Usability/Webanalytics at FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Flashcards and summaries for Usability/Webanalytics at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Usability/Webanalytics at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Exemplary flashcards for Usability/Webanalytics at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Welche zentralen Aspekte müssen bei Usability gegeben sein ?

Exemplary flashcards for Usability/Webanalytics at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Wovon ist Usability abhängig?

Exemplary flashcards for Usability/Webanalytics at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Welche zwei Seiten von Usability gibt es?

Exemplary flashcards for Usability/Webanalytics at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Was ist das Ziel der drei Leitkriterien ( Effektivität, Effizienz und Zufriedenstellung)?

Exemplary flashcards for Usability/Webanalytics at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Was meint der Begriff Usability?

Exemplary flashcards for Usability/Webanalytics at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Was sind die zentralen Begriffsnormen von Usability?

Exemplary flashcards for Usability/Webanalytics at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen Formativen Evaluation und Summativen Evaluation?

Exemplary flashcards for Usability/Webanalytics at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Was meint der Begriff User-Centered-Design (UCD)?

Exemplary flashcards for Usability/Webanalytics at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Wie funktioniert die ABC Analyse?

Exemplary flashcards for Usability/Webanalytics at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Berechnung der Übung zur Effektivität und Effizienz

Exemplary flashcards for Usability/Webanalytics at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Negative Folgen von schlechter Usability

Exemplary flashcards for Usability/Webanalytics at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Was meint der Begriff Usability?

Your peers in the course Usability/Webanalytics at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Usability/Webanalytics at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Usability/Webanalytics

Welche zentralen Aspekte müssen bei Usability gegeben sein ?

  • Effektivität:

Die Genauigkeit und Vollständigkeit, mit der Benutzer ein bestimmtes Ziel

Quelle: (DIN EN ISO 9241‐11)

erreichen.

  •  Effizienz:

Der im Verhältnis zur Genauigkeit und Vollständigkeit eingesetzte

Aufwand, mit dem Benutzer ein bestimmtes Ziel erreichen.

  •  Zufriedenstellung: 
    Freiheit von Beeinträchtigung und positive Einstellung gegenüber der Nutzung des Produkts.

Usability/Webanalytics

Wovon ist Usability abhängig?

  • Fähigkeiten, Vorerfahren, Kenntnissen der jeweiligen Nutzer
  •  der jeweiligen Nutzungssituation/ vom Kontext 
  • den Zielen, die Nutzer verfolgen (auch diese unterscheiden sich!)

Folge:

Es braucht eine Definition, was Usability eigentlich heißt und umfasst.

Es braucht eine Operationalisierung, wie Usability gemessen werden kann.

Usability/Webanalytics

Welche zwei Seiten von Usability gibt es?

  • Usability als Prozess
  • Usability als Ergebnis

Usability/Webanalytics

Was ist das Ziel der drei Leitkriterien ( Effektivität, Effizienz und Zufriedenstellung)?

Maße der Effektivität:

• Prozentsatz der Benutzer, die die

Aufgabe erfolgreich abschließen

• durchschnittliche Genauigkeit der

abgeschlossenen Aufgaben

  • Maße der Effizienz:

Usability – Bedeutung des Begriffs Usability

• Häufigkeit freiwilliger Nutzung

• Befragungsergebnisse

12.03.2020 Dr. Michael Minge 41

Quelle: (DIN EN ISO 9241‐11)

• Aufwand für den Grad der

  • Zielerreichung

• Zeiteinsatz (Dauer)

• Aufmerksamkeit

• Anzahl manueller Handlungen

• Bewegungsaufwand (-anstrengung)

• Kosten (finanziell)

Usability/Webanalytics

Was meint der Begriff Usability?

Usability ist das Ausmaß, in dem ein Produkt durch bestimmte Benutzer in

einem bestimmten Nutzungskontext genutzt werden kann, um bestimmte Ziele

effektiv, effizient und zufriedenstellend zu erreichen.

Usability/Webanalytics

Was sind die zentralen Begriffsnormen von Usability?

DIN Deutsche Industrie Norm

steht für eine in Deutschland anerkannte Norm

EN Europäische Norm

steht für eine in der EU anerkannten Norm

ISO International Standards Organisation

steht für eine weltweit anerkannte Norm

Folie 38 200314

Usability/Webanalytics

Was ist der Unterschied zwischen Formativen Evaluation und Summativen Evaluation?

Formativ meint Entwicklungsbegleitend

Summativ meint am Ende bevor das Produkt auf den Markt kommt 

Usability/Webanalytics

Was meint der Begriff User-Centered-Design (UCD)?

Um die Entwicklung im Sinne zukünftiger Nutzer zu gestalten, wird der potenzielle Nutzer mit seinen Aufgabe, Zielen und Eigenschaften in

den Mittelpunkt des Entwicklungsprozesses gestellt.

Außerdem handelt es sich um ein iteratives Vorgehen mit möglichst

früher und kontinuierlicher Evaluation.

Usability/Webanalytics

Wie funktioniert die ABC Analyse?

Usability/Webanalytics

Berechnung der Übung zur Effektivität und Effizienz

siehe Aufzeichungen

Usability/Webanalytics

Negative Folgen von schlechter Usability

  • Wut und Frustration
  •  Nachlassende Produktivität am Arbeitsplatz
  • Höhere Fehlerrate
  • Körperliche und emotionale Verletzungen
  •  Geräteschäden
  •  Verlust von Kundenloyalität
  •  Erhöhte Kosten (Korrekturen, Schulungen, Service)

Usability/Webanalytics

Was meint der Begriff Usability?

  • Benutzerfreundlichkeit (fokussiert eher auf Fähigkeiten und Nutzer)
  • Gebrauchstauglichkeit (fokussiert eher auf die Eigenschaft eines Produkt)

( Benutzbarkeit vs. Gebrauchstauglichkeit: Ein Gegenstand kann benutzbar sein,

aber trotzdem eine schlechte Gebrauchstauglichkeit haben.)

oft auch:

 Bedienbarkeit

 Benutzbarkeit

Aber Achtung:

Unterschied zwischen Benutzbarkeit und Gebrauchstauglichkeit

Usability ist keine absolute Eigenschaft eines Produkts

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Usability/Webanalytics at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Marketing & Digitale Medien (dual, berufsbegleitend) at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to FOM Hochschule für Oekonomie & Management overview page

Ausbildung - Medienkunde

Wirtschaftspsychologie

Customer Relationship Management

Customer Relationship Management (CRM)

Kostenrechnung und Buchführung

klassische Werbung

Marktforschung

GV Englisch

Englisch

Kostenrechnung

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Usability/Webanalytics at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback