejo

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden HCI
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen HCI