Marketingmanagement at FOM Hochschule Für Oekonomie & Management | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Marketingmanagement an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Marketingmanagement Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu.

TESTE DEIN WISSEN

Kommunikationstools - Sponsoring

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Image des gesponserten soll angenommen werden

- Geld oder Sachmittel

- Fachbegriff nicht monetär = bartering

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kommunikationstools -  Ambientmarketing

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Umgebung / Atmosphäre


- bewusst die Umgebung & Atmosphäre auszunutzen um Kommunikation zu betreiben; z.B FOM-Bus

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kommunikationstools - Merchandising

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Handeln mit Lizenzrechten

- nicht selbst produzieren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Corporate Design

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-> ist das visuelle / olfaktorische und akustische Erscheinungsbild des Unternehmens


umfasst:


- Name -> Familienname gut, da vertrauen


- Logo -> Wort, BIld, Wort-Bild-Marke


- Form -> grafische Form für Kommunikation


- Farbe -> Unternehmen erkennt man an der Farbe; rot = Liebe, Hass, Schnelligkeit


- Bilder


- Schrift -> nicht einfach nur zu lesen, sondern entwickelt Emotionen

                  - Typographie (Mikrographie) = Abstand zwischen den Buchstaben und Typos

                  - Makrographie = Bewertet den gesamte Aufbau einer Seite



- Haptik -> Fühlen, Anfassen, Bsp.: Redbull Dose


- Geruch -> Bsp. Redbull, jeder kennt den Geruch


- Akustik -> Bsp.: Auto, Kekse, Magnum Eis


- Claim -> Markenkern, der rechtlich geschützt ist

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kommunikationstools -  Direktmarketing

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Antwort erforderlich


- z.B urspr. deutsche Post -> direct mailing; heute kau noch verwendet


- persönliche Ansprache


- immer Möglichkeit abzubestellen, vorher muss bestätigt werden 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Primärtools Corporate Identity

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Corporate Design

- Corporate Communication

- Corporate Behavior

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definitionen Marketing


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Planung, Koordination, Kontrolle aller auf aktuelle und potentielle Märkte

ausgerichteten Unternehmensaktivitäten. Durch dauerhafte Befriedigung der

Kundenbedürfnisse sollen Unternehmensziele im gesamtwirtschaftlichen

Güterversorgungsprozess verwirklicht werden.“ (Meffert 2000)


„Marketing ist marktorientierte Unternehmensführung.“


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kommunikationstools -  Funk

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Radio

- früher z.B im Auto gehört

- heute eher Podcast

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Corporate Image

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Image besteht aus der Ganzheit aller richtigen und/ oder falschen Vorstellungen über einen Gegenstand / eine Dienstleistung


- umfasst subjektive und objektive Kriterien


- kann - muss aber nicht - die realen Marktgegebenheiten widerspiegeln


- Gesamteinstellung (das Image) ergibt sich aus der Summe der Teileinstellungen


- Teileinstellungen werden auch als Eindruckswerte bezeichnet (Trommsdorff)


- Einzeleinstellungen (Eindruckswerte) werden als unabhängig gesehen und stellen die Dimension des Images dar


- Damit ist das Image in mehrdimensionales Konstrukt aus mehreren / vielen eindimensionalen Größen (Einstellungen)


- ändert sich üblicherweise bei Kunden nur langsam. 

   -> Vorteilhaft bei gutem Image, negativ bei schlechtem  Image


- hat besonders bei Dienstleistungen eine Orientierungsfunktion für die Inanspruchnahme

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kommunikationstools für die Marken /Unternehmenskommunikation

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Promotion

- Internet

- Social Media

- Funk

- Merchandising

- Sponsoring

- TV/Programming

- Eventmarketing

- Direktmarketing

- Viralmarketing

- Printwerbung

 - Public Relation

- Crossmarketing

- Ambientmarketing

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Corporate Communication

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-> geht um die Systematische Darstellung aller Kommunikationsinstrumente, die aufeinander abgestimmt sein müssen:


- Werbung (Plakate, Annoncen)

- Kundenzeitschriften

- Briefbögen

- Anleitung

- Schulungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kommunikationstools -  Viralmarketing

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- exponentielle Verbreitung

- mit wenig Aufwand viel erreichen

Lösung ausblenden
  • 239141 Karteikarten
  • 6847 Studierende
  • 248 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Marketingmanagement Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Kommunikationstools - Sponsoring

A:

- Image des gesponserten soll angenommen werden

- Geld oder Sachmittel

- Fachbegriff nicht monetär = bartering

Q:

Kommunikationstools -  Ambientmarketing

A:

- Umgebung / Atmosphäre


- bewusst die Umgebung & Atmosphäre auszunutzen um Kommunikation zu betreiben; z.B FOM-Bus

Q:

Kommunikationstools - Merchandising

A:

- Handeln mit Lizenzrechten

- nicht selbst produzieren

Q:

Corporate Design

A:

-> ist das visuelle / olfaktorische und akustische Erscheinungsbild des Unternehmens


umfasst:


- Name -> Familienname gut, da vertrauen


- Logo -> Wort, BIld, Wort-Bild-Marke


- Form -> grafische Form für Kommunikation


- Farbe -> Unternehmen erkennt man an der Farbe; rot = Liebe, Hass, Schnelligkeit


- Bilder


- Schrift -> nicht einfach nur zu lesen, sondern entwickelt Emotionen

                  - Typographie (Mikrographie) = Abstand zwischen den Buchstaben und Typos

                  - Makrographie = Bewertet den gesamte Aufbau einer Seite



- Haptik -> Fühlen, Anfassen, Bsp.: Redbull Dose


- Geruch -> Bsp. Redbull, jeder kennt den Geruch


- Akustik -> Bsp.: Auto, Kekse, Magnum Eis


- Claim -> Markenkern, der rechtlich geschützt ist

Q:

Kommunikationstools -  Direktmarketing

A:

- Antwort erforderlich


- z.B urspr. deutsche Post -> direct mailing; heute kau noch verwendet


- persönliche Ansprache


- immer Möglichkeit abzubestellen, vorher muss bestätigt werden 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Primärtools Corporate Identity

A:

- Corporate Design

- Corporate Communication

- Corporate Behavior

Q:

Definitionen Marketing


A:

Planung, Koordination, Kontrolle aller auf aktuelle und potentielle Märkte

ausgerichteten Unternehmensaktivitäten. Durch dauerhafte Befriedigung der

Kundenbedürfnisse sollen Unternehmensziele im gesamtwirtschaftlichen

Güterversorgungsprozess verwirklicht werden.“ (Meffert 2000)


„Marketing ist marktorientierte Unternehmensführung.“


Q:

Kommunikationstools -  Funk

A:

- Radio

- früher z.B im Auto gehört

- heute eher Podcast

Q:

Corporate Image

A:

- Image besteht aus der Ganzheit aller richtigen und/ oder falschen Vorstellungen über einen Gegenstand / eine Dienstleistung


- umfasst subjektive und objektive Kriterien


- kann - muss aber nicht - die realen Marktgegebenheiten widerspiegeln


- Gesamteinstellung (das Image) ergibt sich aus der Summe der Teileinstellungen


- Teileinstellungen werden auch als Eindruckswerte bezeichnet (Trommsdorff)


- Einzeleinstellungen (Eindruckswerte) werden als unabhängig gesehen und stellen die Dimension des Images dar


- Damit ist das Image in mehrdimensionales Konstrukt aus mehreren / vielen eindimensionalen Größen (Einstellungen)


- ändert sich üblicherweise bei Kunden nur langsam. 

   -> Vorteilhaft bei gutem Image, negativ bei schlechtem  Image


- hat besonders bei Dienstleistungen eine Orientierungsfunktion für die Inanspruchnahme

Q:

Kommunikationstools für die Marken /Unternehmenskommunikation

A:

- Promotion

- Internet

- Social Media

- Funk

- Merchandising

- Sponsoring

- TV/Programming

- Eventmarketing

- Direktmarketing

- Viralmarketing

- Printwerbung

 - Public Relation

- Crossmarketing

- Ambientmarketing

Q:

Corporate Communication

A:

-> geht um die Systematische Darstellung aller Kommunikationsinstrumente, die aufeinander abgestimmt sein müssen:


- Werbung (Plakate, Annoncen)

- Kundenzeitschriften

- Briefbögen

- Anleitung

- Schulungen

Q:

Kommunikationstools -  Viralmarketing

A:

- exponentielle Verbreitung

- mit wenig Aufwand viel erreichen

Marketingmanagement

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Marketingmanagement Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Marketing Management

Technische Hochschule Mittelhessen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Marketingmanagement
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Marketingmanagement