Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Zivilrecht an der Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Zivilrecht Kurs an der Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung zu.

TESTE DEIN WISSEN
guter Glaube 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
§ 932 II BGB 
wenn dem Erwerber nicht bekannt oder infolge grober Fahrlässigkeit unbekannt ist, dass die Sache nicht dem Veräußerer gehört 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
elektronische Form 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
§ 126a I BGB 
eine qualifizierte elektronische Signatur nach dem Signaturgesetz
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Erbfall
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
§ 1922 I BGB
der Tod einer Person 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
elterliche Sorge
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
§ 1626 I 1 BGB 
die Pflicht und das Recht der Eltern, für das minderjährige Kind zu sorgen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Geschäftsunfähigkeit
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
§ 104 BGB 
die Person, die das siebte Lebensjahr nicht vollendet hat oder die sich in einem freie Willensbestimmung ausschließenden Zustand krankhafter Störung der Geistesfähigkeit befindet, sofern nicht der Zustand seiner Natur nach ein vorübergehender ist 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
kennen müssen/ kennen musste 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
§ 122 II BGB
das Wissen von Grund der Nichtigkeit oder der Anfechtbarkeit oder das Nicht-Wissen infolge von Fahrlässigkeit 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Verbraucherverträge 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
§ 310 III BGB
ein Vertrag zwischen einem Unternehmer und einem Verbraucher 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
abstrakt-generell
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Der Gesetzgeber erlässt Gesetze in abstrakter Form für eine Vielzahl von Einzelfällen und generell für eine Vielzahl von Normadressaten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Erben
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
§ 1922 I BGB
diejenigen Personen, auf die das Vermögen als Ganzes des Erblassers übergeht 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Erbteil
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
§ 1922 II BGB
der Anteil des Miterben
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Anspruch 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
§ 194 I BGB
das Recht, von einem anderen ein Tun oder Unterlassen zu verlangen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Klageschrift 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
§ 253 I ZPO
der Schriftsatz, der zur Klageerhebung zugestellt wird 
Lösung ausblenden
  • 28181 Karteikarten
  • 391 Studierende
  • 19 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Zivilrecht Kurs an der Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
guter Glaube 
A:
§ 932 II BGB 
wenn dem Erwerber nicht bekannt oder infolge grober Fahrlässigkeit unbekannt ist, dass die Sache nicht dem Veräußerer gehört 
Q:
elektronische Form 
A:
§ 126a I BGB 
eine qualifizierte elektronische Signatur nach dem Signaturgesetz
Q:
Erbfall
A:
§ 1922 I BGB
der Tod einer Person 
Q:
elterliche Sorge
A:
§ 1626 I 1 BGB 
die Pflicht und das Recht der Eltern, für das minderjährige Kind zu sorgen 
Q:
Geschäftsunfähigkeit
A:
§ 104 BGB 
die Person, die das siebte Lebensjahr nicht vollendet hat oder die sich in einem freie Willensbestimmung ausschließenden Zustand krankhafter Störung der Geistesfähigkeit befindet, sofern nicht der Zustand seiner Natur nach ein vorübergehender ist 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
kennen müssen/ kennen musste 
A:
§ 122 II BGB
das Wissen von Grund der Nichtigkeit oder der Anfechtbarkeit oder das Nicht-Wissen infolge von Fahrlässigkeit 
Q:
Verbraucherverträge 
A:
§ 310 III BGB
ein Vertrag zwischen einem Unternehmer und einem Verbraucher 
Q:
abstrakt-generell
A:
Der Gesetzgeber erlässt Gesetze in abstrakter Form für eine Vielzahl von Einzelfällen und generell für eine Vielzahl von Normadressaten
Q:
Erben
A:
§ 1922 I BGB
diejenigen Personen, auf die das Vermögen als Ganzes des Erblassers übergeht 
Q:
Erbteil
A:
§ 1922 II BGB
der Anteil des Miterben
Q:
Anspruch 
A:
§ 194 I BGB
das Recht, von einem anderen ein Tun oder Unterlassen zu verlangen
Q:
Klageschrift 
A:
§ 253 I ZPO
der Schriftsatz, der zur Klageerhebung zugestellt wird 
Zivilrecht

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Zivilrecht Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Zivilrecht

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Zum Kurs
Zivilrecht T4

Kommunale Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Zivilrecht
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Zivilrecht