Notfallmanagement at Hochschule Anhalt | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Notfallmanagement an der Hochschule Anhalt

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Notfallmanagement Kurs an der Hochschule Anhalt zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was sind beeinflussbare Risikofaktoren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hyperlipidämie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Geschäftsführer ohne Auftrag?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn sich der Verletzte gegenüber dem Ersthelfer noch äußern, d.h. seine Zustimmung zu Erste-Hilfe-Maßnahmen erklären kann, liegt ein „Auftrag“ vor; ist dies nicht der Fall, gelten die Regelungen der „GoA“. In dieser Situation wird der Ersthelfer als „Geschäftsführer ohne Auftrag“ tätig, d.h. der Ersthelfer führt die „Geschäfte“ (Erste-Hilfe-Leistung) ohne besonderen Auftrag des Verletzten (Geschäftsherrn) durch.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

wie äußert sich eine instabile Angina pectoris?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

infarkttypische Brustschmerzen ohne ST-Steckenhebung und ohne Troponinanstieg

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

was bedeutet Dyspnoe?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Atembeschwerden

Betroffene leiden unter Luftnot, die in verschiedenen Situationen auftreten kann.  

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was beinhaltet der Begriff Akutes Koronarsyndrom (ACS)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

die instabile Angina pectoris, den NSTEMI und den STEMI

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Unterschied zwischen einer stabilen Angina pectoris und einer instabilen Angina pectoris?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Angina pectoris: belastungsinduzierbare kardiale Thoraxschmerzen, welche unter Ruhebedingungen wieder rückläufig sind. 

Instabile Angina pectoris: kardiale Thoraxschmerzen mit zunehmender Dauer, Häufigkeit, Intensität und in Ruhe und jede Erst-Angina pectoris

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine Tachypnoe?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Als Tachypnoe (tachy = schnell) wird eine gesteigerte Atemfrequenz bezeichnet (> 20 Züge/min)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ursache eines akuten Koronarsyndroms?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Missverhältnis zwischen koronarem Sauerstoffangebot und myokardialem Sauerstoffverbrauch

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sagt das NSTEMI aus?

(non-ST-elevation myocardial infarction)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

klinisches Bild der instabilen Angina pectoris ohne ST-Streckenhebung, jedoch mit Troponinanstieg.



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind nicht beeinflussbare Risikofaktoren bei Koronaren Herzkrankheiten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Lebensalter

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sagt das STEMI aus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

klassischer Myokardinfarkt mit ST-Streckenhebung und Troponinerhöhung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kann der Ersthelfer bestraft werden, wenn beim Hilfeleisten Sachen (z.B.) Klamotten beschädigt werden oder dem Verletzten Körperverletzung angetan wird?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Grundsätzlich kann der Ersthelfer nicht zum Schadenersatz für die Beschädigung fremder Sachen (zerschnittene Kleidung des Verletzten) oder für eine ungewollt zugefügte Körperverletzung (Rippenbruch bei Herz-Druck-Massage) herangezogen werden, dies gilt auch dann, wenn die Erste-Hilfe-Maßnahmen letztlich nicht zum Erfolg führten.

Lösung ausblenden
  • 25449 Karteikarten
  • 547 Studierende
  • 7 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Notfallmanagement Kurs an der Hochschule Anhalt - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was sind beeinflussbare Risikofaktoren?

A:

Hyperlipidämie

Q:

Was ist ein Geschäftsführer ohne Auftrag?

A:

Wenn sich der Verletzte gegenüber dem Ersthelfer noch äußern, d.h. seine Zustimmung zu Erste-Hilfe-Maßnahmen erklären kann, liegt ein „Auftrag“ vor; ist dies nicht der Fall, gelten die Regelungen der „GoA“. In dieser Situation wird der Ersthelfer als „Geschäftsführer ohne Auftrag“ tätig, d.h. der Ersthelfer führt die „Geschäfte“ (Erste-Hilfe-Leistung) ohne besonderen Auftrag des Verletzten (Geschäftsherrn) durch.

Q:

wie äußert sich eine instabile Angina pectoris?

A:

infarkttypische Brustschmerzen ohne ST-Steckenhebung und ohne Troponinanstieg

Q:

was bedeutet Dyspnoe?

A:

Atembeschwerden

Betroffene leiden unter Luftnot, die in verschiedenen Situationen auftreten kann.  

Q:

Was beinhaltet der Begriff Akutes Koronarsyndrom (ACS)

A:

die instabile Angina pectoris, den NSTEMI und den STEMI

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist der Unterschied zwischen einer stabilen Angina pectoris und einer instabilen Angina pectoris?

A:

Angina pectoris: belastungsinduzierbare kardiale Thoraxschmerzen, welche unter Ruhebedingungen wieder rückläufig sind. 

Instabile Angina pectoris: kardiale Thoraxschmerzen mit zunehmender Dauer, Häufigkeit, Intensität und in Ruhe und jede Erst-Angina pectoris

Q:
Was ist eine Tachypnoe?
A:
Als Tachypnoe (tachy = schnell) wird eine gesteigerte Atemfrequenz bezeichnet (> 20 Züge/min)
Q:

Ursache eines akuten Koronarsyndroms?

A:

Missverhältnis zwischen koronarem Sauerstoffangebot und myokardialem Sauerstoffverbrauch

Q:

Was sagt das NSTEMI aus?

(non-ST-elevation myocardial infarction)

A:

klinisches Bild der instabilen Angina pectoris ohne ST-Streckenhebung, jedoch mit Troponinanstieg.



Q:

Was sind nicht beeinflussbare Risikofaktoren bei Koronaren Herzkrankheiten?

A:

Lebensalter

Q:

Was sagt das STEMI aus?

A:

klassischer Myokardinfarkt mit ST-Streckenhebung und Troponinerhöhung

Q:

Kann der Ersthelfer bestraft werden, wenn beim Hilfeleisten Sachen (z.B.) Klamotten beschädigt werden oder dem Verletzten Körperverletzung angetan wird?

A:

Grundsätzlich kann der Ersthelfer nicht zum Schadenersatz für die Beschädigung fremder Sachen (zerschnittene Kleidung des Verletzten) oder für eine ungewollt zugefügte Körperverletzung (Rippenbruch bei Herz-Druck-Massage) herangezogen werden, dies gilt auch dann, wenn die Erste-Hilfe-Maßnahmen letztlich nicht zum Erfolg führten.

Notfallmanagement

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Notfallmanagement an der Hochschule Anhalt

Für deinen Studiengang Notfallmanagement an der Hochschule Anhalt gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Notfallmanagement Kurse im gesamten StudySmarter Universum

LE15 Notfall management

Hochschule Niederrhein

Zum Kurs
management

Vrije Universiteit Brussel

Zum Kurs
E - Notfallmanageement

Universität Frankfurt am Main

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Notfallmanagement
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Notfallmanagement