Testkonstruktion at Hochschule Bonn-Rhein-Sieg | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Testkonstruktion an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Testkonstruktion Kurs an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was muss bei der Erstellung eines Testentwurfes alles festgelegt werden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Es müssen festgelegt werden,..

.. die Art der Indikatoren (subjektiv oder objektiv)
… die Zielgruppe
…. ein Geltungsbereich (enger oder breiter)
… ein Testziel 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Je enger der Geltungsbereich eines Test, desto..?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
, desto inhaltlich einheitlicher (homogen) die Items 

desto spezifischer! (Items sind nicht auf andere Situationen übertragbar)
—> deshalb auch eher erforderliche Testrevisionen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Je breiter der Geltungsbereich eines Test, desto..?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
,desto mehr Informationen müssen erfasst werden.
, desto schwieriger ist es alle Informationen in einem Testwert auszudrücken 
, desto länger ist der Test gültig 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was muss man bei der Festlegung der Zielgruppe berücksichtigen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Man muss die Merkmale der Zielgruppe berücksichtigen.
Man muss den Inhalt und die Verständlichkeit, sowie Testlänge/Dauer an die Zielgruppe anpassen.
Bsp: Kinder 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie funktioniert die induktive Methode?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Hier ist die Theorie und das Konstrukt unbekannt. 
Aus diesem Grund muss eine große Itemmenge generiert werden. 
Man generiert die Items durch Suche in Fachliteratur und durch eine bestehende vage Vorstellung. Zudem besteht die Möglichkeit Experten zu dem Thema zu befragen. 
Es wird anhand einer großen Stichprobe überprüft.
Es geschieht also eine Modellentwicklung auf Basis von empirischen Befunden.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie erreicht man das Ziel der Gruppentrennung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Indem man inhaltsvalide Items für die Unterscheidung von Gruppen findet. Diese können auch unterschiedliche Konstrukte erfassen, sofern sie die Gruppen unterscheiden 

Bsp: man möchte gute von schlechten Führungskräften trennen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie erreicht man das Ziel der Eigenschaftsausprägung einer Person?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Indem man inhaltsvalide Items des Konstrukts findet

Bsp: man möchte die Ausprägung von Extraversion einer Person bestimmen
Man sucht dann Items die diese abbilden 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie funktioniert die deduktive Methode?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bei der deduktiven Methode werden die Items eines Test aus einer zu Grunde liegenden Theorie abgeleitet. Die Theorie operiert mit Konstrukten 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Konstruktionsstrategien gibt es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Deduktive Methode 
Externale Methode
Induktive Methode
Prototypenansatz 

—> Kombination von Methoden ist möglich und sinnvoll 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie funktioniert die externale Methode?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Hier sucht man Items zur Gruppentrennung.
Die potenziell relevanten Items werden gesammelt.
Vorher muss man wissen, was welche Gruppe auszeichnet.

Für die Replizierbarkeit ist eine Kreuzvalidierung erforderlich
—> Man nimmt eine zweite Stichprobe. Die Items die in beiden Stichproben funktioniert haben, werden übernommen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie erreicht man das Ziel der Erfassung von Wissen 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Man sucht inhaltsvalide Items die den vorher definierten Wissensbereich abdecken 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche drei Testsziele können festgelegt werden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Eigenschaftsausprägung einer Person
2. Gruppentrennung 
3. Erfassung von Wissen 
Lösung ausblenden
  • 41566 Karteikarten
  • 811 Studierende
  • 32 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Testkonstruktion Kurs an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was muss bei der Erstellung eines Testentwurfes alles festgelegt werden?
A:
Es müssen festgelegt werden,..

.. die Art der Indikatoren (subjektiv oder objektiv)
… die Zielgruppe
…. ein Geltungsbereich (enger oder breiter)
… ein Testziel 
Q:
Je enger der Geltungsbereich eines Test, desto..?
A:
, desto inhaltlich einheitlicher (homogen) die Items 

desto spezifischer! (Items sind nicht auf andere Situationen übertragbar)
—> deshalb auch eher erforderliche Testrevisionen
Q:
Je breiter der Geltungsbereich eines Test, desto..?
A:
,desto mehr Informationen müssen erfasst werden.
, desto schwieriger ist es alle Informationen in einem Testwert auszudrücken 
, desto länger ist der Test gültig 
Q:
Was muss man bei der Festlegung der Zielgruppe berücksichtigen?
A:
Man muss die Merkmale der Zielgruppe berücksichtigen.
Man muss den Inhalt und die Verständlichkeit, sowie Testlänge/Dauer an die Zielgruppe anpassen.
Bsp: Kinder 
Q:
Wie funktioniert die induktive Methode?
A:
Hier ist die Theorie und das Konstrukt unbekannt. 
Aus diesem Grund muss eine große Itemmenge generiert werden. 
Man generiert die Items durch Suche in Fachliteratur und durch eine bestehende vage Vorstellung. Zudem besteht die Möglichkeit Experten zu dem Thema zu befragen. 
Es wird anhand einer großen Stichprobe überprüft.
Es geschieht also eine Modellentwicklung auf Basis von empirischen Befunden.
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Wie erreicht man das Ziel der Gruppentrennung?
A:
Indem man inhaltsvalide Items für die Unterscheidung von Gruppen findet. Diese können auch unterschiedliche Konstrukte erfassen, sofern sie die Gruppen unterscheiden 

Bsp: man möchte gute von schlechten Führungskräften trennen 
Q:
Wie erreicht man das Ziel der Eigenschaftsausprägung einer Person?
A:
Indem man inhaltsvalide Items des Konstrukts findet

Bsp: man möchte die Ausprägung von Extraversion einer Person bestimmen
Man sucht dann Items die diese abbilden 
Q:
Wie funktioniert die deduktive Methode?
A:
Bei der deduktiven Methode werden die Items eines Test aus einer zu Grunde liegenden Theorie abgeleitet. Die Theorie operiert mit Konstrukten 

Q:
Welche Konstruktionsstrategien gibt es?
A:
Deduktive Methode 
Externale Methode
Induktive Methode
Prototypenansatz 

—> Kombination von Methoden ist möglich und sinnvoll 
Q:
Wie funktioniert die externale Methode?
A:
Hier sucht man Items zur Gruppentrennung.
Die potenziell relevanten Items werden gesammelt.
Vorher muss man wissen, was welche Gruppe auszeichnet.

Für die Replizierbarkeit ist eine Kreuzvalidierung erforderlich
—> Man nimmt eine zweite Stichprobe. Die Items die in beiden Stichproben funktioniert haben, werden übernommen 
Q:
Wie erreicht man das Ziel der Erfassung von Wissen 
A:
Man sucht inhaltsvalide Items die den vorher definierten Wissensbereich abdecken 
Q:
Welche drei Testsziele können festgelegt werden?
A:
1. Eigenschaftsausprägung einer Person
2. Gruppentrennung 
3. Erfassung von Wissen 
Testkonstruktion

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Testkonstruktion an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Für deinen Studiengang Testkonstruktion an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Testkonstruktion Kurse im gesamten StudySmarter Universum

M6a Testkonstruktion

Bergische Universität Wuppertal

Zum Kurs
Testtheorie und Testkonstruktion

Universität Bielefeld

Zum Kurs
M6a Testkonstruktion

FernUniversität in Hagen

Zum Kurs
M6a~ Testtheorie & Testkonstruktion

FernUniversität in Hagen

Zum Kurs
M6a: Testkonstruktion

FernUniversität in Hagen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Testkonstruktion
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Testkonstruktion