Spezielle Zoologie at Freie Universität Berlin | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Spezielle Zoologie an der Freie Universität Berlin

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Spezielle Zoologie Kurs an der Freie Universität Berlin zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Bedeutung haben Protisten für den Mensch?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Protisten spielen für den Mensch eine herausragende Rolle als Gesteinsbildner, Bestandteil des Planktons und Krankheitserreger von Mensch, Nutztieren und Nutzpflanzen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Lophotrochozoa? nennen Sie einige zugehörige Stämme

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Lophotrochozoa sind eine von 2 Großgruppen innerhalb der Protostomier

-Durch DNA-Sequenzierung als Gruppe bestimmt

-Schwesterngruppe der Ecdysozoa

-Stämme:

  • Plathelminthes
  • Annelida
  • Mollusca
  • Nemertini
  • Brachiopoda
  • Syndermata
  • Phoronida
  • u.a.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Durch welche Merkmale zeichnen sich paraphyletische Gruppen aus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Symplesiomorphien

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Formen des Generationswechsels gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Heterophasischer Generationswechsel
  • Metagenese
  • Heterogonie
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie sind die Bilateria definiert und welche Merkmale kennzeichnen sie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= zweiseitig symmetrische Tiere


  • zweiseitige Symmetrie
  • stets triploblastischer Bau
  • Hautmuskelschlauch (innen Längs und außen Ring)
  • Nephrozoa außerdem Nephridien und ZNS
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche evolutionären Hauptlinien oberhalb des Stamm-Levels unterscheidet man üblicherweise?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Xenacölomorpha
  • Nephrozoa
  • Deuterostomier
  • Protostomier
  • Ecdysozoa
  • Lophotrochozoa


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen sie zwei parasitische Protistengruppen und skizzieren Sie die Hauptschritte ihres Lebenszyklus.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Diplomonada und Trypanosoma


Gardia (Diplomonada) lebt als Parasit i Darm des Menschen; Cysten werden über den Stuhl ausgeschieden, über Nahrung aufgenommen und schlüpfen im Darm


Trapanosomen leben in Wirbeltieren als Blutparasiten und pflanzen sich dort asexuell fort. Beim Stich werden sie von Tsetse-Fliegen aufgenommen, dort vermehren sie sich asexuell und sexuell und wandern schließlich in die Speicheldrüse, von wo sie beim Stich in den Blutkreislauf des Wirbeltierwirts gelangen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Phylogenie = ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Phylogenie = Stammbaum

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Arten der Fortpflanzung gibt es bei Ciliaten und wie funktionieren sie? Was ist das Besondere an der Konjugation bei dieser Gruppe?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Asexuelle Fortpflanzung durch Zweiteilung sowie sexuelle Fortpflanzung durch Konjugation.


Bei der Konjugation werden keine Keimzellen gebildet. Stattdessen führen die sich paarenden Ciliaten jeweils eine Meiose durch, teilen den haploiden Kern noch einmal und tauschen jeweils einen der beiden Kerne aus, wodurch ein neuer diploider Zellkern (Mikronukleus) entsteht. Nachdem dieser sich zweimal geteilt hat, findet die Zellteilung statt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zweig (branch) = ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Verbindung zwischen zwei Knotenpunkten (innerer Zweig) oder einem Knotenpunkt und einem terminalen Taxon (äußerer Zweig)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Vorteile hat die sexuelle gegenüber der asexuellen Fortpflanzung und welche Vorteile könnten die verschiedenen Formen des Generationswechsels haben?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sexuelle Fortpflanzung erlaubt Rekombination und damit schnellere Evolution sowie die Elimination von nachteiligen Mutationen.

Generationswechsel kombinieren diesen Vorteil der sexuellen Fortpflanzung mit dem Vorteil der schnelleren Vermehrung lokal angepasster Genotypen durch asexuelle Fortpflanzung.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie funktioniert die Exkretion bei Anneliden? Wie heißen die Exkretionsorgae adulter Anneliden und wodurch unterschieden sie sich funktionell von Protonephridien?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= Metanephridien

funktionieren durch Überdruckfiltration


Protonephridien mit Unterdruckfiltration

Lösung ausblenden
  • 117409 Karteikarten
  • 2035 Studierende
  • 93 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Spezielle Zoologie Kurs an der Freie Universität Berlin - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Bedeutung haben Protisten für den Mensch?

A:

Protisten spielen für den Mensch eine herausragende Rolle als Gesteinsbildner, Bestandteil des Planktons und Krankheitserreger von Mensch, Nutztieren und Nutzpflanzen

Q:

Was versteht man unter Lophotrochozoa? nennen Sie einige zugehörige Stämme

A:

-Lophotrochozoa sind eine von 2 Großgruppen innerhalb der Protostomier

-Durch DNA-Sequenzierung als Gruppe bestimmt

-Schwesterngruppe der Ecdysozoa

-Stämme:

  • Plathelminthes
  • Annelida
  • Mollusca
  • Nemertini
  • Brachiopoda
  • Syndermata
  • Phoronida
  • u.a.
Q:

Durch welche Merkmale zeichnen sich paraphyletische Gruppen aus?

A:

Symplesiomorphien

Q:

Welche Formen des Generationswechsels gibt es?

A:
  • Heterophasischer Generationswechsel
  • Metagenese
  • Heterogonie
Q:

Wie sind die Bilateria definiert und welche Merkmale kennzeichnen sie?

A:

= zweiseitig symmetrische Tiere


  • zweiseitige Symmetrie
  • stets triploblastischer Bau
  • Hautmuskelschlauch (innen Längs und außen Ring)
  • Nephrozoa außerdem Nephridien und ZNS
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche evolutionären Hauptlinien oberhalb des Stamm-Levels unterscheidet man üblicherweise?

A:
  • Xenacölomorpha
  • Nephrozoa
  • Deuterostomier
  • Protostomier
  • Ecdysozoa
  • Lophotrochozoa


Q:

Nennen sie zwei parasitische Protistengruppen und skizzieren Sie die Hauptschritte ihres Lebenszyklus.

A:

Diplomonada und Trypanosoma


Gardia (Diplomonada) lebt als Parasit i Darm des Menschen; Cysten werden über den Stuhl ausgeschieden, über Nahrung aufgenommen und schlüpfen im Darm


Trapanosomen leben in Wirbeltieren als Blutparasiten und pflanzen sich dort asexuell fort. Beim Stich werden sie von Tsetse-Fliegen aufgenommen, dort vermehren sie sich asexuell und sexuell und wandern schließlich in die Speicheldrüse, von wo sie beim Stich in den Blutkreislauf des Wirbeltierwirts gelangen.

Q:

Phylogenie = ?

A:

Phylogenie = Stammbaum

Q:

Welche Arten der Fortpflanzung gibt es bei Ciliaten und wie funktionieren sie? Was ist das Besondere an der Konjugation bei dieser Gruppe?

A:

Asexuelle Fortpflanzung durch Zweiteilung sowie sexuelle Fortpflanzung durch Konjugation.


Bei der Konjugation werden keine Keimzellen gebildet. Stattdessen führen die sich paarenden Ciliaten jeweils eine Meiose durch, teilen den haploiden Kern noch einmal und tauschen jeweils einen der beiden Kerne aus, wodurch ein neuer diploider Zellkern (Mikronukleus) entsteht. Nachdem dieser sich zweimal geteilt hat, findet die Zellteilung statt.

Q:

Zweig (branch) = ?

A:

Die Verbindung zwischen zwei Knotenpunkten (innerer Zweig) oder einem Knotenpunkt und einem terminalen Taxon (äußerer Zweig)

Q:

Welche Vorteile hat die sexuelle gegenüber der asexuellen Fortpflanzung und welche Vorteile könnten die verschiedenen Formen des Generationswechsels haben?

A:

Sexuelle Fortpflanzung erlaubt Rekombination und damit schnellere Evolution sowie die Elimination von nachteiligen Mutationen.

Generationswechsel kombinieren diesen Vorteil der sexuellen Fortpflanzung mit dem Vorteil der schnelleren Vermehrung lokal angepasster Genotypen durch asexuelle Fortpflanzung.

Q:

Wie funktioniert die Exkretion bei Anneliden? Wie heißen die Exkretionsorgae adulter Anneliden und wodurch unterschieden sie sich funktionell von Protonephridien?

A:

= Metanephridien

funktionieren durch Überdruckfiltration


Protonephridien mit Unterdruckfiltration

Spezielle Zoologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Spezielle Zoologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Spezielle Zoologie