Grandlagen der Immobilienwirtschaft at Hochschule Aschaffenburg

Flashcards and summaries for Grandlagen der Immobilienwirtschaft at the Hochschule Aschaffenburg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Grandlagen der Immobilienwirtschaft at the Hochschule Aschaffenburg

Exemplary flashcards for Grandlagen der Immobilienwirtschaft at the Hochschule Aschaffenburg on StudySmarter:

Zu welchen Aspekten kann der B-Plan Festlegungen enthalten?

Exemplary flashcards for Grandlagen der Immobilienwirtschaft at the Hochschule Aschaffenburg on StudySmarter:

Welche Flächenarten werden nach der GIF bei Gewerbeimmobilien unterschieden? 

Exemplary flashcards for Grandlagen der Immobilienwirtschaft at the Hochschule Aschaffenburg on StudySmarter:

Welche Informationen findet man in Abteilung I  des Grundbuchs?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Grandlagen der Immobilienwirtschaft at the Hochschule Aschaffenburg on StudySmarter:

Welche Entwicklungszustände von Grundstücken gibt es und wo sind diese definiert?

Exemplary flashcards for Grandlagen der Immobilienwirtschaft at the Hochschule Aschaffenburg on StudySmarter:

Was versteht man unter der „engen“, was unter der „weiten“ Definition der Immobilienwirtschaft?

Exemplary flashcards for Grandlagen der Immobilienwirtschaft at the Hochschule Aschaffenburg on StudySmarter:

Was versteht man unter BRI, NRI, KRI?

Exemplary flashcards for Grandlagen der Immobilienwirtschaft at the Hochschule Aschaffenburg on StudySmarter:

Schildern Sie kurz, welche Perspektiven auf die Immobilienwirtschaft das sog. „Haus der Immobilienwirtschaft“ aufzeigt
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Grandlagen der Immobilienwirtschaft at the Hochschule Aschaffenburg on StudySmarter:

Nennen Sie die Charakteristika der Immobilie als Wirtschaftsgut

Exemplary flashcards for Grandlagen der Immobilienwirtschaft at the Hochschule Aschaffenburg on StudySmarter:

Erläutern Sie kurz, was ein Grundbuch ist und wozu es dient

Exemplary flashcards for Grandlagen der Immobilienwirtschaft at the Hochschule Aschaffenburg on StudySmarter:

Aus welchen Perspektiven kann der Begriff „Immobilie“ definiert werden?

Exemplary flashcards for Grandlagen der Immobilienwirtschaft at the Hochschule Aschaffenburg on StudySmarter:

Welche Informationen findet man im Bestandsverzeichnis des Grundbuchs?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Grandlagen der Immobilienwirtschaft at the Hochschule Aschaffenburg on StudySmarter:

Welche Immobilien-Nutzungsarten gibt es? 

Your peers in the course Grandlagen der Immobilienwirtschaft at the Hochschule Aschaffenburg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Grandlagen der Immobilienwirtschaft at the Hochschule Aschaffenburg on StudySmarter:

Grandlagen der Immobilienwirtschaft

Zu welchen Aspekten kann der B-Plan Festlegungen enthalten?
• Dachformen
• Dachneigung
• geschlossene oder offene Bebauung
• Einzelhäuser oder Doppelhäuser

Grandlagen der Immobilienwirtschaft

Welche Flächenarten werden nach der GIF bei Gewerbeimmobilien unterschieden? 
• BGF: Bruttogrundfläche
• MF-G: Mietfläche für gewerblichen Raum
• MF-G1: Mietfläche zur exklusiven Nutzung
• MF-G2: Mietfläche zur gemeinschaftlichen Nutzung
• MF-0: KEINE Mietfläche

Grandlagen der Immobilienwirtschaft

Welche Informationen findet man in Abteilung I  des Grundbuchs?
• Eigentümer
• Eigentumsverhältnis (Anteil) 
• Grundlage für Eigentumserwerb

Grandlagen der Immobilienwirtschaft

Welche Entwicklungszustände von Grundstücken gibt es und wo sind diese definiert?
• Im §4 der Wertermittlungsverordnung

• Ödland
• Agrarland
• Bauerwartungsland
• Rohbauland
• Baureifes Land

Grandlagen der Immobilienwirtschaft

Was versteht man unter der „engen“, was unter der „weiten“ Definition der Immobilienwirtschaft?
 „enge“ Definition:
• alle Unternehmen die an der Bewirtschaftung, Verwaltung und Vermittlung von Immobilien unmittelbar beteiligt sind
• Selbstnutzer, Kleinvermieter, Vermittlungs+ Verwaltungsunternehmen

„weite“ Definition: „enge“ Definition:
• zusätlich alle Unternehmen, welche zur Wertschöpfung im Rhamen des Lebenszyklus beitragen 
• Architekten, Planer, Kreditgeber, Berater, Bauunternehmen

















Grandlagen der Immobilienwirtschaft

Was versteht man unter BRI, NRI, KRI?
• BRI: Bruttorauminhalt 
• NRI: Nettorauminhalt
• KRI: Konstrunktions-Rauminhalt

Grandlagen der Immobilienwirtschaft

Schildern Sie kurz, welche Perspektiven auf die Immobilienwirtschaft das sog. „Haus der Immobilienwirtschaft“ aufzeigt
Management Aspekte
• Strategiebezogene Aspekte
• Funktionsspezifische Aspekte
• Phasenorientierte Aspekte

Institutionelle Aspekte

Typologische Aspekte

Interdisziplinäre Aspekte

BWL -> Multidisziplinäre Basis

Grandlagen der Immobilienwirtschaft

Nennen Sie die Charakteristika der Immobilie als Wirtschaftsgut
• Standortgebundenheit
• Heterogenität
• Lange Realisationsphase
• Hohe Investitionskosten
• Hohe Transaktionskosten
• Langer Lebenszyklus
• Eingeschränkte Substituierbarkeit

Grandlagen der Immobilienwirtschaft

Erläutern Sie kurz, was ein Grundbuch ist und wozu es dient
• ist ein öffentliches Register über die im Grundbuchbezirk gelegenen Grundstücke

•gibt Aufschluss über Eigentum und Lasten einer Immobilie

Grandlagen der Immobilienwirtschaft

Aus welchen Perspektiven kann der Begriff „Immobilie“ definiert werden?
Physischer Immobilienbegriff:
• materielle Igenschaften im Fokus
• Ansatz der Bauwirtschaft
• Immobilie als dreidimensionales Gebilde

Juristischer Immobilienbegriff:
• Ansatz der Rechtswissenschaften
• Immobilie als Bestandteil des rechtlich eigenständigen Grundstück

Ökonomischer Immobilienbegriff:
• wirtschaftlicher Wert und Charakter der Immobilie entsteht erst durch ökonomisch sinnvolle Nutzung
 -> nicht aus der physischen Produktion

Grandlagen der Immobilienwirtschaft

Welche Informationen findet man im Bestandsverzeichnis des Grundbuchs?
• Gemarkung
• Flurstück
• Lage
• Wirtschaftsart 
• Größe 
• Auch Grundstücksgleiche Rechte

Grandlagen der Immobilienwirtschaft

Welche Immobilien-Nutzungsarten gibt es? 
• Wohnimmobilien
• Gewerbeimmobilien
• Sonder-/Spezialimmobilien
• Unbebaute Grundstücke
             

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Grandlagen der Immobilienwirtschaft at the Hochschule Aschaffenburg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Grandlagen der Immobilienwirtschaft at the Hochschule Aschaffenburg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule Aschaffenburg overview page

3. Sem. - Privates Baurecht

Immobiliennutzungsarten

4. Sem. Portfoliomanagement

4. Sem. - Immobilieninvestment und -fonds, Rock

2. Sem. - Introduction to Economics

Steuerrecht

3. Sem. - Öffentliches Baurecht

4. Sem. - Bestandsmanagement

Immobilien Steuerrecht

4. Sem. Int. Immobilienprivatrecht

Immobilienwirtschaft at

Steinbeis-Hochschule

Grundlagen der Volkswirtschaft at

Technische Hochschule Ingolstadt

Immobilienwirtschaft at

FernUniversität in Hagen

Immobilienwirtschaft at

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Rahmenbedingungen der Immobilienwirtschaft at

Steinbeis-Hochschule

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Grandlagen der Immobilienwirtschaft at other universities

Back to Hochschule Aschaffenburg overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Grandlagen der Immobilienwirtschaft at the Hochschule Aschaffenburg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards