VL07: Systemische at Freie Universität Berlin | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für VL07: Systemische an der Freie Universität Berlin

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen VL07: Systemische Kurs an der Freie Universität Berlin zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wie lautet die Annahme der Selbstorganisationstheorie (Autopoiese)? Was bedeutet diese Annahme für die systemische Therapie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Lebende Systeme organisieren sich selbst und sind nur begrenzt (und auch nicht gezielt) von außen beeinflussbar.

s. 10

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Theorie besagt, dass lebende Systeme sich selbst organisieren und nur begrenzt (und auch nicht gezielt) von außen beeinflussbar sind?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Selbstorganisationstheorie aka Autopoesie


s. 10

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was wird unter einem „System“ in der systemischen Therapie verstanden? Erklären Sie den Begriff an einem Beispiel.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein System ist ein ganzheitlicher Zusammenhang von Teilen, deren Beziehung untereinander quantitativ intensiver und qualitativ produktiver ist als ihre Beziehungen zu anderen Elementen. Sind nicht objektiv und werden vom Beobachter konstruiert.


s. 5

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was wird unter dem Ansatz der „Ressourcenorientierung“ in der systemischen Therapie verstanden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Veränderungen finden statt, wenn Menschen sich als kompetent, wirksam und erfolgreich erleben, d.h. sich ihrer Ressourcen bewusst sind.

Therapie zielt darauf an, Ressourcen sichtbar zu machen, zu stärken und für den Problemlösungsprozess zu nutzen.


s. 22

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie 5 Methoden für die lösungsorientierte Therapie und erklären Sie 3 davon anhand eines Beispiels.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Wunder- und Zielfragen

---- Woran würden Sie merken, dass unsere Zusammenarbeit erfolgreich war?

- Ausnahmefragen:

----- Wann ist es ein bisschen besser geworden?

- Skalierungsfragen:

---- Auf einer Skala von 1 bis 10, wie ...

- Copingfragen

---- Wie halten Sie diese Situation aus?

- Fragen nach dem Nutzen von Problemen

---- Wofür wäre es gut, das Problem noch eine Weile zu behalten?

- Zirkuläre Fragen

- Woran würde Ihre Partnerin merken, dass Ihr Problem gelöst ist?


s. 25

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie 2 (von 6) Methoden der Lösungsorientierten Therapie.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Wunder- und Zielfragen

- Ausnahmefragen

-Skalierungsfragen

- Copingfragen

- Fragen nach dem Nutzen von Problemen

- Zirkuläre Frage


s. 25

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Annahme, Systeme könnten unter bestimmten Kontextbedingungen aus sich selbst heraus neue Strukturen entwickeln, sich also verändern - und nicht nur einmal gefundene Strukturen stabilisieren, geht auf eine Lehre der Physik zurück. Wie wird diese genannt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Synergetik 

(aber iwie auch 

Selbstorganisationstheorie aka Autopoesie)


s. 11 und 10

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Systeme und Systemgrenzen sind objektiv gegeben. Stimmen Sie dieser Aussage zu? Begründen Sie Ihre Antwort.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Falsch. Sie werden nur fehlerhaft vom Beobachter (also subjektiv) konstruiert.


s. 5

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Nennen Sie drei verschiedene Methoden, die innerhalb der lösungsorientierten Therapie angewendet werden (Fragen) und geben sie für eine Methode ein gewähltes Beispiel.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Wunder und Zielfragen

---- Woran würden Sie merken, dass unsere Zusammenarbeit erfolgreich war?

- Ausnahmefragen:

---- Wann ist es ein bisschen besser gewesen? Wann ist das Problem nicht

aufgetreten?

- Skalierungsfragen

Auf einer Skala von 1 bis 10...wie entschlossen sind Sie, zum Gelingen der Therapie beizutragen?

- Copingfragen

---- Wie halten Sie diese Situation aus? Was hilft Ihnen dabei?

- Fragen nach dem Nutzen von Problemen

---- Wofür wäre es gut, das Problem noch eine Weile zu behalten?

- Zirkuläre Fragen

---- Woran würde Ihre Partnerin merken, dass Ihr Problem gelöst ist?


s. 25

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welchem Aspekt wird im Sozialen Konstruktivismus eine besondere Bedeutung zugeschrieben?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sprache


Menschliche Wirklichkeit wird in Prozessen menschlicher Kommunikation gesellschaftlich konstruiert. Eine besondere Bedeutung erhält somit die Sprache.


s. 19

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie zwei (von 5) Aussagen des Konstruktivismus und deren Konsequenzen für die therapeutische Arbeit in der systemischen Therapie.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Systeme existieren nicht wirklich, sie werden durch unsere Wahrnehmung erst erschaffen

- Es gibt keine Realität unabhängig vom Beobachter

- Das Abbild der Welt wird nicht fotografiert, sondern individuell konstruiert

- Die Welten unterschiedlicher Menschen sind also grundsätzlich verschieden

- In einer Flut von Sinneseindrücken werden anhand von Erfahrungen und Hypothesen sinnvolle Muster erkannt, störende Details werden ignoriert


s. 13

(iwie sind die erste drei gleich und die letzte 2 sehr complex)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erklären Sie an einem Beispiel, wie Krankheiten aus Sicht der systemischen Therapie gesehen werden.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Krankheit ist Teil einer größeren Interaktion, an der eine oder mehrere Personen so sehr leiden, dass ihnen Krankheitswert zugeschrieben wird - und nicht nur das persönliche Merkmal eines Einzelnen. 


Z.B. eine Laufschwäche oder Leseschwäche? Finde es schwer anhand eines Beispiel zu konkretisieren...

Lösung ausblenden
  • 217000 Karteikarten
  • 3411 Studierende
  • 106 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen VL07: Systemische Kurs an der Freie Universität Berlin - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wie lautet die Annahme der Selbstorganisationstheorie (Autopoiese)? Was bedeutet diese Annahme für die systemische Therapie?

A:

Lebende Systeme organisieren sich selbst und sind nur begrenzt (und auch nicht gezielt) von außen beeinflussbar.

s. 10

Q:

Welche Theorie besagt, dass lebende Systeme sich selbst organisieren und nur begrenzt (und auch nicht gezielt) von außen beeinflussbar sind?

A:

Selbstorganisationstheorie aka Autopoesie


s. 10

Q:

Was wird unter einem „System“ in der systemischen Therapie verstanden? Erklären Sie den Begriff an einem Beispiel.

A:

Ein System ist ein ganzheitlicher Zusammenhang von Teilen, deren Beziehung untereinander quantitativ intensiver und qualitativ produktiver ist als ihre Beziehungen zu anderen Elementen. Sind nicht objektiv und werden vom Beobachter konstruiert.


s. 5

Q:

Was wird unter dem Ansatz der „Ressourcenorientierung“ in der systemischen Therapie verstanden?

A:

Veränderungen finden statt, wenn Menschen sich als kompetent, wirksam und erfolgreich erleben, d.h. sich ihrer Ressourcen bewusst sind.

Therapie zielt darauf an, Ressourcen sichtbar zu machen, zu stärken und für den Problemlösungsprozess zu nutzen.


s. 22

Q:

Nennen Sie 5 Methoden für die lösungsorientierte Therapie und erklären Sie 3 davon anhand eines Beispiels.

A:

- Wunder- und Zielfragen

---- Woran würden Sie merken, dass unsere Zusammenarbeit erfolgreich war?

- Ausnahmefragen:

----- Wann ist es ein bisschen besser geworden?

- Skalierungsfragen:

---- Auf einer Skala von 1 bis 10, wie ...

- Copingfragen

---- Wie halten Sie diese Situation aus?

- Fragen nach dem Nutzen von Problemen

---- Wofür wäre es gut, das Problem noch eine Weile zu behalten?

- Zirkuläre Fragen

- Woran würde Ihre Partnerin merken, dass Ihr Problem gelöst ist?


s. 25

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Nennen Sie 2 (von 6) Methoden der Lösungsorientierten Therapie.

A:

- Wunder- und Zielfragen

- Ausnahmefragen

-Skalierungsfragen

- Copingfragen

- Fragen nach dem Nutzen von Problemen

- Zirkuläre Frage


s. 25

Q:

Die Annahme, Systeme könnten unter bestimmten Kontextbedingungen aus sich selbst heraus neue Strukturen entwickeln, sich also verändern - und nicht nur einmal gefundene Strukturen stabilisieren, geht auf eine Lehre der Physik zurück. Wie wird diese genannt?

A:

Synergetik 

(aber iwie auch 

Selbstorganisationstheorie aka Autopoesie)


s. 11 und 10

Q:

Systeme und Systemgrenzen sind objektiv gegeben. Stimmen Sie dieser Aussage zu? Begründen Sie Ihre Antwort.

A:

Falsch. Sie werden nur fehlerhaft vom Beobachter (also subjektiv) konstruiert.


s. 5

Q:


Nennen Sie drei verschiedene Methoden, die innerhalb der lösungsorientierten Therapie angewendet werden (Fragen) und geben sie für eine Methode ein gewähltes Beispiel.

A:

- Wunder und Zielfragen

---- Woran würden Sie merken, dass unsere Zusammenarbeit erfolgreich war?

- Ausnahmefragen:

---- Wann ist es ein bisschen besser gewesen? Wann ist das Problem nicht

aufgetreten?

- Skalierungsfragen

Auf einer Skala von 1 bis 10...wie entschlossen sind Sie, zum Gelingen der Therapie beizutragen?

- Copingfragen

---- Wie halten Sie diese Situation aus? Was hilft Ihnen dabei?

- Fragen nach dem Nutzen von Problemen

---- Wofür wäre es gut, das Problem noch eine Weile zu behalten?

- Zirkuläre Fragen

---- Woran würde Ihre Partnerin merken, dass Ihr Problem gelöst ist?


s. 25

Q:

Welchem Aspekt wird im Sozialen Konstruktivismus eine besondere Bedeutung zugeschrieben?

A:

Sprache


Menschliche Wirklichkeit wird in Prozessen menschlicher Kommunikation gesellschaftlich konstruiert. Eine besondere Bedeutung erhält somit die Sprache.


s. 19

Q:

Nennen Sie zwei (von 5) Aussagen des Konstruktivismus und deren Konsequenzen für die therapeutische Arbeit in der systemischen Therapie.

A:

- Systeme existieren nicht wirklich, sie werden durch unsere Wahrnehmung erst erschaffen

- Es gibt keine Realität unabhängig vom Beobachter

- Das Abbild der Welt wird nicht fotografiert, sondern individuell konstruiert

- Die Welten unterschiedlicher Menschen sind also grundsätzlich verschieden

- In einer Flut von Sinneseindrücken werden anhand von Erfahrungen und Hypothesen sinnvolle Muster erkannt, störende Details werden ignoriert


s. 13

(iwie sind die erste drei gleich und die letzte 2 sehr complex)

Q:

Erklären Sie an einem Beispiel, wie Krankheiten aus Sicht der systemischen Therapie gesehen werden.

A:

Krankheit ist Teil einer größeren Interaktion, an der eine oder mehrere Personen so sehr leiden, dass ihnen Krankheitswert zugeschrieben wird - und nicht nur das persönliche Merkmal eines Einzelnen. 


Z.B. eine Laufschwäche oder Leseschwäche? Finde es schwer anhand eines Beispiel zu konkretisieren...

VL07: Systemische

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang VL07: Systemische an der Freie Universität Berlin

Für deinen Studiengang VL07: Systemische an der Freie Universität Berlin gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten VL07: Systemische Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Systemische Therapie

Universität Würzburg

Zum Kurs
Systemische Ansätze

Universität Bern

Zum Kurs
Systemische Ansätze

Universität Salzburg

Zum Kurs
Systemische Therapie

Medical School Hamburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden VL07: Systemische
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen VL07: Systemische