Organisationsdiagnose at Freie Universität Berlin | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Organisationsdiagnose an der Freie Universität Berlin

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Organisationsdiagnose Kurs an der Freie Universität Berlin zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was sind Aufgaben der OD?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

OD-Interesse kann rein wissenschaftlicher Natur sein- z.B. grundlegende Fragen der Wirkung der Organisation auf das menschliche Erleben und Verhalten


OD-Interesse kann Organisationspraxis entspringen
- z.B. durchgeführte Änderungsmaßnahmen zu evaluieren
- z.B. Änderungsmaßnahmen vorbereiten, indem der Ist-Zustand mit den Stärken und Schwächen der Struktur diagnostiziert wird, aus denen sich dann Interventionsmaßnahmen ableiten lassen.
- z.B. Entscheidungsgrundlage/-unterstützung liefern, z.B. für Personal- o. Ressourcenallokation 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Ziele der OE?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- durch Konzipierung und Einführung geeigneter Formen der1) Arbeit, 2) Führung und 3) Kooperation
- die Effektivität der Abläufe in der Organisation zu sichern und gleichzeitig
- die Lernfähigkeit bzw. die Flexibilität und Innovationsfähigkeit der Organisation zu stärken 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definiere die Organisationsdiagnose.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

„das regelhafte Erleben und Verhalten der Organisationsmitglieder zu beschreiben, zu erklären und zu prognostizieren"


Ziel: 

- Aufdeckung organisationaler Handlungsfelder 

- Vorbereitung von Organisationsentwicklungsmaßnahmen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was betrachtet die OD?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Unterschiede zwischen Organisationen oder Organisationseinheiten im Hinblick auf-->  Wirkung der organisationalen Strukturen und Prozesse auf die Mitglieder der Organisation
-->  Rückwirkungen des Verhaltens der Organisationsmitglieder auf die Strukturen und Prozesse der Organisation 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Ansatzpunkte gibt es für die OE?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Strukturaler Ansatz- Organisationen als sozio-technische Systeme 
Ansatzpunkt: Änderung von Arbeitsbedingungen
- z.B. durch job enrichment, Arbeit in teilautonomen Arbeitsgruppen, Qualitätszirkel


Prozessualer Ansatz

Ansatzpunkt: in Organisation ablaufende Prozesse
- Survey Feedback, Prozessberatung, Methoden der Teamentwicklung


Personaler Ansatz

- Ansatzpunkt: Person des/der Mitarbeiter*in
- Soziale Kompetenztrainings (v.a. für Führungskräfte)

- Coaching 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre die Laboratoriumsmethode.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- nach Lewin (1947)

- [Sensitivity Training oder T(rainings)-Group]


Ziel: effektiver mit komplexen menschlichen Beziehungenund Problemen umgehen 

-> Erleben und Verhalten in Gruppenarbeit als Lernmaterial (Erfahrungslernen)

-> Gruppe = "soziales Laboratorium"

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die drei Bedingungen nach Lewin für optimales Lernen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1) Unstrukturiertheit der Situation: Stranger-Groups,keine Führung
->  spontanes Verhalten, keine Möglichkeit zur
sozialen Orientierung (keine vorgegebenen Rollen)
2) Hier-und-jetzt-Prinzip: Gespräch nur über aktuelle
Vorgänge in der Gruppe
3) Gegenseitiges Feedback: Bewusst werden, wie man
auf die anderen wirkt 


Lernprozess vollzieht sich in einem Dreischritt.

Auftauen - Verändern - Einfrieren


Laboratoriumsmethode heute von Teamentwicklung abgelöst.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre die Survey-Feedback-Methode und Aktionsforschung.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Survey-Feedback-Methode

1. Einsatz von Methoden der empirischen Sozialforschung (schriftl./mündl. Befragung) zur Datenerhebung --> Survey2. Ergebnisse werden Befragten rückgemeldet ---> Feedback
---> Befragte entwickeln eigene Lösungsvorschläge zu den festgest. Problemen 


Survey-Feedback-Methode häufig eingesetzt i.R.d. Aktionsforschung:->  Gemeinsames (Forscher und Betroffene), gleichberechtigtes und kooperatives Lösen von Problemen
-> klass. „Subjekt-Objekt“-Beziehung zur „Subjekt-Subjekt“-Beziehung ersetzt
-> Phasen von „Forschung“ und „Aktion“ wechseln sich ab 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welchen Denksansatz vertritt Rosing bzgl. des Führungsverhaltens?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ambidexterity theory of leadership for innovation (Rosing et al., 2011) 



Teamentwicklung ergibt sich aus der gleichzeitigen Berücksichtigung von closing und opening Führungsverhalten


Führungsverhalten sollte, jeweils angepasst an die aktuellen Anforderungen der Innovationsaufgabe, Exploitation und Exploration der Mitarbeiter*innen unterstützen. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die Phasen der OD. (Kühlmann und Franke)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1) Einführungsphase

- z.B. "Welche Ziele hat die Diagnose? Welche Ressourcen stehen zur Verfügung?"2) Erkundungsphase

...z.B. grobe Orientierung, Handlungsfelder einordnen
3) Planungsphase

...z.B. wie Erhebungsinstrument entwickeln, Befragung, Datenschutz
4) Durchführung der Hauptuntersuchung
5) Datenverarbeitung/-auswertung
6) Datenaufbereitung und Interpretation
7) Präsentation 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definiere Organisationsentwicklung und nenne die charakteristischen Merkmale. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


Merkmale:

geplante Form des Wandelslangfristig angelegt
- betrifft ganze Organisationen
- am OE-Prozess sind die Betroffenen beteiligt
- wird durch erfahrungsgeleitete Lern- und Problemlöseprozesse herbeigeführt
- durch Verfahren der angew. Sozialwissenschaften ausgelöst und unterstützt
- OE zielt weniger auf Beeinflussung der Produktivität, sondern auf Verbesserung der Lebensqualität & Problemlösefähigkeit in Organisationen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie grenzt sich OE von Change Management ab?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- andere Zielsetzungen: Maßnahmen mit spezifischen Zielen wie Kostensenkung, Effizienzsteigerung, Qualitätssicherung(z.B. TQM, Lean Management)
- andere Genese: typischerweise nicht durch die Betroffenen konzipiert und umgesetzt, sondern häufig von (externen)
Berater*innen als Gesamtkonzeption an die Organisation verkauft 

Lösung ausblenden
  • 217000 Karteikarten
  • 3411 Studierende
  • 106 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Organisationsdiagnose Kurs an der Freie Universität Berlin - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was sind Aufgaben der OD?

A:

OD-Interesse kann rein wissenschaftlicher Natur sein- z.B. grundlegende Fragen der Wirkung der Organisation auf das menschliche Erleben und Verhalten


OD-Interesse kann Organisationspraxis entspringen
- z.B. durchgeführte Änderungsmaßnahmen zu evaluieren
- z.B. Änderungsmaßnahmen vorbereiten, indem der Ist-Zustand mit den Stärken und Schwächen der Struktur diagnostiziert wird, aus denen sich dann Interventionsmaßnahmen ableiten lassen.
- z.B. Entscheidungsgrundlage/-unterstützung liefern, z.B. für Personal- o. Ressourcenallokation 

Q:

Was sind die Ziele der OE?

A:

- durch Konzipierung und Einführung geeigneter Formen der1) Arbeit, 2) Führung und 3) Kooperation
- die Effektivität der Abläufe in der Organisation zu sichern und gleichzeitig
- die Lernfähigkeit bzw. die Flexibilität und Innovationsfähigkeit der Organisation zu stärken 

Q:

Definiere die Organisationsdiagnose.

A:

„das regelhafte Erleben und Verhalten der Organisationsmitglieder zu beschreiben, zu erklären und zu prognostizieren"


Ziel: 

- Aufdeckung organisationaler Handlungsfelder 

- Vorbereitung von Organisationsentwicklungsmaßnahmen

Q:

Was betrachtet die OD?

A:

- Unterschiede zwischen Organisationen oder Organisationseinheiten im Hinblick auf-->  Wirkung der organisationalen Strukturen und Prozesse auf die Mitglieder der Organisation
-->  Rückwirkungen des Verhaltens der Organisationsmitglieder auf die Strukturen und Prozesse der Organisation 

Q:

Welche Ansatzpunkte gibt es für die OE?

A:

Strukturaler Ansatz- Organisationen als sozio-technische Systeme 
Ansatzpunkt: Änderung von Arbeitsbedingungen
- z.B. durch job enrichment, Arbeit in teilautonomen Arbeitsgruppen, Qualitätszirkel


Prozessualer Ansatz

Ansatzpunkt: in Organisation ablaufende Prozesse
- Survey Feedback, Prozessberatung, Methoden der Teamentwicklung


Personaler Ansatz

- Ansatzpunkt: Person des/der Mitarbeiter*in
- Soziale Kompetenztrainings (v.a. für Führungskräfte)

- Coaching 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Erkläre die Laboratoriumsmethode.

A:

- nach Lewin (1947)

- [Sensitivity Training oder T(rainings)-Group]


Ziel: effektiver mit komplexen menschlichen Beziehungenund Problemen umgehen 

-> Erleben und Verhalten in Gruppenarbeit als Lernmaterial (Erfahrungslernen)

-> Gruppe = "soziales Laboratorium"

Q:

Nenne die drei Bedingungen nach Lewin für optimales Lernen.

A:

1) Unstrukturiertheit der Situation: Stranger-Groups,keine Führung
->  spontanes Verhalten, keine Möglichkeit zur
sozialen Orientierung (keine vorgegebenen Rollen)
2) Hier-und-jetzt-Prinzip: Gespräch nur über aktuelle
Vorgänge in der Gruppe
3) Gegenseitiges Feedback: Bewusst werden, wie man
auf die anderen wirkt 


Lernprozess vollzieht sich in einem Dreischritt.

Auftauen - Verändern - Einfrieren


Laboratoriumsmethode heute von Teamentwicklung abgelöst.

Q:

Erkläre die Survey-Feedback-Methode und Aktionsforschung.

A:

Survey-Feedback-Methode

1. Einsatz von Methoden der empirischen Sozialforschung (schriftl./mündl. Befragung) zur Datenerhebung --> Survey2. Ergebnisse werden Befragten rückgemeldet ---> Feedback
---> Befragte entwickeln eigene Lösungsvorschläge zu den festgest. Problemen 


Survey-Feedback-Methode häufig eingesetzt i.R.d. Aktionsforschung:->  Gemeinsames (Forscher und Betroffene), gleichberechtigtes und kooperatives Lösen von Problemen
-> klass. „Subjekt-Objekt“-Beziehung zur „Subjekt-Subjekt“-Beziehung ersetzt
-> Phasen von „Forschung“ und „Aktion“ wechseln sich ab 

Q:

Welchen Denksansatz vertritt Rosing bzgl. des Führungsverhaltens?

A:

Ambidexterity theory of leadership for innovation (Rosing et al., 2011) 



Teamentwicklung ergibt sich aus der gleichzeitigen Berücksichtigung von closing und opening Führungsverhalten


Führungsverhalten sollte, jeweils angepasst an die aktuellen Anforderungen der Innovationsaufgabe, Exploitation und Exploration der Mitarbeiter*innen unterstützen. 

Q:

Nenne die Phasen der OD. (Kühlmann und Franke)

A:

1) Einführungsphase

- z.B. "Welche Ziele hat die Diagnose? Welche Ressourcen stehen zur Verfügung?"2) Erkundungsphase

...z.B. grobe Orientierung, Handlungsfelder einordnen
3) Planungsphase

...z.B. wie Erhebungsinstrument entwickeln, Befragung, Datenschutz
4) Durchführung der Hauptuntersuchung
5) Datenverarbeitung/-auswertung
6) Datenaufbereitung und Interpretation
7) Präsentation 

Q:

Definiere Organisationsentwicklung und nenne die charakteristischen Merkmale. 

A:


Merkmale:

geplante Form des Wandelslangfristig angelegt
- betrifft ganze Organisationen
- am OE-Prozess sind die Betroffenen beteiligt
- wird durch erfahrungsgeleitete Lern- und Problemlöseprozesse herbeigeführt
- durch Verfahren der angew. Sozialwissenschaften ausgelöst und unterstützt
- OE zielt weniger auf Beeinflussung der Produktivität, sondern auf Verbesserung der Lebensqualität & Problemlösefähigkeit in Organisationen 

Q:

Wie grenzt sich OE von Change Management ab?

A:

- andere Zielsetzungen: Maßnahmen mit spezifischen Zielen wie Kostensenkung, Effizienzsteigerung, Qualitätssicherung(z.B. TQM, Lean Management)
- andere Genese: typischerweise nicht durch die Betroffenen konzipiert und umgesetzt, sondern häufig von (externen)
Berater*innen als Gesamtkonzeption an die Organisation verkauft 

Organisationsdiagnose

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Organisationsdiagnose an der Freie Universität Berlin

Für deinen Studiengang Organisationsdiagnose an der Freie Universität Berlin gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Organisationsdiagnose Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Organisation

Fachhochschule für Verwaltung

Zum Kurs
Organisation

Universität Potsdam

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Organisationsdiagnose
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Organisationsdiagnose