Quality And Project Management at Hochschule Bremerhaven | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

It looks like you are in the US?
We have a website for your region.

Take me there

Lernmaterialien für Quality and Project Management an der Hochschule Bremerhaven

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Quality and Project Management Kurs an der Hochschule Bremerhaven zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wie sieht die Dokumentation der SOP aus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Ablegung der verwendeten Dokumente in einen Projektordner

- eingesetzte Messgeräte, Chemikalie, Messwerte, Diagramme, Alle Ergebnisse, Abschlussberichte

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie sieht die Verwaltung der SOPs aus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- SOPs werden gesammelt

- in allgemeinen zugänglichen Ordnern zur Verfügung gestellt

- aktuelle nummerierte Version im Gebrauch

- nur autorisierte Versionen dürfen im Umlauf sein

- Schwarzkopie vermeiden

- Verteilung neuer und Austausch durch zentrale Instanz

- chronologische Archivierung aller originalen SOPs

- versehentliche Verwendung überholter Fassungen vermeiden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Linearität?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Fähigkeit einer Methode, innerhalb eines bestimmten Konzentrationsbereiches Messwerte zu generieren, die der Konzentration des Analyten proportional sind (Grundstein Kalibration)

- Meist lineare Regression --> Varianzhomogenität

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ermittelt man die Selektivität?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Prüfung auf Richtigkeit --> richtige Methode automatisch selektiv

- Vergleich unabhängiger, bereits validierter Methode

- Vergleich mit Standard, welcher alle möglichen Komponenten inkl. Matrix enthält

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche zwei Ursachen für Streuung gibt es be der Präzision?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Messpräzision --> Analysegerät (sechsfache Bestimmung eines Standards, Ermittlung des Variationskoeffizienten)

2. Methodenpräzision --> Methode (Sechsfache Durchführung der Probeanalyse, Ermittlung des Variationskoeffizienten)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Robustheit?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Maß der Störanfälligkeit des Ergebnisses durch variierende Bedingungen während der Durchführung

- Ermittlung über: Verfahrensstabilität, Methodenrobustheit (systematische Variation des Einflussparameter), Laborpräzision und Anwendbarkeit/ Übertragbarkeit 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Selektivität/ Spezifität?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Selektivität: mehrere Komponenten einer Probe ohne gegenseitige Störung erfasst

​- Spezifität: eine Komponente wird ohne Verfälschung durch andere Komponenten  der Probe bestimmt

(Praxis --> meist kein Unterschied)


- Selektivität ist bei Trenntechnicken von Bedeutung


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist SOP definiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Standardarbeitsanweisungen

- beschreibt routinemäßigen Arbeitsablauf

- schriftliche Anweisungen: Beschreibung wiederkehrender Tätigkeiten

- beschreibt notwendige Arbeitsschritte detailliert

- verbindlich

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche verschiedenen Präzisionsarten gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Wiederholpräzision: gleiche Methode, identische Probe, gleiches Labor, derselbe Bearbeiter, dieselbe Geräteausrüstung

- Vergleichspräzision: gleiche Methode, identische Probe, verschiedene Labore, verschiedene Bearbeiter, unterschiedliche Geräteausrüstung

- Laborpräzision: gleiche Methode, identische Probe, gleiches Labor, unterschiedliche Bearbeiter und/ oder unterschiedliche Geräteausrüstung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird die Linearität ermittelt und was sind wichtige Größen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Ermittlung: min. 5 Messpunkte, Wiederholungen (2-6), Bereich der wahrscheinlich auftretenden Konzentrationen (0-150%), statistische Auswertung, Auftragung des Signal S gegen die Konzentration c

-Wichtige Größen: Ordinatenabschnitt, Steigung, Korrelationskoeffizient, Reststandardabweichung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Inhalte einer SOP?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Zweck (Thema)

2. Geltungsbereich

3. Begriffe/ Abkürzungen

4. Befugnisse und Verantwortlichkeiten (Wer ist Chef?)

5. Beschreibung/ Fachlicher Inhalt der SOP

6. Dokumentation

7. Archivierung

8. Arbeits- und Gesundheitsschutz

9. Hinweise und Anmerkungen

10. Änderungsindex 

11. Anhang (Tabellen, Prüfprotokolle, ...)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welchen Schritten verläuft HACCP?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Gefahrenanaylse

2. Identifikation kritischer Kontrollpunkte

3. Bestimmung der Grenzwerte

4. Monitoring

5. Festlegung der Korrekturmaßnahme

6. Verifikation

7. Dokumentation

Lösung ausblenden
  • 16378 Karteikarten
  • 338 Studierende
  • 4 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Quality and Project Management Kurs an der Hochschule Bremerhaven - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wie sieht die Dokumentation der SOP aus?

A:

- Ablegung der verwendeten Dokumente in einen Projektordner

- eingesetzte Messgeräte, Chemikalie, Messwerte, Diagramme, Alle Ergebnisse, Abschlussberichte

Q:

Wie sieht die Verwaltung der SOPs aus?

A:

- SOPs werden gesammelt

- in allgemeinen zugänglichen Ordnern zur Verfügung gestellt

- aktuelle nummerierte Version im Gebrauch

- nur autorisierte Versionen dürfen im Umlauf sein

- Schwarzkopie vermeiden

- Verteilung neuer und Austausch durch zentrale Instanz

- chronologische Archivierung aller originalen SOPs

- versehentliche Verwendung überholter Fassungen vermeiden

Q:

Was versteht man unter Linearität?

A:

- Fähigkeit einer Methode, innerhalb eines bestimmten Konzentrationsbereiches Messwerte zu generieren, die der Konzentration des Analyten proportional sind (Grundstein Kalibration)

- Meist lineare Regression --> Varianzhomogenität

Q:

Wie ermittelt man die Selektivität?

A:

- Prüfung auf Richtigkeit --> richtige Methode automatisch selektiv

- Vergleich unabhängiger, bereits validierter Methode

- Vergleich mit Standard, welcher alle möglichen Komponenten inkl. Matrix enthält

Q:

Welche zwei Ursachen für Streuung gibt es be der Präzision?

A:

1. Messpräzision --> Analysegerät (sechsfache Bestimmung eines Standards, Ermittlung des Variationskoeffizienten)

2. Methodenpräzision --> Methode (Sechsfache Durchführung der Probeanalyse, Ermittlung des Variationskoeffizienten)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was versteht man unter Robustheit?

A:

- Maß der Störanfälligkeit des Ergebnisses durch variierende Bedingungen während der Durchführung

- Ermittlung über: Verfahrensstabilität, Methodenrobustheit (systematische Variation des Einflussparameter), Laborpräzision und Anwendbarkeit/ Übertragbarkeit 

Q:

Was ist Selektivität/ Spezifität?

A:

- Selektivität: mehrere Komponenten einer Probe ohne gegenseitige Störung erfasst

​- Spezifität: eine Komponente wird ohne Verfälschung durch andere Komponenten  der Probe bestimmt

(Praxis --> meist kein Unterschied)


- Selektivität ist bei Trenntechnicken von Bedeutung


Q:

Wie ist SOP definiert?

A:

- Standardarbeitsanweisungen

- beschreibt routinemäßigen Arbeitsablauf

- schriftliche Anweisungen: Beschreibung wiederkehrender Tätigkeiten

- beschreibt notwendige Arbeitsschritte detailliert

- verbindlich

Q:

Welche verschiedenen Präzisionsarten gibt es?

A:

-Wiederholpräzision: gleiche Methode, identische Probe, gleiches Labor, derselbe Bearbeiter, dieselbe Geräteausrüstung

- Vergleichspräzision: gleiche Methode, identische Probe, verschiedene Labore, verschiedene Bearbeiter, unterschiedliche Geräteausrüstung

- Laborpräzision: gleiche Methode, identische Probe, gleiches Labor, unterschiedliche Bearbeiter und/ oder unterschiedliche Geräteausrüstung

Q:

Wie wird die Linearität ermittelt und was sind wichtige Größen?

A:

- Ermittlung: min. 5 Messpunkte, Wiederholungen (2-6), Bereich der wahrscheinlich auftretenden Konzentrationen (0-150%), statistische Auswertung, Auftragung des Signal S gegen die Konzentration c

-Wichtige Größen: Ordinatenabschnitt, Steigung, Korrelationskoeffizient, Reststandardabweichung

Q:

Was sind Inhalte einer SOP?

A:

1. Zweck (Thema)

2. Geltungsbereich

3. Begriffe/ Abkürzungen

4. Befugnisse und Verantwortlichkeiten (Wer ist Chef?)

5. Beschreibung/ Fachlicher Inhalt der SOP

6. Dokumentation

7. Archivierung

8. Arbeits- und Gesundheitsschutz

9. Hinweise und Anmerkungen

10. Änderungsindex 

11. Anhang (Tabellen, Prüfprotokolle, ...)

Q:

In welchen Schritten verläuft HACCP?

A:

1. Gefahrenanaylse

2. Identifikation kritischer Kontrollpunkte

3. Bestimmung der Grenzwerte

4. Monitoring

5. Festlegung der Korrekturmaßnahme

6. Verifikation

7. Dokumentation

Quality and Project Management

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Quality and Project Management an der Hochschule Bremerhaven

Für deinen Studiengang Quality and Project Management an der Hochschule Bremerhaven gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Quality and Project Management Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Project Management

Hochschule Hof

Zum Kurs
project management

Babcock University

Zum Kurs
Quality management

Bahcesehir University

Zum Kurs
project management

Bahcesehir University

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Quality and Project Management
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Quality and Project Management