Select your language

Select your language
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Wirtschafts- und Arbeitsrecht (RET) an der HFH Hamburger Fern-Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Wirtschafts- und Arbeitsrecht (RET) Kurs an der HFH Hamburger Fern-Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Nichtigkeit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Rechtsunwirksamkeit einer Willenserklärung oder eines Vertrages

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Klammerprinzip

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aufbauprinzip innerhalb der Rechtsgrundlagen, bei dem allgemeine, für alle Sachverhalte geltenden Regeln, Inhalte und Definitionen zunächst vorab (also vor die Klammer gezogen) behandelt werden. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Rechtsverordnungen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die unter dem Gesetz stehende Rechtsnorm, die aber nur dann erlassen werden kann, wenn ein Gesetz hierzu ausdrücklich ermächtigt (vgl. Art. 80 GG und entsprechende Regelungen in den Landesverfassungen).

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Privatautonomie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Rechts eines Einzelnen, seine Lebensverhältnisse im Rahmen der Rechtsordnung selbst und eigenverantwortlich z.B. durch vertragliche Vereinbarungen zu regeln

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Arbeit auf Abruf
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
flexibles Arbeitszeitmodell nach § 12 TzBfG
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Betriebsverfassungsrecht

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Summe der Rechtsnormen, die das Verhältnis zwischen Betriebsrat, Arbeitgeber und Betriebsangehörigen auf Betriebsebene und Unternehmensebene regeln.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Recht

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Recht allgemein kann man objektiv gesehen als ein Regelungssystem definieren, das für eine Gemeinschaft gilt und von rechtssetzenden Organen erlassen, im Streitfalle von rechtssprechenden Organen ausgelegt und in die Praxis von Organen der Rechtspflege durchgesetzt wird.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Geschäftsfähigkeit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Fähigkeit, Rechtsgeschäfte wirksam selbst vornehmen zu können

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kündigungsfrist
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Zeitraum zwischen Kündigung und tatsächlicher Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Mindestkündigungsfristen sind gesetzliche oder tarifliche Kündigungsfristen, welche die Parteien des Arbeitsvertrages zwingend einhalten müssen, um das Arbeitsverhältnis zu einem bestimmten Zeitpunkt zu beenden.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Abtretung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vertrag zwischen einem Gläubiger einer Forderung (Zedenten) und einem Dritten (Zessionar) bezüglich der Übertragung der Forderung. Der Dritte wird neuer Gläubiger.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Handlungsvollmacht
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
zum Betrieb eines Handelsgewerbes erteilte Vollmacht. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Dienstherr

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

juristische Person des öffentlichen Rechts (z. B. Gemeinde), die das Recht hat, Beamte zu haben.

Lösung ausblenden
  • 49539 Karteikarten
  • 1342 Studierende
  • 25 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Wirtschafts- und Arbeitsrecht (RET) Kurs an der HFH Hamburger Fern-Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Nichtigkeit

A:

Rechtsunwirksamkeit einer Willenserklärung oder eines Vertrages

Q:

Klammerprinzip

A:

Aufbauprinzip innerhalb der Rechtsgrundlagen, bei dem allgemeine, für alle Sachverhalte geltenden Regeln, Inhalte und Definitionen zunächst vorab (also vor die Klammer gezogen) behandelt werden. 

Q:

Rechtsverordnungen

A:

Die unter dem Gesetz stehende Rechtsnorm, die aber nur dann erlassen werden kann, wenn ein Gesetz hierzu ausdrücklich ermächtigt (vgl. Art. 80 GG und entsprechende Regelungen in den Landesverfassungen).

Q:

Privatautonomie

A:

Rechts eines Einzelnen, seine Lebensverhältnisse im Rahmen der Rechtsordnung selbst und eigenverantwortlich z.B. durch vertragliche Vereinbarungen zu regeln

Q:
Arbeit auf Abruf
A:
flexibles Arbeitszeitmodell nach § 12 TzBfG
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Betriebsverfassungsrecht

A:

Summe der Rechtsnormen, die das Verhältnis zwischen Betriebsrat, Arbeitgeber und Betriebsangehörigen auf Betriebsebene und Unternehmensebene regeln.

Q:

Recht

A:

Recht allgemein kann man objektiv gesehen als ein Regelungssystem definieren, das für eine Gemeinschaft gilt und von rechtssetzenden Organen erlassen, im Streitfalle von rechtssprechenden Organen ausgelegt und in die Praxis von Organen der Rechtspflege durchgesetzt wird.

Q:

Geschäftsfähigkeit

A:

Fähigkeit, Rechtsgeschäfte wirksam selbst vornehmen zu können

Q:
Kündigungsfrist
A:
Zeitraum zwischen Kündigung und tatsächlicher Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Mindestkündigungsfristen sind gesetzliche oder tarifliche Kündigungsfristen, welche die Parteien des Arbeitsvertrages zwingend einhalten müssen, um das Arbeitsverhältnis zu einem bestimmten Zeitpunkt zu beenden.
Q:

Abtretung

A:

Vertrag zwischen einem Gläubiger einer Forderung (Zedenten) und einem Dritten (Zessionar) bezüglich der Übertragung der Forderung. Der Dritte wird neuer Gläubiger.

Q:
Handlungsvollmacht
A:
zum Betrieb eines Handelsgewerbes erteilte Vollmacht. 
Q:

Dienstherr

A:

juristische Person des öffentlichen Rechts (z. B. Gemeinde), die das Recht hat, Beamte zu haben.

Wirtschafts- und Arbeitsrecht (RET)

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Wirtschafts- und Arbeitsrecht (RET) an der HFH Hamburger Fern-Hochschule

Für deinen Studiengang Wirtschafts- und Arbeitsrecht (RET) an der HFH Hamburger Fern-Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Wirtschafts- und Arbeitsrecht (RET) Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Wirtschaft und Recht

Universität St. Gallen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Wirtschafts- und Arbeitsrecht (RET)
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Wirtschafts- und Arbeitsrecht (RET)