Einführende Übungen Zu SAP at Hochschule Der Deutschen Bundesbank | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Einführende Übungen zu SAP an der Hochschule der Deutschen Bundesbank

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Einführende Übungen zu SAP Kurs an der Hochschule der Deutschen Bundesbank zu.

TESTE DEIN WISSEN

Integration

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Arbeitsteilung erfordert Integration durch Informationsaustausch
    • horizontal
      • Funktionsbereiche
    • vertikal
      • Ebenen, immer aggregiertere Kennzahlen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Integration

Administrationssysteme

wertorientiert

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Administrationssysteme

  • Automatisierung häufiger, routinemäßiger Abläufe
  • feste Verarbeitungsvorschriften
  • vergangenheits- und gegenwartsbezogene Daten


wertorientiert

  • Beträge, Kosten, Werte
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Integration

Dispositionssysteme

mengenorientiert

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Dispositionssysteme

  • Automatisierung routinemäßiger Entscheidungen
  • formale Entscheidungsmodelle und -verfahren
  • zukunftsbezogene Daten


mengenorientiert

  • Mengen, Zeiten, Bestände
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Merkmale von ERP-Systemen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Datenintegration
  • Prozessintegration
  • operative Funktionalität
  • einheitliches Entwicklungskonzept
  • Schichtenarchitektur
  • Transaktionsorientierung
    • Onlineverarbeitung in Echtzeit
  • Mandantenfähigkeit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Merkmale von ERP-Systemen

Datenintegration

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

mehrere Softwaremodule nutzen gemeinsame Daten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Merkmale von ERP-Systemen

Prozessintegration

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aktivitäten in einem Prozess löst Aktivitäten in einem anderen Prozess aus (Voraussetzung Datenintegration)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Merkmale von ERP-Systemen

Operative Funktionalität

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unterstützung operativer Aufgaben eines Unternehmens zur Abwicklung von Geschäftsabläufen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Merkmale von ERP-Systemen

Einheitliches Entwicklungskonzept

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Softwaremodule nutzen gemeinsame Repository und basieren auf einheitliches Entwicklungsstandards (gleiches Layout, Fehlermeldungen etc.)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Merkmale von ERP-Systemen

Transaktionsorientierung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Onlineverarbeitung von Geschäftsvorfällen & Speicherung der Daten in Datenbanken (Echtzeit)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Merkmale von ERP-Systemen

Mandantenfähigkeit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Innerhalb eines ERP-Systems gibt es mehrere Mandanten
  • Daten & Funktionalitäten werden getrennt voneinander gehalten


  • Dienstleister
    • Mietvariation von Standardsoftware
  • Innerhalb des Unternehmens, 4-Stage-Modell
    • Produktivmandant
    • Entwicklungsmandant
    • Testmandant
    • Abnahmemandant
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unternehmens-Organisationsstruktur-Modell der SAP

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Mandant
    • Gruppierung von rechtlichen, organisatorischen, betriebswirtschaftlichen und/oder administrativen Einheiten mit gemeinsamen Zweck (Konzern)
  2. Buchungskreis
    • rechtlich selbstständige bilanzierende Einheit innerhalb eines Mandanten (Tochtergesellschaft)
  3. Werke
    • eine Betriebsstätte innerhalb eines Buchungskreises (Filiale)
  4. Lager(ort)
    • Differenzierung der Materialbestände innerhalb eines Werks
  • mind. 1 von jedem nötig
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Datenarten

(Zustände)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Stammdaten

  • zustandsorientiert
  • zeitlich invariant
  • dauerhafte Sachverhalte
    • Artikelnummer
    • Adresse
    • Einkaufsinfosatz


Bestandsdaten

  • zustandsorientiert
  • zeitlich variant
  • Mengen-& Wertestrukturen
    • Lagerbestand
    • Kontostand



Lösung ausblenden
  • 3728 Karteikarten
  • 87 Studierende
  • 0 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Einführende Übungen zu SAP Kurs an der Hochschule der Deutschen Bundesbank - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Integration

A:
  • Arbeitsteilung erfordert Integration durch Informationsaustausch
    • horizontal
      • Funktionsbereiche
    • vertikal
      • Ebenen, immer aggregiertere Kennzahlen
Q:

Integration

Administrationssysteme

wertorientiert

A:

Administrationssysteme

  • Automatisierung häufiger, routinemäßiger Abläufe
  • feste Verarbeitungsvorschriften
  • vergangenheits- und gegenwartsbezogene Daten


wertorientiert

  • Beträge, Kosten, Werte
Q:

Integration

Dispositionssysteme

mengenorientiert

A:

Dispositionssysteme

  • Automatisierung routinemäßiger Entscheidungen
  • formale Entscheidungsmodelle und -verfahren
  • zukunftsbezogene Daten


mengenorientiert

  • Mengen, Zeiten, Bestände
Q:

Merkmale von ERP-Systemen

A:
  • Datenintegration
  • Prozessintegration
  • operative Funktionalität
  • einheitliches Entwicklungskonzept
  • Schichtenarchitektur
  • Transaktionsorientierung
    • Onlineverarbeitung in Echtzeit
  • Mandantenfähigkeit
Q:

Merkmale von ERP-Systemen

Datenintegration

A:

mehrere Softwaremodule nutzen gemeinsame Daten

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Merkmale von ERP-Systemen

Prozessintegration

A:

Aktivitäten in einem Prozess löst Aktivitäten in einem anderen Prozess aus (Voraussetzung Datenintegration)

Q:

Merkmale von ERP-Systemen

Operative Funktionalität

A:

Unterstützung operativer Aufgaben eines Unternehmens zur Abwicklung von Geschäftsabläufen

Q:

Merkmale von ERP-Systemen

Einheitliches Entwicklungskonzept

A:

Softwaremodule nutzen gemeinsame Repository und basieren auf einheitliches Entwicklungsstandards (gleiches Layout, Fehlermeldungen etc.)

Q:

Merkmale von ERP-Systemen

Transaktionsorientierung

A:

Onlineverarbeitung von Geschäftsvorfällen & Speicherung der Daten in Datenbanken (Echtzeit)

Q:

Merkmale von ERP-Systemen

Mandantenfähigkeit

A:
  • Innerhalb eines ERP-Systems gibt es mehrere Mandanten
  • Daten & Funktionalitäten werden getrennt voneinander gehalten


  • Dienstleister
    • Mietvariation von Standardsoftware
  • Innerhalb des Unternehmens, 4-Stage-Modell
    • Produktivmandant
    • Entwicklungsmandant
    • Testmandant
    • Abnahmemandant
Q:

Unternehmens-Organisationsstruktur-Modell der SAP

A:
  1. Mandant
    • Gruppierung von rechtlichen, organisatorischen, betriebswirtschaftlichen und/oder administrativen Einheiten mit gemeinsamen Zweck (Konzern)
  2. Buchungskreis
    • rechtlich selbstständige bilanzierende Einheit innerhalb eines Mandanten (Tochtergesellschaft)
  3. Werke
    • eine Betriebsstätte innerhalb eines Buchungskreises (Filiale)
  4. Lager(ort)
    • Differenzierung der Materialbestände innerhalb eines Werks
  • mind. 1 von jedem nötig
Q:

Datenarten

(Zustände)

A:

Stammdaten

  • zustandsorientiert
  • zeitlich invariant
  • dauerhafte Sachverhalte
    • Artikelnummer
    • Adresse
    • Einkaufsinfosatz


Bestandsdaten

  • zustandsorientiert
  • zeitlich variant
  • Mengen-& Wertestrukturen
    • Lagerbestand
    • Kontostand



Einführende Übungen zu SAP

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Einführende Übungen zu SAP an der Hochschule der Deutschen Bundesbank

Für deinen Studiengang Einführende Übungen zu SAP an der Hochschule der Deutschen Bundesbank gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Einführende Übungen zu SAP
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Einführende Übungen zu SAP