Baustoffkunde at Hochschule Bochum | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Baustoffkunde an der Hochschule Bochum

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Baustoffkunde Kurs an der Hochschule Bochum zu.

TESTE DEIN WISSEN

Erkläre homogene und inhomogene Gemische.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Homogene Gemische sind Gemische, deren Phasengrenzen mit dem Mikroskop nicht mehr zu erkennen sind (z.B. Luft).


Inhomogene (heterogene) Gemische sind aus einzelnen in sich homogenen Bestandteilen (Phasen) zusammengesetzt (z.B. Kalkmilch -> Suspension, Öl/Wasser -> Emulsion)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Elemente? Was sind Verbindungen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Elemente sind Substanzen, die auf chemischen Wege nicht weiter zerlegt werden können-


Substanzen, die in zwei oder mehr unterschiedliche Elemente zerlegt werden können, bezeichnet man als Verbindung.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Protonen sind...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

...nicht geladene Teilchen (neutral) und haben eine Masse von 1u.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Neutronen sind...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

...negativ geladene Teilchen und haben keine Masse.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Isotope?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Isotope sind Atome eines Elementes, bei welchen sich Ordnungszahl (Protonenanzahl o. Kernladungszahl) und Neutronenanzahl unterscheidet.


Also ist die Atommasse nicht das doppelte der Ordnungszahl.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Ionen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Atome mit unterschiedlicher Anzahl an Elektronen und Protonen. Somit wirken sie nach außen positiv oder negativ geladen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Atome nehmen gerne Elektronen auf?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Atome mit bis zu vier Elektronen auf der Außenschale.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie lassen sich Säuren/Basen charakterisieren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch den pH-Wert:

pH = 0 - 6: Säure

pH = 7: reines Wasser, neutrale Lauge

pH = 8 - 14: Lauge (Base)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was passiert mit der Wasserdichte?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bei 4°C ist die Wasserdichte am höchsten.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Kräfte wirken zwischen Stoffen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kohäsions- und Adhäsionskräfte.


Kohäsionskräfte sind Kräfte zwischen Teilchen eines Stoffes, z.B. einer Flüssigkeit.


Adhäsionskräfte sind Kräfte zwischen Teilchen verschiedener Stoffe, z.B. Wasser und Glas oder Wasser und Beton.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Kapillarität?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kappilare sind sehr feine, langgestreckte Hohlräume.

Die Kapillarität wird durch die starken Adhäsionskräfte zwischen Wasser und der inneren Oberfläche von Kapillaren verursacht.


Sind die Adhäsionskräfte zwischen dem Stoff und dem Kapillar größer als die Kohäsionskräfte des Stoffes, strebt der Stoff durch das Rohr nach oben, da es versucht so viel wie möglich von der Festkörperoberfläche zu benetzen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aggregatzustände gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- fest (z.B. Salze, Kies, Zement)

- flüssig (z.B. Wasser)

- gasförmig (z.B. Luft)

Lösung ausblenden
  • 41358 Karteikarten
  • 1164 Studierende
  • 15 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Baustoffkunde Kurs an der Hochschule Bochum - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Erkläre homogene und inhomogene Gemische.

A:

Homogene Gemische sind Gemische, deren Phasengrenzen mit dem Mikroskop nicht mehr zu erkennen sind (z.B. Luft).


Inhomogene (heterogene) Gemische sind aus einzelnen in sich homogenen Bestandteilen (Phasen) zusammengesetzt (z.B. Kalkmilch -> Suspension, Öl/Wasser -> Emulsion)

Q:

Was sind Elemente? Was sind Verbindungen?

A:

Elemente sind Substanzen, die auf chemischen Wege nicht weiter zerlegt werden können-


Substanzen, die in zwei oder mehr unterschiedliche Elemente zerlegt werden können, bezeichnet man als Verbindung.

Q:

Protonen sind...

A:

...nicht geladene Teilchen (neutral) und haben eine Masse von 1u.

Q:

Neutronen sind...

A:

...negativ geladene Teilchen und haben keine Masse.

Q:

Was sind Isotope?

A:

Isotope sind Atome eines Elementes, bei welchen sich Ordnungszahl (Protonenanzahl o. Kernladungszahl) und Neutronenanzahl unterscheidet.


Also ist die Atommasse nicht das doppelte der Ordnungszahl.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was sind Ionen?

A:

Atome mit unterschiedlicher Anzahl an Elektronen und Protonen. Somit wirken sie nach außen positiv oder negativ geladen.

Q:

Welche Atome nehmen gerne Elektronen auf?

A:

Atome mit bis zu vier Elektronen auf der Außenschale.

Q:

Wie lassen sich Säuren/Basen charakterisieren?

A:

Durch den pH-Wert:

pH = 0 - 6: Säure

pH = 7: reines Wasser, neutrale Lauge

pH = 8 - 14: Lauge (Base)

Q:

Was passiert mit der Wasserdichte?

A:

Bei 4°C ist die Wasserdichte am höchsten.

Q:

Welche Kräfte wirken zwischen Stoffen?

A:

Kohäsions- und Adhäsionskräfte.


Kohäsionskräfte sind Kräfte zwischen Teilchen eines Stoffes, z.B. einer Flüssigkeit.


Adhäsionskräfte sind Kräfte zwischen Teilchen verschiedener Stoffe, z.B. Wasser und Glas oder Wasser und Beton.

Q:

Was ist Kapillarität?

A:

Kappilare sind sehr feine, langgestreckte Hohlräume.

Die Kapillarität wird durch die starken Adhäsionskräfte zwischen Wasser und der inneren Oberfläche von Kapillaren verursacht.


Sind die Adhäsionskräfte zwischen dem Stoff und dem Kapillar größer als die Kohäsionskräfte des Stoffes, strebt der Stoff durch das Rohr nach oben, da es versucht so viel wie möglich von der Festkörperoberfläche zu benetzen.

Q:

Welche Aggregatzustände gibt es?

A:

- fest (z.B. Salze, Kies, Zement)

- flüssig (z.B. Wasser)

- gasförmig (z.B. Luft)

Baustoffkunde

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Baustoffkunde an der Hochschule Bochum

Für deinen Studiengang Baustoffkunde an der Hochschule Bochum gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Baustoffkunde Kurse im gesamten StudySmarter Universum

baustoffkunde

Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen

Zum Kurs
Baustoffkunde

Technische Hochschule Mittelhessen

Zum Kurs
Baustoffkunde

Hochschule Magdeburg-Stendal

Zum Kurs
Baustoffkunde

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Baustoffkunde
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Baustoffkunde