Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Turnaround Management an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Turnaround Management Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu.

TESTE DEIN WISSEN

Produkt-/Unternehmenslebenszyklus - 4 Phasen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Einführung
  2. Wachstum (BEP)
  3. Reife (Umsatz- & Gewinnmaximum)
  4. Sättigung (Anstieg durch Produktverbesserung)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

W: Ausgangssituation einer Unternehmenskrise

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ausgangssituation für die Sanierung/Restrukturierung ist eine akute Unternehmenskrise mit Existenzbedrohung und weit fortgeschrittenem Ressourcenverzehr.

  • Handlungsdruck extrem hoch
  • Handlungsspielraum eingeschränkt
  • Nicht aus eigener Kraft zu bewältigen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

W: Sanierung und Restrukturierung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Summe aller...

  • Finanzwirtschaftlicher
  • Leistungswirtschaftlicher
  • Gesellschaftsrechtlicher Maßnahmen

+ Grenzen zwischen Restrukturierung und Sanierung sind fließend

+ Sanierung = Sofortmaßnahmen

+ Restrukturierung = neues Unternehmenskonzept

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

W: Unternehmenskrise nach Witte und Krystek

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Bedrohung hochrangiger Ziele der Entscheidungsfreiheit
  • Eingeschränkte Reaktionszeit bis zur Entscheidung
  • Ungeplante & ungewollte Prozesse, begrenzte Dauer und Beeinflussbarkeit, ungewisser Ausgang
  • Können den Fortbestand des Unternehmens gefährden oder unmöglich machen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erfolgreiche Sanierung umfasst:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Wiederherstellung des Kapitals (Eigenkapital)
  2. Vermeidung weiterer Verluste
  3. Schaffung gewinnbringender Umsätze
  4. Schaffung ausreichender Liquidität
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Arten der Sanierung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Außergerichtliche Sanierung (Ruf des Unternehmens bleibt erhalten)
  • Sanierung im gerichtlichen Insolvenzverfahren (gerichtlich bedeutet immer Insolvenzverfahren)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Voraussetzungen für außergerichtliche Sanierung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Das Unternehmen ist sanierungsfähig
  • Es wird ohne große Verzögerung frühzeitig gehandelt
  • Große Chance, dass alle Beteiligten dem Beginn einer außergerichtlichen Sanierung zustimmen werden
  • Große Chance, dass alle Beteiligten über die gesamte Zeit der Sanierung zustimmen und nicht plötzlich ausscheren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition – Turnaround Management

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Umschwung von einer negativen Entwicklung des Unternehmens in eine positive Entwicklung
  • Summe der zielgerichteten Maßnahmen zur Beseitigung einer schweren Krise eines Unternehmens
  • Zur Nachhaltigen Sicherung des Fortbestands

+ Wesentliche Bestandteile: Sanierung & Restrukturierung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

W: Turnaround Management Prozess – 2 Phasen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bestandsaufnahme:

  • Ist-Situation
  • Markt- & Wettbewerbssituation
  • Branchenentwicklung / Marktpotentiale
  • Gesamtbewertung

Grobkonzept:

  • Operative-, strategische-, finanzielle- Restrukturierung
  • Umsetzungsorganisation
  • Integrierte Businessplanung

+ Sanierung/Sofortmaßnahmen

+ Ziele: Kostensenkung, Ergebnisverbesserung, Liquiditätssicherung

+ Nur wenn bei der Bestandsaufnahme alles für eine Sanierung spricht, erstellt man ein Grobkonzept


  1. Umsetzungsphase: 6-24 Monate


Detailkonzept:

  • Detaillierung des Grobkonzeptes
  • Erstellung von Maßnahmenplänen
  • Verbesserung der Schlüsselprozesse

+ Restrukturierung/Umsetzung

+ Mittel: Maßnahmen- & Realisierungscontrolling, Kontrolle durch Lenkungsausschüsse, Taskforce

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Restrukturierung – Dreieck

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Operative Restrukturierung
  • Finanzielle Restrukturierung
  • Strategische Restrukturierung

Mitte: Integrierter Businessplan: Bilanz, GuV, Liquidität

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition – Turnaround Manager

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Spezialist für die Beseitigung schwerer Unternehmenskrisen und nachhaltige Sicherung des Fortbestands
  • Wird von außen in das Unternehmen geholt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Personen die außerhalb der GL, die Initiative für einen externen Turnaround Manager stellen:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

+ Bei Problemen mit der aktuellen GL

  • Zuständige Mitarbeiter der Bank
  • Eigentümer des Unternehmens
  • Andere Gläubiger (z.B. Lieferanten)
  • Betriebsrat
Lösung ausblenden
  • 320610 Karteikarten
  • 8834 Studierende
  • 280 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Turnaround Management Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Produkt-/Unternehmenslebenszyklus - 4 Phasen

A:
  1. Einführung
  2. Wachstum (BEP)
  3. Reife (Umsatz- & Gewinnmaximum)
  4. Sättigung (Anstieg durch Produktverbesserung)
Q:

W: Ausgangssituation einer Unternehmenskrise

A:

Ausgangssituation für die Sanierung/Restrukturierung ist eine akute Unternehmenskrise mit Existenzbedrohung und weit fortgeschrittenem Ressourcenverzehr.

  • Handlungsdruck extrem hoch
  • Handlungsspielraum eingeschränkt
  • Nicht aus eigener Kraft zu bewältigen
Q:

W: Sanierung und Restrukturierung

A:

Summe aller...

  • Finanzwirtschaftlicher
  • Leistungswirtschaftlicher
  • Gesellschaftsrechtlicher Maßnahmen

+ Grenzen zwischen Restrukturierung und Sanierung sind fließend

+ Sanierung = Sofortmaßnahmen

+ Restrukturierung = neues Unternehmenskonzept

Q:

W: Unternehmenskrise nach Witte und Krystek

A:
  • Bedrohung hochrangiger Ziele der Entscheidungsfreiheit
  • Eingeschränkte Reaktionszeit bis zur Entscheidung
  • Ungeplante & ungewollte Prozesse, begrenzte Dauer und Beeinflussbarkeit, ungewisser Ausgang
  • Können den Fortbestand des Unternehmens gefährden oder unmöglich machen
Q:

Erfolgreiche Sanierung umfasst:

A:
  1. Wiederherstellung des Kapitals (Eigenkapital)
  2. Vermeidung weiterer Verluste
  3. Schaffung gewinnbringender Umsätze
  4. Schaffung ausreichender Liquidität
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Arten der Sanierung

A:
  • Außergerichtliche Sanierung (Ruf des Unternehmens bleibt erhalten)
  • Sanierung im gerichtlichen Insolvenzverfahren (gerichtlich bedeutet immer Insolvenzverfahren)
Q:

Voraussetzungen für außergerichtliche Sanierung

A:
  • Das Unternehmen ist sanierungsfähig
  • Es wird ohne große Verzögerung frühzeitig gehandelt
  • Große Chance, dass alle Beteiligten dem Beginn einer außergerichtlichen Sanierung zustimmen werden
  • Große Chance, dass alle Beteiligten über die gesamte Zeit der Sanierung zustimmen und nicht plötzlich ausscheren
Q:

Definition – Turnaround Management

A:
  • Umschwung von einer negativen Entwicklung des Unternehmens in eine positive Entwicklung
  • Summe der zielgerichteten Maßnahmen zur Beseitigung einer schweren Krise eines Unternehmens
  • Zur Nachhaltigen Sicherung des Fortbestands

+ Wesentliche Bestandteile: Sanierung & Restrukturierung

Q:

W: Turnaround Management Prozess – 2 Phasen

A:

Bestandsaufnahme:

  • Ist-Situation
  • Markt- & Wettbewerbssituation
  • Branchenentwicklung / Marktpotentiale
  • Gesamtbewertung

Grobkonzept:

  • Operative-, strategische-, finanzielle- Restrukturierung
  • Umsetzungsorganisation
  • Integrierte Businessplanung

+ Sanierung/Sofortmaßnahmen

+ Ziele: Kostensenkung, Ergebnisverbesserung, Liquiditätssicherung

+ Nur wenn bei der Bestandsaufnahme alles für eine Sanierung spricht, erstellt man ein Grobkonzept


  1. Umsetzungsphase: 6-24 Monate


Detailkonzept:

  • Detaillierung des Grobkonzeptes
  • Erstellung von Maßnahmenplänen
  • Verbesserung der Schlüsselprozesse

+ Restrukturierung/Umsetzung

+ Mittel: Maßnahmen- & Realisierungscontrolling, Kontrolle durch Lenkungsausschüsse, Taskforce

Q:

Restrukturierung – Dreieck

A:
  • Operative Restrukturierung
  • Finanzielle Restrukturierung
  • Strategische Restrukturierung

Mitte: Integrierter Businessplan: Bilanz, GuV, Liquidität

Q:

Definition – Turnaround Manager

A:
  • Spezialist für die Beseitigung schwerer Unternehmenskrisen und nachhaltige Sicherung des Fortbestands
  • Wird von außen in das Unternehmen geholt
Q:

Personen die außerhalb der GL, die Initiative für einen externen Turnaround Manager stellen:

A:

+ Bei Problemen mit der aktuellen GL

  • Zuständige Mitarbeiter der Bank
  • Eigentümer des Unternehmens
  • Andere Gläubiger (z.B. Lieferanten)
  • Betriebsrat
Turnaround Management

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Turnaround Management Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Wound Management

University of Hull

Zum Kurs
turnaround Management

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Management

Universität Paderborn

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Turnaround Management
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Turnaround Management