Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen at Freie Universität Berlin

Flashcards and summaries for Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen at the Freie Universität Berlin

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen at the Freie Universität Berlin

Exemplary flashcards for Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen at the Freie Universität Berlin on StudySmarter:

Wann keimt ein Getreidekorn?

Exemplary flashcards for Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen at the Freie Universität Berlin on StudySmarter:

Was sind die Besonderheiten von Wintergetreide?

Exemplary flashcards for Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen at the Freie Universität Berlin on StudySmarter:

Was sind die Besonderheiten von Sommergetreide?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen at the Freie Universität Berlin on StudySmarter:

Welche Art von Befruchtung ist beim Roggen der Fall und warum?

Exemplary flashcards for Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen at the Freie Universität Berlin on StudySmarter:

Welche Reifestadien gibt es bei Getreide? Und was sind ihre Merkmale?

Exemplary flashcards for Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen at the Freie Universität Berlin on StudySmarter:

Was versteht man unter dem Begriff schossen?

Exemplary flashcards for Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen at the Freie Universität Berlin on StudySmarter:

Wann läuft das Ährenschieben ab?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen at the Freie Universität Berlin on StudySmarter:

Wann wird Winterweizen ausgesät

Exemplary flashcards for Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen at the Freie Universität Berlin on StudySmarter:

Wann wird Sommerweizen ausgesät?

Exemplary flashcards for Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen at the Freie Universität Berlin on StudySmarter:

Wann wird was beim Weizenanbau gedüngt? Was muss beachtet werden?

Exemplary flashcards for Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen at the Freie Universität Berlin on StudySmarter:

Welcher Wachstumsregler wird im Weizenanbau angewendet, was bewirkt er?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen at the Freie Universität Berlin on StudySmarter:

Gegen welche Unkräuter werden im Frühjahr Herbizide angewendet?

Your peers in the course Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen at the Freie Universität Berlin create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen at the Freie Universität Berlin on StudySmarter:

Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen

Wann keimt ein Getreidekorn?

- Nach natürlicher Keimruhe
- Wassergehalt 30 - 35 %
- Keimtemperatur 2 – 4°C

Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen

Was sind die Besonderheiten von Wintergetreide?

- "Kältebedürfnis"
- Schosshemmung
- Aufhebung durch niedrige Temperaturen nach der Keimung: Vernalisation
- Frühjahrsaussaat würde dazu führen, dass nur sehr vereinzelt und sehr spät
Halme und Ähren gebildet werden

- Temperaturresistenz winterannueller Arten bis -25°C

- Frostschäden möglich:

  - Auswinterungsschäden komplexer Art: mechanisch und andere

  - Kältetod

Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen

Was sind die Besonderheiten von Sommergetreide?

- Würde bei Aussaat im Herbst schon vor dem Wintereinbruch in die
Schossphase kommen
- Auswinterung (pathologisch, unter der Schneedecke)

- weniger Ertragreich als Wintergetreide

Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen

Welche Art von Befruchtung ist beim Roggen der Fall und warum?

Selbstinkompatibilität = Fremdbefruchter

Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen

Welche Reifestadien gibt es bei Getreide? Und was sind ihre Merkmale?

- Milchreife: Volumenbildung
- Teigreife: Verminderung des Wassergehalts
- Gelbreife: physiologische Reife
- Vollreife: Wassergehalt unter 20 %
- Totreife: Wassergehalt unter 15 %, hohes Risiko durch Kornausfall,
Halmknicken, Strohzusammenbruch

Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen

Was versteht man unter dem Begriff schossen?

Halmbildung durch Internodienstreckung an 4-7 Nodien

Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen

Wann läuft das Ährenschieben ab?

parallel zum Schossen und einige Tage vor der Blüte

Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen

Wann wird Winterweizen ausgesät

Ende September - Oktober

Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen

Wann wird Sommerweizen ausgesät?

Frühjahr, zeitig

Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen

Wann wird was beim Weizenanbau gedüngt? Was muss beachtet werden?

- PK-Düngung nach Nährstoffentzug (Ertrag)
- Cu, Mn beachten
- N von entscheidender Bedeutung
- Teilgaben zu verschiedenen Zeitpunkten:
   - Bestockung, Schossen, Ährenschieben

Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen

Welcher Wachstumsregler wird im Weizenanbau angewendet, was bewirkt er?

- Chlormequat (CCC)
- Standfestigkeit ↗

Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen

Gegen welche Unkräuter werden im Frühjahr Herbizide angewendet?

Windhalm, Ackerfuchsschwanz, Klettenlabkraut und andere

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen at the Freie Universität Berlin

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen at the Freie Universität Berlin there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Freie Universität Berlin overview page

Botanik

Biodiversität der Pflanzen

Botanik

Botanik

Botanik

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Botanik der Futter-, Gift- und Heilpflanzen at the Freie Universität Berlin or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login