Organisationsklima/-kultur at Freie Universität Berlin | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Organisationsklima/-kultur an der Freie Universität Berlin

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Organisationsklima/-kultur Kurs an der Freie Universität Berlin zu.

TESTE DEIN WISSEN

Definiere Organisationsklima. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- relativ überdauernde Qualität der inneren Umwelt
der Organisation, die
durch Mitglieder erlebt wird
Verhalten beeinflusst
durch die Werte einer bestimmten Menge von Merkmalen der Organisation beschrieben
werden kann


berücksichtigt sämtliche für die Mitarbeiter relevanten Merkmale der Organisation
Unterschied zum Betriebsklima:
An diesen Merkmalen interessiert nicht die Bewertung durch die Mitarbeiter, sondern die
geteilte Wahrnehmung der betrieblichen Bedingungen durch die Mitarbeiter


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was zeigt die Metaanalyse von Parker et al.?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- verschiedene Klimadimensionen wirken sich ebenfalls vermittelnd durch Arbeitszufriedenheit/Arbeitseinstellung (commitment...) auf Motivation und Performance aus. 



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definiere Betriebsklima. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Stimmung oder Atmosphäre, die für
ganzen Betrieb / Teileinheiten typisch ist
und von Mitarbeiter*innen bewertet wird
(von Rosenstiel et al., 1982)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Hauptaussage der Metaanalyse von Carr et al.?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Klima wirkt vor allem durch Arbeitszufriedenheit und organisationales Commitment auf die drei Kriterien Arbeitsleistung, Psychisches Wohlbefinden und Rückzugsverhalten. 


- Affektive Klimadimension hat einen recht starken Einfluss 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definiere Kultur. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gesamtheit dessen, was der Mensch
selbst gestaltend hervorgebracht hat bzw.
hervorbringt (in Abgrenzung zur Natur) 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe den Fragebogen von Rosenstiel & Bögel. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Skalen:

- Betrieb als Ganzes

- Kollegen

- Vorgesetzte...


Problem: reiner Mittelwert nur im Vergleich
mit anderen Betrieben interpretierbar!
Mittelwert wird auf Normtabelle
mit Hilfe von Prozenträngen
in Relation gesetzt -> Interpretation
-  Klimastärke: Ausmaß an Übereinstimmung
in der Wahrnehmung des Organisationsklimas
innerhalb einer Einheit


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welche Dimensionen teilt Ostroff die Klimadimensionen ein?  (Taxonomie)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Affektive Facette (people involvement - interpersonal/sozial)

- Wärme

- Kooperation...

2. Kognitive Facette (psychological involvement, Selbstkonzept/-wachstum)

- persönliches Wachstum, Autonomie...

3. Instrumentelle Facette (task involvement)

- Hierarchie, Struktur...

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nach Schein ist Organisationskultur ...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- ein Muster gemeinsam geteilter, grundlegender Annahmen
die von Gruppen bei der Lösung von Problemen der Umweltanpassung und der Integration ihrer Mitglieder gelernt wurden
die sich als hinreichend erfolgreich bei der Problemlösung erwiesen haben
und neuen Mitgliedern als richtige Art und Weise gelehrt wird.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definiere Werte.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Werte sind Auffassungen des
Wünschenswerten, die für einen
Einzelnen oder eine Gruppe
kennzeichnend sind und die
Auswahl der Weisen, Mittel und
Ziele des Handelns beeinflussen


-> Werte werden häufig in Leitbildern niedergeschrieben, um sie für Außenstehende und die Organisationsmitglieder zu festigen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht Müller unter der Kommunikationskultur?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- durch Sprüche erfassbar, mit denen
Organisationsmitglieder Besonderheiten
des Umgangs miteinander in witziger
Weise zum Ausdruck bringen 

- Müller stellte 10 Sprüche zusammen und ließ diese von den Mitarbeitenden bewerten

- Ergebnis: In Organisationen, in denen solche
Sprüche häufig verwendet werden, ist
das Vertrauen der Mitarbeiter*-innen in
die Organisation ebenso gering wie die
Befriedigung, die aus der Arbeit in der
Organisation gezogen wird 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Artefakte...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

... dienen dem objektiven Audruck von Werten

z.B.

Technologien

Kunst

Architektur

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Bestimmungsmerkmale postuliert Neuberger (Organisationskultur)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

das Insgesamt der von Menschen geschaffenen / weitergegebenen zeit- &
gruppenspezifischen Inhalte und Gestaltungen
weithin akzeptiert 

- und von (fast) allen Gruppenmitgliedern geteilt
relativ stimmiges System (Existenz von Subkulturen möglich)
Charakter der Gruppe durch spezifische und einmalige Inhalte und Formen ausgemacht
(Unterscheidung von anderen Gruppen)




ständiger Wandel, Weiterentwicklung, Neuinterpretation
Ergebnis wie Mittel der sozialen Interaktionen
zeigen sich in konkreten Produkten & Praktiken
durchdringen ganzen Lebensprozess
- können auf Bewältigung wichtiger Probleme bezogen werden

Lösung ausblenden
  • 216344 Karteikarten
  • 3437 Studierende
  • 106 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Organisationsklima/-kultur Kurs an der Freie Universität Berlin - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Definiere Organisationsklima. 

A:

- relativ überdauernde Qualität der inneren Umwelt
der Organisation, die
durch Mitglieder erlebt wird
Verhalten beeinflusst
durch die Werte einer bestimmten Menge von Merkmalen der Organisation beschrieben
werden kann


berücksichtigt sämtliche für die Mitarbeiter relevanten Merkmale der Organisation
Unterschied zum Betriebsklima:
An diesen Merkmalen interessiert nicht die Bewertung durch die Mitarbeiter, sondern die
geteilte Wahrnehmung der betrieblichen Bedingungen durch die Mitarbeiter


Q:

Was zeigt die Metaanalyse von Parker et al.?

A:

- verschiedene Klimadimensionen wirken sich ebenfalls vermittelnd durch Arbeitszufriedenheit/Arbeitseinstellung (commitment...) auf Motivation und Performance aus. 



Q:

Definiere Betriebsklima. 

A:

Stimmung oder Atmosphäre, die für
ganzen Betrieb / Teileinheiten typisch ist
und von Mitarbeiter*innen bewertet wird
(von Rosenstiel et al., 1982)

Q:

Was ist die Hauptaussage der Metaanalyse von Carr et al.?

A:

- Klima wirkt vor allem durch Arbeitszufriedenheit und organisationales Commitment auf die drei Kriterien Arbeitsleistung, Psychisches Wohlbefinden und Rückzugsverhalten. 


- Affektive Klimadimension hat einen recht starken Einfluss 


Q:

Definiere Kultur. 

A:

Gesamtheit dessen, was der Mensch
selbst gestaltend hervorgebracht hat bzw.
hervorbringt (in Abgrenzung zur Natur) 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Beschreibe den Fragebogen von Rosenstiel & Bögel. 

A:

Skalen:

- Betrieb als Ganzes

- Kollegen

- Vorgesetzte...


Problem: reiner Mittelwert nur im Vergleich
mit anderen Betrieben interpretierbar!
Mittelwert wird auf Normtabelle
mit Hilfe von Prozenträngen
in Relation gesetzt -> Interpretation
-  Klimastärke: Ausmaß an Übereinstimmung
in der Wahrnehmung des Organisationsklimas
innerhalb einer Einheit


Q:

In welche Dimensionen teilt Ostroff die Klimadimensionen ein?  (Taxonomie)

A:

1. Affektive Facette (people involvement - interpersonal/sozial)

- Wärme

- Kooperation...

2. Kognitive Facette (psychological involvement, Selbstkonzept/-wachstum)

- persönliches Wachstum, Autonomie...

3. Instrumentelle Facette (task involvement)

- Hierarchie, Struktur...

Q:

Nach Schein ist Organisationskultur ...

A:

- ein Muster gemeinsam geteilter, grundlegender Annahmen
die von Gruppen bei der Lösung von Problemen der Umweltanpassung und der Integration ihrer Mitglieder gelernt wurden
die sich als hinreichend erfolgreich bei der Problemlösung erwiesen haben
und neuen Mitgliedern als richtige Art und Weise gelehrt wird.

Q:

Definiere Werte.

A:

Werte sind Auffassungen des
Wünschenswerten, die für einen
Einzelnen oder eine Gruppe
kennzeichnend sind und die
Auswahl der Weisen, Mittel und
Ziele des Handelns beeinflussen


-> Werte werden häufig in Leitbildern niedergeschrieben, um sie für Außenstehende und die Organisationsmitglieder zu festigen

Q:

Was versteht Müller unter der Kommunikationskultur?

A:

- durch Sprüche erfassbar, mit denen
Organisationsmitglieder Besonderheiten
des Umgangs miteinander in witziger
Weise zum Ausdruck bringen 

- Müller stellte 10 Sprüche zusammen und ließ diese von den Mitarbeitenden bewerten

- Ergebnis: In Organisationen, in denen solche
Sprüche häufig verwendet werden, ist
das Vertrauen der Mitarbeiter*-innen in
die Organisation ebenso gering wie die
Befriedigung, die aus der Arbeit in der
Organisation gezogen wird 

Q:

Artefakte...

A:

... dienen dem objektiven Audruck von Werten

z.B.

Technologien

Kunst

Architektur

Q:

Welche Bestimmungsmerkmale postuliert Neuberger (Organisationskultur)?

A:

das Insgesamt der von Menschen geschaffenen / weitergegebenen zeit- &
gruppenspezifischen Inhalte und Gestaltungen
weithin akzeptiert 

- und von (fast) allen Gruppenmitgliedern geteilt
relativ stimmiges System (Existenz von Subkulturen möglich)
Charakter der Gruppe durch spezifische und einmalige Inhalte und Formen ausgemacht
(Unterscheidung von anderen Gruppen)




ständiger Wandel, Weiterentwicklung, Neuinterpretation
Ergebnis wie Mittel der sozialen Interaktionen
zeigen sich in konkreten Produkten & Praktiken
durchdringen ganzen Lebensprozess
- können auf Bewältigung wichtiger Probleme bezogen werden

Organisationsklima/-kultur

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Organisationsklima/-kultur an der Freie Universität Berlin

Für deinen Studiengang Organisationsklima/-kultur an der Freie Universität Berlin gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Organisationsklima/-kultur Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Organisationskultur

Fachhochschule Burgenland

Zum Kurs
Organisation

Universität Tübingen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Organisationsklima/-kultur
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Organisationsklima/-kultur