Supply Chain Management at FOM Hochschule Für Oekonomie & Management | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für supply chain management an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen supply chain management Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu.

TESTE DEIN WISSEN

5.1) zeitorientierte Ziele in der Logistik!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Cash-to-Cash-Zeit:

Zeitspanne zwischen der eigenen Zahlung an den
Lieferanten und dem Zahlungseingang vom Kunden



Wiederbeschaffungszeit (Replacement time):

Lieferzeit des benötigten Materials, d.h. Zeitraum
zwischen der Abgabe der Bestellanforderung und der
Anlieferung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

3) Kernbereiche der Logistiksysteme:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unternehmens-, Material-, Beschaffungs-, Produktions-, Distributions-, Entsorgungslogistik

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

6) Zielkonflikte aus Sicht der Beschaffung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Preisvorteil => Große Bestellmengen vs. kleine Anlieferungsmengen


Hohe Versorgungsicherheit => Terminsicherheit vieler Liefernten vs. Kurze Wiederbschaffungszeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

6) Zielkonflikte aus Sicht der Entwicklung:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ausgereifte Produkte  => Häufige Änderungen vs. Wenige Änderungen

Neuester technischer Standard => Typenvielfalt vs. Stanardisierung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

5.2) Qualitätsorientierte Ziele in der Logistik 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Lieferzuverlässigkeit (Delivery precision) => Maß für die Fähigkeit, Aufträge zeit- und
mengengerecht zu erfüllen


Lieferqualität (Delivery quality) => Anteil der ohne Beanstandungen durchgeführten Lieferungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

5.3) Kostenorientierte Ziele in der Logistik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Lager- und Bestandskosten => Raum-/Flächenkosten, Bestände


Transportkosten => Interner Transport, Externer Transport

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

4.1) Ziele der Beschaffungslogistik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Niedrigere Einkaufspreise

Versorgungssicherheit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

4.2) Ziele der Produktionslogistik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Effizienter Materialfluss

- Hohe Fertigungsqualität

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

4.3) Ziele der Distributionslogistik


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Niedrige Lagerbestände

- Bester Lieferservice

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

2) Untersysteme des Logistiksystems

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Umschlag-, Kommissionier-, Lager-, Transport-, Auftragsabwicklungssystem

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

8.1) Eigenschaften des Bestellpunktverfahren:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bestandskontrolle bei jedem
Lagerabgang => Bestandssteuerung, Mindestbestand unterschritten? 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

1) Was ist das Problem? – Bullwhipeffekt

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

„Beschreibt das stufenweise Aufschaukeln der
Aufträge [Bestellmengen, Bestände] über die
einzelnen Stufen einer Supply Chain

hain.“

Lösung ausblenden
  • 429837 Karteikarten
  • 10338 Studierende
  • 362 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen supply chain management Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

5.1) zeitorientierte Ziele in der Logistik!

A:

Cash-to-Cash-Zeit:

Zeitspanne zwischen der eigenen Zahlung an den
Lieferanten und dem Zahlungseingang vom Kunden



Wiederbeschaffungszeit (Replacement time):

Lieferzeit des benötigten Materials, d.h. Zeitraum
zwischen der Abgabe der Bestellanforderung und der
Anlieferung

Q:

3) Kernbereiche der Logistiksysteme:

A:

Unternehmens-, Material-, Beschaffungs-, Produktions-, Distributions-, Entsorgungslogistik

Q:

6) Zielkonflikte aus Sicht der Beschaffung

A:

Preisvorteil => Große Bestellmengen vs. kleine Anlieferungsmengen


Hohe Versorgungsicherheit => Terminsicherheit vieler Liefernten vs. Kurze Wiederbschaffungszeit

Q:

6) Zielkonflikte aus Sicht der Entwicklung:

A:

Ausgereifte Produkte  => Häufige Änderungen vs. Wenige Änderungen

Neuester technischer Standard => Typenvielfalt vs. Stanardisierung

Q:

5.2) Qualitätsorientierte Ziele in der Logistik 

A:

Lieferzuverlässigkeit (Delivery precision) => Maß für die Fähigkeit, Aufträge zeit- und
mengengerecht zu erfüllen


Lieferqualität (Delivery quality) => Anteil der ohne Beanstandungen durchgeführten Lieferungen

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

5.3) Kostenorientierte Ziele in der Logistik

A:

Lager- und Bestandskosten => Raum-/Flächenkosten, Bestände


Transportkosten => Interner Transport, Externer Transport

Q:

4.1) Ziele der Beschaffungslogistik

A:

Niedrigere Einkaufspreise

Versorgungssicherheit

Q:

4.2) Ziele der Produktionslogistik

A:

- Effizienter Materialfluss

- Hohe Fertigungsqualität

Q:

4.3) Ziele der Distributionslogistik


A:

- Niedrige Lagerbestände

- Bester Lieferservice

Q:

2) Untersysteme des Logistiksystems

A:

Umschlag-, Kommissionier-, Lager-, Transport-, Auftragsabwicklungssystem

Q:

8.1) Eigenschaften des Bestellpunktverfahren:

A:

Bestandskontrolle bei jedem
Lagerabgang => Bestandssteuerung, Mindestbestand unterschritten? 

Q:

1) Was ist das Problem? – Bullwhipeffekt

A:

„Beschreibt das stufenweise Aufschaukeln der
Aufträge [Bestellmengen, Bestände] über die
einzelnen Stufen einer Supply Chain

hain.“

supply chain management

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang supply chain management an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Für deinen Studiengang supply chain management an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten supply chain management Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Supply Chain Management

Hochschule Osnabrück

Zum Kurs
Supply Chain Management

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden supply chain management
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen supply chain management