Wiis. Arbeiten - Qualitative Datenanalyse at FOM Hochschule Für Oekonomie & Management | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Wiis. Arbeiten - Qualitative Datenanalyse an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Wiis. Arbeiten - Qualitative Datenanalyse Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter qualitativer Forschung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Qualitative Sozialforschung sucht den Sinn der Dinge, deren inneres Wesen, zu erfassen und zu verstehen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was spricht für eine qualitative Forschung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Soziale Phänomene existieren nicht außerhalb eines Individuums, sondern beruhen auf den Interpretationen der Individuen einer sozialen Gruppe, die es zu erfassen gilt.
  •  Soziale Tatsachen können nicht vordergründig als objektiv identifiziert werden. Sie müssen interpretiert werden
  • Quantitative Messungen können soziales Handeln nicht wirklich erfassen
  • Hypothesen, die vor der Untersuchung aufgestellt werden (= quantitative Forschung) können ggf. dazu führen, dass Meinungen oder Absichten suggeriert bzw. aufoktroyiert werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Grundzüge der Quantitativen Verfahren 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Deduktion

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Auf welche Weise können Erkenntnisse gewonnen werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Deduktion

Induktion

Abduktion

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreiben Sie die Erkenntnisgewinnung über die Deduktion

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Die Deduktion (Ableitung) ist eine logische Form des Schließens vom Allgemeinen zum Besonderen
  • Hypothese (allg. Regel): Einbrecher, die auch den Medizinschrank leer plündern, sind drogenabhängig
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreiben Sie die Erkenntnisgewinnung über die Induktion

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Die Induktion schließt vom Besondern auf das Allgemeine
  • Aus Einzelfällen wird eine allgemeine Aussage (Hypothese) entwickelt
  • Die Interpretation der Daten (Spuren) führt dazu, dass sie mit bestimmten vorhandenen und bekannten Typen/Kategorien in Verbindung gebracht werden

3 Schritte:

1. Beobachtung

2. Deutung

3. Hypothese

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreiben Sie die Erkenntnisgewinnung über die Abduktion

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Typen bzw. Kategorien, mit denen eine Beobachtung in Verbindung gebracht werden könnte, sind nicht bekannt bzw. nicht vorhanden.
  • Es muss die Kategorie erst er- bzw. gefunden werden, um ihr Daten zuzuordnen.
  • Beobachtung: Bei drei Einbrüchen ist auch der Medizinschrank leer geplündert worden
  • à Schluss von der Beobachtung auf Typ und allgemeine Aussage bzw. Regel zugleich
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Vorteile liefert die Quantitative Methode?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Exakt quantifizierbare Ergebnisse
  • Ermittlung von statistischen Zusammenhängen möglich
  • Möglichkeit, eine große Stichprobe zu untersuchen und damit repräsentative Ergebnisse zu erhalten
  • Im Vergleich zu qualitativen Verfahren geringere Kosten, geringerer Zeitaufwand


--> hohe externe Validität durch große Stichprobe

--> größere Objektivität und Vergleichbarkeit der Ergebnisse

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Nachteile liefert die Quantitative Methode? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Keine Flexibilität während der Untersuchung durch die Standardisierung der Untersuchungssituation, kein individuelles Eingehen auf die Testpersonen möglich
  • keine Ursachenermittlung für Befund wie z.B. Unzufriedenheit (zur Verringerung dieses Problems empfiehlt sich der Einsatz offener Fragen zur Ursachenermittlung)


--> keine Verbesserungsvorschläge (dieser Nachteil kann durch die

 Integration offener Fragen verringert werden)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Vorteile liefert die Qualitative Methode? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Methode passt sich an den Untersuchungsgegenstand an und nicht
     umgekehrt
  • Offenheit des Vorgehens ermöglicht Entdeckung bisher unbekannter
     Sachverhalte
  • Informationen über subjektive Sicht der Gesprächspartner, da keine
     Vorgaben
  • Fokus wird vom Teilnehmer selbst bestimmt
  • Möglichkeit, Hintergründe zu erfragen und Unklarheiten zu beseitigen


--> hohe inhaltliche Validität durch nicht prädeterminierte Vorgehensweise

--> tieferer Informationsgehalt durch offene Befragung

--> größere Subjektivität der Ergebnisse

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Nachteile liefert die Qualitative Methode?  

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Qualitative Methoden sind relativ zeit- und kostenintensiv
  • Anforderungen an die Qualifikation des Interviewers/Beobachters sind recht hoch, die Qualität der Daten ist zu einem gewissen Teil auch davon abhängig
  • Auswertung ist im Vergleich zu den quantitativen Methoden relativ aufwendig
  • keine zahlenmäßigen Mengenangaben ableitbar
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

welche Methode (quantitativ oder qualitativ) ist besser? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Es gibt in dieser Betrachtung keinen „Gewinner“ oder „Verlierer“, sondern es besteht eine Koexistenz! Es kommt somit auf die wissenschaftliche Fragestellung an!
Lösung ausblenden
  • 430397 Karteikarten
  • 10344 Studierende
  • 362 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Wiis. Arbeiten - Qualitative Datenanalyse Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was versteht man unter qualitativer Forschung?

A:

Qualitative Sozialforschung sucht den Sinn der Dinge, deren inneres Wesen, zu erfassen und zu verstehen

Q:

Was spricht für eine qualitative Forschung?

A:
  • Soziale Phänomene existieren nicht außerhalb eines Individuums, sondern beruhen auf den Interpretationen der Individuen einer sozialen Gruppe, die es zu erfassen gilt.
  •  Soziale Tatsachen können nicht vordergründig als objektiv identifiziert werden. Sie müssen interpretiert werden
  • Quantitative Messungen können soziales Handeln nicht wirklich erfassen
  • Hypothesen, die vor der Untersuchung aufgestellt werden (= quantitative Forschung) können ggf. dazu führen, dass Meinungen oder Absichten suggeriert bzw. aufoktroyiert werden
Q:

Grundzüge der Quantitativen Verfahren 


A:

Deduktion

Q:

Auf welche Weise können Erkenntnisse gewonnen werden?

A:

Deduktion

Induktion

Abduktion

Q:

Beschreiben Sie die Erkenntnisgewinnung über die Deduktion

A:
  • Die Deduktion (Ableitung) ist eine logische Form des Schließens vom Allgemeinen zum Besonderen
  • Hypothese (allg. Regel): Einbrecher, die auch den Medizinschrank leer plündern, sind drogenabhängig
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Beschreiben Sie die Erkenntnisgewinnung über die Induktion

A:
  • Die Induktion schließt vom Besondern auf das Allgemeine
  • Aus Einzelfällen wird eine allgemeine Aussage (Hypothese) entwickelt
  • Die Interpretation der Daten (Spuren) führt dazu, dass sie mit bestimmten vorhandenen und bekannten Typen/Kategorien in Verbindung gebracht werden

3 Schritte:

1. Beobachtung

2. Deutung

3. Hypothese

Q:

Beschreiben Sie die Erkenntnisgewinnung über die Abduktion

A:
  • Typen bzw. Kategorien, mit denen eine Beobachtung in Verbindung gebracht werden könnte, sind nicht bekannt bzw. nicht vorhanden.
  • Es muss die Kategorie erst er- bzw. gefunden werden, um ihr Daten zuzuordnen.
  • Beobachtung: Bei drei Einbrüchen ist auch der Medizinschrank leer geplündert worden
  • à Schluss von der Beobachtung auf Typ und allgemeine Aussage bzw. Regel zugleich
Q:

Welche Vorteile liefert die Quantitative Methode?

A:
  • Exakt quantifizierbare Ergebnisse
  • Ermittlung von statistischen Zusammenhängen möglich
  • Möglichkeit, eine große Stichprobe zu untersuchen und damit repräsentative Ergebnisse zu erhalten
  • Im Vergleich zu qualitativen Verfahren geringere Kosten, geringerer Zeitaufwand


--> hohe externe Validität durch große Stichprobe

--> größere Objektivität und Vergleichbarkeit der Ergebnisse

Q:

Welche Nachteile liefert die Quantitative Methode? 

A:
  • Keine Flexibilität während der Untersuchung durch die Standardisierung der Untersuchungssituation, kein individuelles Eingehen auf die Testpersonen möglich
  • keine Ursachenermittlung für Befund wie z.B. Unzufriedenheit (zur Verringerung dieses Problems empfiehlt sich der Einsatz offener Fragen zur Ursachenermittlung)


--> keine Verbesserungsvorschläge (dieser Nachteil kann durch die

 Integration offener Fragen verringert werden)

Q:

Welche Vorteile liefert die Qualitative Methode? 

A:
  • Methode passt sich an den Untersuchungsgegenstand an und nicht
     umgekehrt
  • Offenheit des Vorgehens ermöglicht Entdeckung bisher unbekannter
     Sachverhalte
  • Informationen über subjektive Sicht der Gesprächspartner, da keine
     Vorgaben
  • Fokus wird vom Teilnehmer selbst bestimmt
  • Möglichkeit, Hintergründe zu erfragen und Unklarheiten zu beseitigen


--> hohe inhaltliche Validität durch nicht prädeterminierte Vorgehensweise

--> tieferer Informationsgehalt durch offene Befragung

--> größere Subjektivität der Ergebnisse

Q:

Welche Nachteile liefert die Qualitative Methode?  

A:
  • Qualitative Methoden sind relativ zeit- und kostenintensiv
  • Anforderungen an die Qualifikation des Interviewers/Beobachters sind recht hoch, die Qualität der Daten ist zu einem gewissen Teil auch davon abhängig
  • Auswertung ist im Vergleich zu den quantitativen Methoden relativ aufwendig
  • keine zahlenmäßigen Mengenangaben ableitbar
Q:

welche Methode (quantitativ oder qualitativ) ist besser? 

A:
  • Es gibt in dieser Betrachtung keinen „Gewinner“ oder „Verlierer“, sondern es besteht eine Koexistenz! Es kommt somit auf die wissenschaftliche Fragestellung an!
Wiis. Arbeiten - Qualitative Datenanalyse

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Wiis. Arbeiten - Qualitative Datenanalyse an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Für deinen Studiengang Wiis. Arbeiten - Qualitative Datenanalyse an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Wiis. Arbeiten - Qualitative Datenanalyse Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Quantitative Datenanalyse

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Qualitative Datenanalyse

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Qualitativen Datenanalyse

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Quantitative Datenanalyse

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Wiis. Arbeiten - Qualitative Datenanalyse
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Wiis. Arbeiten - Qualitative Datenanalyse