Soziologie at FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Flashcards and summaries for Soziologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Soziologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Exemplary flashcards for Soziologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Was ist soziale Kontrolle und was sind ihre Ziele

Exemplary flashcards for Soziologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Nennen Sie Beispiele für die Etikettierungstheorie

Exemplary flashcards for Soziologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Erklären Sie Howard S. Beckers Etikettierungstheorie

Exemplary flashcards for Soziologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Differenzieren Sie zwischen Stand& Klasse

Exemplary flashcards for Soziologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Was ist die soziale Wirklichkeit?

Exemplary flashcards for Soziologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Was Bedeutet der Begriff "Klasse" nach Marx?

Exemplary flashcards for Soziologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Beschreiben Sie soziales Handeln.

Exemplary flashcards for Soziologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Definieren Sie den Begriff "Werte"

Exemplary flashcards for Soziologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Wie erhalten Handlungen nach soziologischen Handlungstheorien Sinn?

Exemplary flashcards for Soziologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Charakterisieren Sie den Begriff "Stand"

Exemplary flashcards for Soziologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Wieso ist  der Sinn für das Erklären des sozialen Handelns so wichtig& welche Vorraussetzungen gibt es dafür?

Exemplary flashcards for Soziologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Welche Formen, Welche Institutionen sozialer Kontrolle kennen Sie?

Your peers in the course Soziologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Soziologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Soziologie

Was ist soziale Kontrolle und was sind ihre Ziele

Prozesse& Mechanismen der Gesellschaft, um ihre Mitglieder zu positiv bewertetem Verhalten zu bringen

Ziele:

Individualprävention: Strafe wirkt auf Einzelnen : Abschreckung

Generalprävention: Schutz der Gesellschaft, Vertrauen in den Rechtsstaat

Soziologie

Nennen Sie Beispiele für die Etikettierungstheorie

Jugendlicher kommt gelabert in eine stationäre Einrichtung und wird in die Hilfemaßnahmen eingespannt, da 

Verhalten erwartet werden

Deutung psychischer Leiden: Störungen-Normalitätsfixierung

Zuschreiben nach Ethnie, Geschlecht und Alter

Soziologie

Erklären Sie Howard S. Beckers Etikettierungstheorie

  • Es gibt kein abweichendes Verhalten, Abweichung nicht als Merkmal von Verhalten, sondern als Etikett, das Verhalten angeheftet wird -> Reaktion ist entscheidend
  • Abweichung hängt von Bewertung anderer ab (soz. Faktoren, Situation, Stereotypen, Rollen)
  • Label entscheidet über aktuelle Bewertung und nachfolgenden Prozess
  • Label schafft Wirklichkeit, Glaube an Etikett -> reale Konsequenzen

Stigmatisierung: neg. Attribuierung wg. bestimmten Merkmal: Primäre Devianz- Sekundäre Devianz

Soziologie

Differenzieren Sie zwischen Stand& Klasse

durch:

Geburt& Schicksal- Eigentum&mater. Lage

fixiert durch:

natürl. Ordnung – Besitz Produktionsm.

Beeinflusst:

Freiheit,Lebenschance- Art des Erwerbs

Zeigt sich in:

Ehre,Lebensführung – Berufsarbeit, Art des Einkommens

Soziologie

Was ist die soziale Wirklichkeit?

Der Teil, der erfahrbaren Wirklichkeit, der  in zwischenmenschlichen Interaktionen (Zusammenleben& Zusammen handeln) entsteht.

Soziologie

Was Bedeutet der Begriff "Klasse" nach Marx?

  • beschreibt ungleiche Verteilung von Gütern
  • Arbeiterklasse, Proletariat; Keine Produktionsmittel
  • Kapitalisten; Burgeoisie; Produktionsmittel

Begann mit Ende der Ständegesellschaft, Klassenbewusstsein macht Solidarisches Handeln möglich, Klassenkampf als Motor sozialen Wandels (herbeigeführt durch widersprüchliche Entwicklung von Produktivkräften&Produktionsverhältnissen)

Soziologie

Beschreiben Sie soziales Handeln.

Soziales Handeln ist jede Handlung die in Wechselbeziehung mit einem anderen Menschen geschieht -> Grundlegender Bereich der sozialen Wirklichkeit

  • “Sozial”-> zwischenmenschliches Handeln
  • Austausch zwischen Menschen 
  • torstrukturierte Beziehungsmuster in Gruppen, Organisationen…
  • läuft nach bestimmten Regeln& Formen ab -> Konstanz -> Grundlage: Normen, Werte & Sinn

Soziologie

Definieren Sie den Begriff "Werte"

  • bilden ethischen, moralischen, kulturellen, religiösen… Leitfaden zu gewünschtem Handeln
  • geben keine genauen Anweisungen, dienen nur der Orientierung
  • Grundgerüst der Kultur einer Gesellschaft
  • ethischer Imperativ
  • möglicher Widerspruch mit geltender Norm

Soziologie

Wie erhalten Handlungen nach soziologischen Handlungstheorien Sinn?

Handeln baut auf Verhalten auf -> Konstruktive Leistung des Individuums

Handelnder wählt unter verschiedenen Handlungsalternativen -> Betrachtung von Selektionen anderer- > Austausch über Bedeutung der Situation und Ziel des Handelns 

-> Verleihen Handlungssituation Sinn

Soziologie

Charakterisieren Sie den Begriff "Stand"

  • natürliche Ordnung
  • bestimmt Lebensführung, Ehre,Freiheit

Ständische Lagen: bedingt durch pos/neg. Einschätzung der Ehre, die an gemeinsame Eigenschaft vieler knüpft (z.B. Beruf)

Gemeinschaftsgefühl nicht zwingend an wirtschaftliche Lage geknüpft

-> bis heute “zweite” Dimension soz. Ungleichheit: Ärztestand, Unternehmerverbände

Soziologie

Wieso ist  der Sinn für das Erklären des sozialen Handelns so wichtig& welche Vorraussetzungen gibt es dafür?

  • kultureller Hintergrund des Handelnden wird sichtbar
  • hilft, die Handlung einzuordnen und  zu verstehen, richtig zu reagieren

Vorraussetzungen:

  • Sinn wird von jedem Individuum verstanden
  • Individuum ist mit Werten und Normen ausgestattet
  • Kultur ist verstehbar und ein System
  • Suche nach Sinn und leitenden Kulturwerten

Soziologie

Welche Formen, Welche Institutionen sozialer Kontrolle kennen Sie?

Selbstkontrolle (intern): Verinnerlichung sozialer Normen

Fremdkontrolle (extrern): negative+ Positive Sanktionen d. Umwelt

Institutionen:

informell= Familie, Nachbarn, Schule, Betrieb

formell= Polizei,Justiz, Militär, Sicherheitsdienst

Mittel: Erziehung, Therapie, Beratung -> Zwang, Strafe, Kontrolle

-> Ausgrenzung

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Soziologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Soziale Arbeit (dual, berufsbegleitend) at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to FOM Hochschule für Oekonomie & Management overview page

Soziale Arbeit Kommunal

Recht in der Sozialen Arbeit

Sozialverwaltung & Politik

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Soziologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback