Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Abfrage an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Abfrage Kurs an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Dreifarben- oder Gegenfarbentheorie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Sowohl manche retinale Ganglienzellen als auch Zellen im Corpus geniculatum laterale zeigen Erregung vs Hemmung bei Stimulation mit Gegenfarben

- Es gibt offenbar physiologische Mechanismen, die der trichromatischen Theorie entsprechen & solche die der Gegenfarbentheorie entsprechen!

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche 3 Heuristiken setzten wir bei der Suche im Problemraum ein?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1) Schleifenvermeidung: Vermeide Zustände die schon einmal durchlaufen wurden


2) Unterschiedsreduktion: Führe immer eine Operation aus, die dich dem Zielzustand etwas näher bringt (Bewertung der Zustände)


3) Mittel-Ziel-Analyse

a) Stelle Differenz zwischen aktuellen Zustand & Zielzustand fest

b) Bilde ein Teilziel dessen Erreichen die Differenz reduziert

c) Wende einen mentalen Operator an, der das Teilziel erreicht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Fraktionierung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- ein Reiz einer bestimmten Intensität wird vorgegeben, die VP soll einen anderen Reiz auf die ihrer Empfindung nach halbe (o. drittel, doppelte etc) Intensität einstellen


- Methode führt zu ähnlichen Ergebnissen wie direkte Größenschätzung

- auch von Stevens verwendet

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie und wann nehmen wir Menschen Licht wahr?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- das menschliche visuelle System reagiert auf Licht, dieses wird oft als Welle elektromagnetischer Energie definiert

- Licht hat eine bestimmte Wellenlänge & Intensität, die wir als Farbe bzw Helligkeit wahrnehmen

- Menschen reagieren auf den Bereich 380-760 Nanometer Wellenlänge

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutere die Merkmalsintegrationstheorie von Treisman 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Stufe (präattentiv): automatische Zerlegung des Reizmusters in seine Elementarmerkmale (Elementarmerkmale werden identifiziert)

2. Stufe (aufmerksamkeitsgerichtet): Elementarmerkmale werden zu einem Ganzen zusammengefasst (Elementarmerkmale werden verknüpft)

3. Objekt wahrnehmen

4. mit Gedächtnis vergleichen

5. Objekt identifizieren bei einer Übereinstimmung mit einem Gedächtnisinhalt


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Modalitäten der visuellen Aufmerksamkeit existieren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Ortsbasiert

- Objektbasiert

- Merkmalsdimensionsbasiert

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wozu brauchen wir Wahrnehmungsforschung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1) Fehlerhafte Wahrnehmung vermeiden

2) Gestaltung von Mensch-Maschine-Interaktion & Umwelten

3) Gestaltung von Informationsangeboten

4) Unterstützung von Wahrnehmung durch technische Systeme

5) Entwicklung technischer Systeme

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie funktioniert die Herstellungsmethode?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beobachter oder Versuchsleiter variiert die Reizintensität (z.B. an einem Schalter) langsam, bis der Reiz entdeckt bzw. nicht mehr wahrgenommen wird.

(Schwelle=Durchschnitt mehrerer Durchgänge)

-> schnell, aber ungenau


kontinuierliche Reize, Intensität wird kontinuierlich verändert

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine absolute Schwelle?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Bei der Reizintensität, die notwendig ist, um überhaupt eine Reaktion des Organismus hervorzurufen, sprechen wir von einer absoluten Schwelle.


- Erstes Mal Reiz merken, Nullpunkt.


- Minimum an physikalischer Reizintensität, dass ich brauche um überhaupt eine Empfindung zu haben (Nullpunkt)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Faktoren, welche das Antwortverhalten beeinflussen können?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- (klassische Psychophysik vernachlässigt) Adaptionseffekte: Empfindungsstärke von Reizen hängt auch von der Vorerfahrung ab


- Antwortverhalten eines Probanden hängt nicht nur von seiner Empfindung ab, sondern auch von motivationalen Urteilskomponenten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

1) Prägnanzgesetz (Gesetz der guten Gestalt):

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Jedes Reizmuster wird so gesehen, dass die resultierende Struktur so einfach wie möglich ist.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist deduktives Schließen und was induktives?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Bei deduktiven Schlüssen schließt man von einer allgemeinen Regel auf einen Einzelfall

- Deduktive Schlüsse sind, wenn sie gültig sind, mit 100%iger Sicherheit möglich


- bei induktiven Schlüssen schließt man von (in der Regel mehreren) Einzelfällen auf eine allgemeine Regel

- Induktive Schlüsse sind, selbst wenn sie formal gültig sind, mit Unsicherheit behaftet

Lösung ausblenden
  • 54772 Karteikarten
  • 1045 Studierende
  • 95 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Abfrage Kurs an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Dreifarben- oder Gegenfarbentheorie?

A:

- Sowohl manche retinale Ganglienzellen als auch Zellen im Corpus geniculatum laterale zeigen Erregung vs Hemmung bei Stimulation mit Gegenfarben

- Es gibt offenbar physiologische Mechanismen, die der trichromatischen Theorie entsprechen & solche die der Gegenfarbentheorie entsprechen!

Q:

Welche 3 Heuristiken setzten wir bei der Suche im Problemraum ein?

A:

1) Schleifenvermeidung: Vermeide Zustände die schon einmal durchlaufen wurden


2) Unterschiedsreduktion: Führe immer eine Operation aus, die dich dem Zielzustand etwas näher bringt (Bewertung der Zustände)


3) Mittel-Ziel-Analyse

a) Stelle Differenz zwischen aktuellen Zustand & Zielzustand fest

b) Bilde ein Teilziel dessen Erreichen die Differenz reduziert

c) Wende einen mentalen Operator an, der das Teilziel erreicht

Q:

Was ist Fraktionierung?

A:

- ein Reiz einer bestimmten Intensität wird vorgegeben, die VP soll einen anderen Reiz auf die ihrer Empfindung nach halbe (o. drittel, doppelte etc) Intensität einstellen


- Methode führt zu ähnlichen Ergebnissen wie direkte Größenschätzung

- auch von Stevens verwendet

Q:

Wie und wann nehmen wir Menschen Licht wahr?

A:

- das menschliche visuelle System reagiert auf Licht, dieses wird oft als Welle elektromagnetischer Energie definiert

- Licht hat eine bestimmte Wellenlänge & Intensität, die wir als Farbe bzw Helligkeit wahrnehmen

- Menschen reagieren auf den Bereich 380-760 Nanometer Wellenlänge

Q:

Erläutere die Merkmalsintegrationstheorie von Treisman 

A:

1. Stufe (präattentiv): automatische Zerlegung des Reizmusters in seine Elementarmerkmale (Elementarmerkmale werden identifiziert)

2. Stufe (aufmerksamkeitsgerichtet): Elementarmerkmale werden zu einem Ganzen zusammengefasst (Elementarmerkmale werden verknüpft)

3. Objekt wahrnehmen

4. mit Gedächtnis vergleichen

5. Objekt identifizieren bei einer Übereinstimmung mit einem Gedächtnisinhalt


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Modalitäten der visuellen Aufmerksamkeit existieren?

A:

- Ortsbasiert

- Objektbasiert

- Merkmalsdimensionsbasiert

Q:

Wozu brauchen wir Wahrnehmungsforschung?

A:

1) Fehlerhafte Wahrnehmung vermeiden

2) Gestaltung von Mensch-Maschine-Interaktion & Umwelten

3) Gestaltung von Informationsangeboten

4) Unterstützung von Wahrnehmung durch technische Systeme

5) Entwicklung technischer Systeme

Q:

Wie funktioniert die Herstellungsmethode?

A:

Beobachter oder Versuchsleiter variiert die Reizintensität (z.B. an einem Schalter) langsam, bis der Reiz entdeckt bzw. nicht mehr wahrgenommen wird.

(Schwelle=Durchschnitt mehrerer Durchgänge)

-> schnell, aber ungenau


kontinuierliche Reize, Intensität wird kontinuierlich verändert

Q:

Was ist eine absolute Schwelle?

A:

- Bei der Reizintensität, die notwendig ist, um überhaupt eine Reaktion des Organismus hervorzurufen, sprechen wir von einer absoluten Schwelle.


- Erstes Mal Reiz merken, Nullpunkt.


- Minimum an physikalischer Reizintensität, dass ich brauche um überhaupt eine Empfindung zu haben (Nullpunkt)

Q:

Was sind Faktoren, welche das Antwortverhalten beeinflussen können?

A:

- (klassische Psychophysik vernachlässigt) Adaptionseffekte: Empfindungsstärke von Reizen hängt auch von der Vorerfahrung ab


- Antwortverhalten eines Probanden hängt nicht nur von seiner Empfindung ab, sondern auch von motivationalen Urteilskomponenten

Q:

1) Prägnanzgesetz (Gesetz der guten Gestalt):

A:

Jedes Reizmuster wird so gesehen, dass die resultierende Struktur so einfach wie möglich ist.

Q:

Was ist deduktives Schließen und was induktives?

A:

- Bei deduktiven Schlüssen schließt man von einer allgemeinen Regel auf einen Einzelfall

- Deduktive Schlüsse sind, wenn sie gültig sind, mit 100%iger Sicherheit möglich


- bei induktiven Schlüssen schließt man von (in der Regel mehreren) Einzelfällen auf eine allgemeine Regel

- Induktive Schlüsse sind, selbst wenn sie formal gültig sind, mit Unsicherheit behaftet

Abfrage

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Abfrage an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Für deinen Studiengang Abfrage an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Abfrage Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Altfragen

Universität Wien

Zum Kurs
Wissensabfrage

Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Abfrage
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Abfrage