Allgemeine Psychologie 1 SB2 at HFH Hamburger Fern-Hochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Allgemeine Psychologie 1 SB2 an der HFH Hamburger Fern-Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Allgemeine Psychologie 1 SB2 Kurs an der HFH Hamburger Fern-Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Wahrnehmung beinhaltet die Propriozeption? Wo findet diese Wahrnehmung statt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Haltungssinn, Bewegungssinn, Kraftsinn. In den Muskeln, Gelenken und Sehnen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wofür sind die Bogengänge zuständig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Für das Gleichgewicht.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist mit exogener und endogener Aufmerksamkeit gemeint?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Selektive visuelle Aufmerksamkeit

-endogene A. ist willentlich auf eine bestimmte Sache gerichtet. 

-exogenen A. wird die Aufmerksamkeit durch einen externen Stimuli ausgelöst, sie wird getriggert.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter simultanen Raumschwellen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Sensibilität des räumlichen Empfindens.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welche drei Stufen wird das auditive Verarbeitungssystem eingeteilt? Welche Funktionen haben diese?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- das äussere Ohr: Schallwellen werden teilweise gebrochen & reflektiert, via Trommelfell an Mittelohr weitergeleitet

 - das Mittelohr: Gehörknöchelchen leiten Schwingungen an das Innenohr weiter

 - das innere Ohr: Cochlea (Schnecke), Weiterleitung der Impulse über den Hörnerv zum entsprechenden Hirnareal

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Messmethoden werden für die Messung der Reizschwellen verwendet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Grenzmethode: Reize werden auf-und absteigend dargeboten, bis der Reiz wahrgenommen resp.nicht mehr wahrgenommen werden kann. Aus dem Mittelwert der Schwellenwerte ergibt sich die absolute Wahrnehmungsschwelle.

       Konstanzmethode: Es werden mehrere Reize, welche sich um den Schwellenwert befinden, dargeboten. Diese werden nicht auf-oder absteigend präsentiert.  Als Schwellenwert wird die Reizintensität, welche in 50% der Fälle wahrgenommen wird, definiert.

 Herstellungsmethode: Der Proband kann die Reizintensität selber steuern (z.B. mit Regler). Die Reize erscheinen dabei stufenlos und kontinuierlich. Als Schwellenwert gilt der Wert, welcher subjektiv wahrgenommen wird

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Stufen hat der Wahrnehmungsprozess?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Sensorische Wahrnehmung, 2. Perzeptuelle Organisation 3. Identifikation/Wiedererkennen/Klassifikation

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche monokularen Tiefenreize gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

bildbezogen

        - Texturgradient

        -  Verdeckung

        -  relative Höhe im Blickfeld, in Relation zum Horizont

        -  relative Grösse

        -  konvergierende Linie (Linearperspektive)

        -  vertraute Grösse

        -  atmosphärischer Dunst


bewegungsinduziert

         - Bewegungsparallaxe

         - fortschreitendes Zu- und Aufdecken (Verdeckung  verknüpft mit Bewegung)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter der Lichtkegel-Metahpher?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Man stellt sich die Aufmerksamkeit als Lichtkegel vor, dort wo er hinleuchtet, ist unsere Aufmerksamkeit. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Wahrnehmungen beinhaltet die Exterozeption? Wo findet diese Wahrnehmung statt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Druck- und Tastwahrnehmung, Temperaturwahrnehmung und Schmerzwahrnehmung. Auf der Hautoberfläche.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum spricht die kognitive Neurowissenschaft vom zweigeteilten Bewusstsein/zweigleisigen Verstand

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Mensch nimmt die Oberfläche des Bewusstseins wahr, allerdings werden unbewusst weitere Informationen und Reize wahrgenommen und verarbeitet. Die Wahrnehmung findet auf mehreren parallelen Ebenen statt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Weshalb kommt es zu unterschiedlichen Geschmackswahrnehmungen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Menschen besitzen eine unterschiedliche Anzahl an Geschmacksknospen (genetisch bedingt). Zudem kann sich die Geschmackswahrnehmung durch Adaption, Alkohol oder Nikotin verändern.

Lösung ausblenden
  • 66639 Karteikarten
  • 1691 Studierende
  • 26 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Allgemeine Psychologie 1 SB2 Kurs an der HFH Hamburger Fern-Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Wahrnehmung beinhaltet die Propriozeption? Wo findet diese Wahrnehmung statt?

A:

Haltungssinn, Bewegungssinn, Kraftsinn. In den Muskeln, Gelenken und Sehnen.

Q:

Wofür sind die Bogengänge zuständig?

A:

Für das Gleichgewicht.

Q:

Was ist mit exogener und endogener Aufmerksamkeit gemeint?

A:

Selektive visuelle Aufmerksamkeit

-endogene A. ist willentlich auf eine bestimmte Sache gerichtet. 

-exogenen A. wird die Aufmerksamkeit durch einen externen Stimuli ausgelöst, sie wird getriggert.

Q:

Was versteht man unter simultanen Raumschwellen?

A:

Die Sensibilität des räumlichen Empfindens.

Q:

In welche drei Stufen wird das auditive Verarbeitungssystem eingeteilt? Welche Funktionen haben diese?

A:

- das äussere Ohr: Schallwellen werden teilweise gebrochen & reflektiert, via Trommelfell an Mittelohr weitergeleitet

 - das Mittelohr: Gehörknöchelchen leiten Schwingungen an das Innenohr weiter

 - das innere Ohr: Cochlea (Schnecke), Weiterleitung der Impulse über den Hörnerv zum entsprechenden Hirnareal

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Messmethoden werden für die Messung der Reizschwellen verwendet?

A:

Grenzmethode: Reize werden auf-und absteigend dargeboten, bis der Reiz wahrgenommen resp.nicht mehr wahrgenommen werden kann. Aus dem Mittelwert der Schwellenwerte ergibt sich die absolute Wahrnehmungsschwelle.

       Konstanzmethode: Es werden mehrere Reize, welche sich um den Schwellenwert befinden, dargeboten. Diese werden nicht auf-oder absteigend präsentiert.  Als Schwellenwert wird die Reizintensität, welche in 50% der Fälle wahrgenommen wird, definiert.

 Herstellungsmethode: Der Proband kann die Reizintensität selber steuern (z.B. mit Regler). Die Reize erscheinen dabei stufenlos und kontinuierlich. Als Schwellenwert gilt der Wert, welcher subjektiv wahrgenommen wird

Q:

Welche Stufen hat der Wahrnehmungsprozess?

A:

1. Sensorische Wahrnehmung, 2. Perzeptuelle Organisation 3. Identifikation/Wiedererkennen/Klassifikation

Q:

Welche monokularen Tiefenreize gibt es?

A:

bildbezogen

        - Texturgradient

        -  Verdeckung

        -  relative Höhe im Blickfeld, in Relation zum Horizont

        -  relative Grösse

        -  konvergierende Linie (Linearperspektive)

        -  vertraute Grösse

        -  atmosphärischer Dunst


bewegungsinduziert

         - Bewegungsparallaxe

         - fortschreitendes Zu- und Aufdecken (Verdeckung  verknüpft mit Bewegung)

Q:

Was versteht man unter der Lichtkegel-Metahpher?

A:

Man stellt sich die Aufmerksamkeit als Lichtkegel vor, dort wo er hinleuchtet, ist unsere Aufmerksamkeit. 

Q:

Welche Wahrnehmungen beinhaltet die Exterozeption? Wo findet diese Wahrnehmung statt?

A:

Druck- und Tastwahrnehmung, Temperaturwahrnehmung und Schmerzwahrnehmung. Auf der Hautoberfläche.

Q:

Warum spricht die kognitive Neurowissenschaft vom zweigeteilten Bewusstsein/zweigleisigen Verstand

A:

Der Mensch nimmt die Oberfläche des Bewusstseins wahr, allerdings werden unbewusst weitere Informationen und Reize wahrgenommen und verarbeitet. Die Wahrnehmung findet auf mehreren parallelen Ebenen statt

Q:

Weshalb kommt es zu unterschiedlichen Geschmackswahrnehmungen?

A:

Menschen besitzen eine unterschiedliche Anzahl an Geschmacksknospen (genetisch bedingt). Zudem kann sich die Geschmackswahrnehmung durch Adaption, Alkohol oder Nikotin verändern.

Allgemeine Psychologie 1 SB2

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Allgemeine Psychologie 1 SB2 an der HFH Hamburger Fern-Hochschule

Für deinen Studiengang Allgemeine Psychologie 1 SB2 an der HFH Hamburger Fern-Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Allgemeine Psychologie 1 SB2 Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Allgemeine Psychologie 1

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
S Allgemeine Psychologie 1

Universität Bonn

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Allgemeine Psychologie 1 SB2
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Allgemeine Psychologie 1 SB2