Gynäkologie at Hochschule 21 | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Gynäkologie an der hochschule 21

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Gynäkologie Kurs an der hochschule 21 zu.

TESTE DEIN WISSEN
Das Rumpfkapselsystem hat zwei synergistische Verschaltungen, welche sind das?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Bauchmuskulatur —> Beckenboden
- Rückenmuskulatur —> Zwerchfell

—> synergistisch bedeutet, wenn ein Muskel nicht gut gestärkt ist, ist der Synergist zu diesem Muskel auch nicht gestärkt. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine antagonistische Verschaltung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Ist ein Muskel gut gestärkt, ist der Antagonist zu diesem Muskel nicht gut gestärkt 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Diaphragma pulmonale
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Taktgeber des Rumpfkapselsystems
- hebt und senkt sich
- Antagonist vom BeBo
- trennt Brusthöhle und Bauchraum voneinander
- Hauptatemmuskel
- bringt Dynamik und Rhythmus über die Atembewegung ins RKS
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
BeBo - Lage und Funktion
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- zwischen Symphyse und Os coccygeus 
- von ventral nach dorsal und von links nach rechts aufgespannt
- elastische Weichteilbrücke zwischen Bauch- und Rückenmuskulatur
- Bewegungen: nach unten und oben, Schließfunktion
- Kontinenz eines Menschen sichern
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Die drei Schichten des Beckenbodens, Muskulatur
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- innere Schicht
—> M. levator ani (M. puborectalis, M. pubococcygeus, M. iliococcygeus, M. ischiococcygeus), M. coccygeus
—> Bewegung nach ventral/cranial
- mittlere Schicht
—> M. transversus peroneus profundus, M. transversus peroneus superficialis, M. sphincter urethrea
—> Bewegung nach lateral/medial
- äußere Schicht
—> M. ischiocavernosus, M. bulbospongiosus, M. sphincter ani externus
—> Schließmuskulatur
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bauchmuskulatur
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- ventrale und laterale Wand des Rumpfkapselsystems
- M. rectus abdominis
- M. transversus abdominis (Taillenspanner)
- M. obliquus internus & externus

Funktion
- regelt den intraabdominellen Druck
- an der Atemtechnik beteiligt
—> Inspiration: Tonus der Bauchmuskeln bildet ein Widerlager für die nach vorne strebende Bauchblase
—> forcierte Exspiration: konzentrische Kontraktion (Bauchpresse), gleichzeitige Koordination mit dem Rückenmuskelsystem
- der Tonus der Bauchmuskulatur bildet bei plötzlichem intraabdominellen Druckanstieg (Husten, Niesen) ein Widerlager und schützt damit den BeBo vor Schubbelastung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Rückenmuskulatur (dorsale Wand) des Rumpfkapselsystems
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- bewegt und stabilisiert die Wirbelsäule, haltungsbestimmend
- beeinflusst den Tonus der Bauch- und BeBomuskulatur und damit auch das Zwerchfell 
- die Stellung der WS spielt für das RKS eine zentrale Rolle —> Rückenschule ist immer auch BeBo- und Rumpfkapselschule
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
BeBo Funktion Kurzfassung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- hält innere Organe
- sorgt für Stuhl- und Harninkontinenz
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Aus welchen Fasern besteht der BeBo hauptsächlich?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- slow-twitch-fasern (etwa 70%): der BeBo muss bei aufrechter Körperhaltung ausdauernd gegen die Schwerkraft stabilisieren
- fast-twitch-fasern (etwa 30%) werden bei plötzlichen Ereignissen wie Husten, Niesen, Lachen, Losrennen aktiv
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
M. puborectalis - Ansatz, Ursprung, Funktion
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
U: Innenfläche des Os pubis
A: hat keinen knöchernen Ansatz, die Mm. puborectali beider Seiten verflechten sich hinter dem Rektum und bilden nach ventral eine offene Muskelschlinge
F: Puborectalschlinge, zieht die Organe nach ventral, hebt sie nach cranial, beteiligt an Harn- und Stuhlkontinenzsicherung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
M. transversus perinei profundus - Funktion
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Schließfunktion, Verschluss der Levatorpforte, Kompression der Urethra
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Aus welchen 4 Wänden besteht das Rumpfkapselsystem?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Zwerchfell (Diaphragma) cranial
- Bauchmuskulatur ventral
- Rückenmuskulatur dorsal
- Beckenboden caudal
Lösung ausblenden
  • 14216 Karteikarten
  • 240 Studierende
  • 4 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Gynäkologie Kurs an der hochschule 21 - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Das Rumpfkapselsystem hat zwei synergistische Verschaltungen, welche sind das?
A:
- Bauchmuskulatur —> Beckenboden
- Rückenmuskulatur —> Zwerchfell

—> synergistisch bedeutet, wenn ein Muskel nicht gut gestärkt ist, ist der Synergist zu diesem Muskel auch nicht gestärkt. 
Q:
Was ist eine antagonistische Verschaltung?
A:
- Ist ein Muskel gut gestärkt, ist der Antagonist zu diesem Muskel nicht gut gestärkt 
Q:
Diaphragma pulmonale
A:
- Taktgeber des Rumpfkapselsystems
- hebt und senkt sich
- Antagonist vom BeBo
- trennt Brusthöhle und Bauchraum voneinander
- Hauptatemmuskel
- bringt Dynamik und Rhythmus über die Atembewegung ins RKS
Q:
BeBo - Lage und Funktion
A:
- zwischen Symphyse und Os coccygeus 
- von ventral nach dorsal und von links nach rechts aufgespannt
- elastische Weichteilbrücke zwischen Bauch- und Rückenmuskulatur
- Bewegungen: nach unten und oben, Schließfunktion
- Kontinenz eines Menschen sichern
Q:
Die drei Schichten des Beckenbodens, Muskulatur
A:
- innere Schicht
—> M. levator ani (M. puborectalis, M. pubococcygeus, M. iliococcygeus, M. ischiococcygeus), M. coccygeus
—> Bewegung nach ventral/cranial
- mittlere Schicht
—> M. transversus peroneus profundus, M. transversus peroneus superficialis, M. sphincter urethrea
—> Bewegung nach lateral/medial
- äußere Schicht
—> M. ischiocavernosus, M. bulbospongiosus, M. sphincter ani externus
—> Schließmuskulatur
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Bauchmuskulatur
A:
- ventrale und laterale Wand des Rumpfkapselsystems
- M. rectus abdominis
- M. transversus abdominis (Taillenspanner)
- M. obliquus internus & externus

Funktion
- regelt den intraabdominellen Druck
- an der Atemtechnik beteiligt
—> Inspiration: Tonus der Bauchmuskeln bildet ein Widerlager für die nach vorne strebende Bauchblase
—> forcierte Exspiration: konzentrische Kontraktion (Bauchpresse), gleichzeitige Koordination mit dem Rückenmuskelsystem
- der Tonus der Bauchmuskulatur bildet bei plötzlichem intraabdominellen Druckanstieg (Husten, Niesen) ein Widerlager und schützt damit den BeBo vor Schubbelastung
Q:
Rückenmuskulatur (dorsale Wand) des Rumpfkapselsystems
A:
- bewegt und stabilisiert die Wirbelsäule, haltungsbestimmend
- beeinflusst den Tonus der Bauch- und BeBomuskulatur und damit auch das Zwerchfell 
- die Stellung der WS spielt für das RKS eine zentrale Rolle —> Rückenschule ist immer auch BeBo- und Rumpfkapselschule
Q:
BeBo Funktion Kurzfassung
A:
- hält innere Organe
- sorgt für Stuhl- und Harninkontinenz
Q:
Aus welchen Fasern besteht der BeBo hauptsächlich?
A:
- slow-twitch-fasern (etwa 70%): der BeBo muss bei aufrechter Körperhaltung ausdauernd gegen die Schwerkraft stabilisieren
- fast-twitch-fasern (etwa 30%) werden bei plötzlichen Ereignissen wie Husten, Niesen, Lachen, Losrennen aktiv
Q:
M. puborectalis - Ansatz, Ursprung, Funktion
A:
U: Innenfläche des Os pubis
A: hat keinen knöchernen Ansatz, die Mm. puborectali beider Seiten verflechten sich hinter dem Rektum und bilden nach ventral eine offene Muskelschlinge
F: Puborectalschlinge, zieht die Organe nach ventral, hebt sie nach cranial, beteiligt an Harn- und Stuhlkontinenzsicherung
Q:
M. transversus perinei profundus - Funktion
A:
- Schließfunktion, Verschluss der Levatorpforte, Kompression der Urethra
Q:
Aus welchen 4 Wänden besteht das Rumpfkapselsystem?
A:
- Zwerchfell (Diaphragma) cranial
- Bauchmuskulatur ventral
- Rückenmuskulatur dorsal
- Beckenboden caudal
Gynäkologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Gynäkologie an der hochschule 21

Für deinen Studiengang Gynäkologie an der hochschule 21 gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Gynäkologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

PT Gynäkologie

Medizinische Hochschule Hannover

Zum Kurs
PT Gynäkologie

HSD Hochschule Döpfer

Zum Kurs
Gynäkologie FK

BTU Cottbus-Senftenberg

Zum Kurs
PT-Gynäkologie

HSD Hochschule Döpfer

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Gynäkologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Gynäkologie