Kompetenz- & Selbstmanagement at FOM Hochschule Für Oekonomie & Management | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Kompetenz- & Selbstmanagement an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Kompetenz- & Selbstmanagement Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu.

TESTE DEIN WISSEN

JOHARI-Fenster:

Feld 2: Blind Spot/Blinder Fleck

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Eigenschaften für Betroffene unbekannt und für andere bekannt (Bsp.: Verhalten, Reaktionen)
  • Blinder Fleck soll möglichst klein gehalten werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das JOHARI-Fenster?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Selbst- und Fremdbild in 4 Felder aufgeteilt von Joseph Luft/Harry Ingham aus dem Jahr 1955.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was erwarten Unternehmen von Hochschulabsolventen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Einsatzbereitschaft
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

JOHARI-Fenster:

Feld 3: Facade/Private Person

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eigenschaften für betroffene bekannt, für andere unbekannt.

(Bsp.: Gefühle; Emotionen; Gedanken)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

JOHARI-Fenster:

Feld 1: Arena/öffentliche Person

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eigenschaften sowohl für Betroffene als auch für andere bekannt. 

(Bsp.: Name; Beruf; Wohnort)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

JOHARI-Fenster

Feld 4: Unknown/Unbewusstes


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eigenschaften sowohl für Betroffenen, als auch für andere unbekannt 

(Bsp.: Zukunft in 10 Jahren; unentdeckte Talente)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

RIASEC-Modell

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • von John L. Holland
  • Interessensmodell
  • im Bereich der Arbeits- und Organisationspsychologie anzusiedeln
  • 6 Interessensfelder
  • sind Job & Person im Einklang?
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

RIASEC-Modell

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

C = conventional

Personen mit ordnenden u. verwaltenden Interessen:

  • Bevorzugen Tätigkeiten, bei denen strukturierte und regelhafter Umgang mit Daten im Vordergrund steht
  • haben gute rechnerische u. gesellschaftliche Fähigkeiten
  • Eigenschaften: methodisch, angepasst, phantasielos, sparsam, sorgfältig


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

RIASEC-Modell

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

S = social

Personen mit sozialen, erziehenden u. beratenden Interessen:

  • Bevorzugen Tätigkeiten bei denen sie sich mit anderen in Form von Unterricht, Lehren, Ausbilden, Versorgen und Pflegen befassen
  • stark in zwischenmenschlichen Beziehungen
  • Eigenschaften: einfühlsam, lieb, hilfsbereit, idealistisch, kooperativ
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist "Persönlichkeit"?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibt, wie unterschiedlich sich Menschen verhalten auf Grund ihrer Anlage, ihres Wissens und der Situation, in der sie sich befinden.

-> sollte mit den Anforderungen aus dem beruflichen Alltag übereinstimmen, damit Menschen mit ihren Tätigkeiten erfolgreich und zufrieden sind

(Eine Beschäftigung mit neuen Themen kann die Persönlichkeit aber langfristig durchaus verändern.)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Arbeitsverhalten (AV)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ausgeprägte Gewissenhaftigkeit (zuverlässig, perfektionistisch, sorgfältig)
  • Hohe Flexibilität (anpassungsfähig, tolerant)
  • Hohe Handlungsorientierung (zielorientiert, konzentriert)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches Verhalten kann sich im Konflikt positiv auswirken?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ich-Botschaften senden
  • Aktiv zuhören
  • Nein sagen können
  • Eigenen Standpunkt entwickeln
  • Sich der Angst und Unsicherheit stellen
  • Fehler zugeben
  • Feedback (Konstruktiv)
  • Reframing (Blickwinkel ändern)
  • Chunking (gemeinsames Ziel suchen)
  • Mediation (Hilfe von außen annehmen)
Lösung ausblenden
  • 251939 Karteikarten
  • 7145 Studierende
  • 248 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Kompetenz- & Selbstmanagement Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

JOHARI-Fenster:

Feld 2: Blind Spot/Blinder Fleck

A:
  • Eigenschaften für Betroffene unbekannt und für andere bekannt (Bsp.: Verhalten, Reaktionen)
  • Blinder Fleck soll möglichst klein gehalten werden
Q:

Was ist das JOHARI-Fenster?

A:

Selbst- und Fremdbild in 4 Felder aufgeteilt von Joseph Luft/Harry Ingham aus dem Jahr 1955.

Q:

Was erwarten Unternehmen von Hochschulabsolventen?

A:
  • Einsatzbereitschaft
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
Q:

JOHARI-Fenster:

Feld 3: Facade/Private Person

A:

Eigenschaften für betroffene bekannt, für andere unbekannt.

(Bsp.: Gefühle; Emotionen; Gedanken)

Q:

JOHARI-Fenster:

Feld 1: Arena/öffentliche Person

A:

Eigenschaften sowohl für Betroffene als auch für andere bekannt. 

(Bsp.: Name; Beruf; Wohnort)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

JOHARI-Fenster

Feld 4: Unknown/Unbewusstes


A:

Eigenschaften sowohl für Betroffenen, als auch für andere unbekannt 

(Bsp.: Zukunft in 10 Jahren; unentdeckte Talente)

Q:

RIASEC-Modell

A:
  • von John L. Holland
  • Interessensmodell
  • im Bereich der Arbeits- und Organisationspsychologie anzusiedeln
  • 6 Interessensfelder
  • sind Job & Person im Einklang?
Q:

RIASEC-Modell

A:

C = conventional

Personen mit ordnenden u. verwaltenden Interessen:

  • Bevorzugen Tätigkeiten, bei denen strukturierte und regelhafter Umgang mit Daten im Vordergrund steht
  • haben gute rechnerische u. gesellschaftliche Fähigkeiten
  • Eigenschaften: methodisch, angepasst, phantasielos, sparsam, sorgfältig


Q:

RIASEC-Modell

A:

S = social

Personen mit sozialen, erziehenden u. beratenden Interessen:

  • Bevorzugen Tätigkeiten bei denen sie sich mit anderen in Form von Unterricht, Lehren, Ausbilden, Versorgen und Pflegen befassen
  • stark in zwischenmenschlichen Beziehungen
  • Eigenschaften: einfühlsam, lieb, hilfsbereit, idealistisch, kooperativ
Q:

Was ist "Persönlichkeit"?


A:

Beschreibt, wie unterschiedlich sich Menschen verhalten auf Grund ihrer Anlage, ihres Wissens und der Situation, in der sie sich befinden.

-> sollte mit den Anforderungen aus dem beruflichen Alltag übereinstimmen, damit Menschen mit ihren Tätigkeiten erfolgreich und zufrieden sind

(Eine Beschäftigung mit neuen Themen kann die Persönlichkeit aber langfristig durchaus verändern.)

Q:

Arbeitsverhalten (AV)

A:
  • Ausgeprägte Gewissenhaftigkeit (zuverlässig, perfektionistisch, sorgfältig)
  • Hohe Flexibilität (anpassungsfähig, tolerant)
  • Hohe Handlungsorientierung (zielorientiert, konzentriert)
Q:

Welches Verhalten kann sich im Konflikt positiv auswirken?

A:
  • Ich-Botschaften senden
  • Aktiv zuhören
  • Nein sagen können
  • Eigenen Standpunkt entwickeln
  • Sich der Angst und Unsicherheit stellen
  • Fehler zugeben
  • Feedback (Konstruktiv)
  • Reframing (Blickwinkel ändern)
  • Chunking (gemeinsames Ziel suchen)
  • Mediation (Hilfe von außen annehmen)
Kompetenz- & Selbstmanagement

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Kompetenz- & Selbstmanagement
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Kompetenz- & Selbstmanagement