J Quantitative Forschungsmethoden at FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Flashcards and summaries for J Quantitative Forschungsmethoden at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course J Quantitative Forschungsmethoden at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Exemplary flashcards for J Quantitative Forschungsmethoden at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Welches Kriterium ist verletzt: Statt Interesse wurde Angst vor der Klausur gemessen

Exemplary flashcards for J Quantitative Forschungsmethoden at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Fn(10)=0,07


10 = Rechnungshöhe

Exemplary flashcards for J Quantitative Forschungsmethoden at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Es gilt immer Fn(x̄)=0,5

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for J Quantitative Forschungsmethoden at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Gütekriterien in der Wissenschaft

Exemplary flashcards for J Quantitative Forschungsmethoden at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Datenherkunft mit Variablen 

Exemplary flashcards for J Quantitative Forschungsmethoden at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Zufällige Stichprobe erklärt an der Frage, ob der Kauf von Bio-Lebensmitteln die Gesundheit verbessert

Exemplary flashcards for J Quantitative Forschungsmethoden at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Messung Def. und die Gütekriterien 

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for J Quantitative Forschungsmethoden at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Theorie, Hypothese und Modell 

Exemplary flashcards for J Quantitative Forschungsmethoden at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Dozentin sieht, dass Studenten interessiert an dem Fach sind.
Schlussfolgerung: Alle Studenten sind interessiert. 

Exemplary flashcards for J Quantitative Forschungsmethoden at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Hat die Lehrerin endgültig bewiesen, dass alle Studenten an dem Fach interessiert sind? 

Exemplary flashcards for J Quantitative Forschungsmethoden at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Forschungsergebnis der Dozentin (alle Studenten sind interessiert) kann nicht reproduziert werden, welche Aspekte des wissenschaftlichen Arbeitens können verletzt sein? 

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for J Quantitative Forschungsmethoden at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Zufälliges Experiment erklärt an der Frage, ob der Kauf von Bio-Lebensmitteln die Gesundheit verbessert


Your peers in the course J Quantitative Forschungsmethoden at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for J Quantitative Forschungsmethoden at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

J Quantitative Forschungsmethoden

Welches Kriterium ist verletzt: Statt Interesse wurde Angst vor der Klausur gemessen

Validität

J Quantitative Forschungsmethoden

Fn(10)=0,07


10 = Rechnungshöhe

Relative Häufigkeit einer Rechnungshöhe von höchstens 10$ liegt bei 0,07

J Quantitative Forschungsmethoden

Es gilt immer Fn(x̄)=0,5

Nein

J Quantitative Forschungsmethoden

Gütekriterien in der Wissenschaft

1. Ethische Aspekte: Negative Folgen für Versuchsteilnehmer und Gesellschaft ausschließen (Bsp. Datenschutz bei Fragebogen)
2. Transparenz: Nachvollziehbarkeit von Anderen
3. Objektivität: Andere sollen auf das gleiche Ergebnis kommen
4. Interne Validität: Korrektheit einer kausalen Schlussfolgerung, es gibt keine Alternativerklärungsmöglichkeiten.
5. Externe Validität: Verallgemeinerungsfähigkeit des Ergebnisses: Inwieweit kann es auf andere Situationen übertragen werden (Stichprobe -> Population)

J Quantitative Forschungsmethoden

Datenherkunft mit Variablen 

- Beobachtungsstudie: Datenerhebung, unabhängige Variablen werden nicht verändert
- Experiment: Datenerhebung, unabhängige Variable wird verändert
- Stichprobe: (Teil-)Datenmenge wird erhoben

Bsp. Verbessert der Kauf von Bio-Lebensmitteln die Gesundheit?
unabhängige Variable x: Kauf von Bio-Lebensmitteln: Ja / Nein -> Wert hängt von keiner Variablen ab
(unabhängig, da Teilnehmer beeinflusst werden können: kauft das ein oder kauft es nicht ein)
abhängige Variable y: Gesundheit -> Wert hängt von der unabhängigen Variablen ab
(in keiner Weise beeinflussbar)
Kovariable z: Geschlecht (wirkt auf abhängige Variable ein, ggf. beeinflusst Zusammenhang zwischen der abhängigen und unabhängigen Variable)

J Quantitative Forschungsmethoden

Zufällige Stichprobe erklärt an der Frage, ob der Kauf von Bio-Lebensmitteln die Gesundheit verbessert

Population: 50% Frauen und 50% Männer -> mehr Frauen kaufen Bio
Zufällige Stichprobe: Jeder hat die gleiche Wahrscheinlichkeit gezogen zu werden. Erg. kann zur Generalisierung auf die Population gezogen werden, aber ein Kausalschluss nicht.
Weil:
- Frauen und Männer Unterschiede bereits in der Population
Allg. Frauen leben gesünder (höhere Lebenserwartung): Muss nicht an den Bio Lebensmittel liegen sondern daran dass Frauen in der Stichprobe sind.
- nicht in die unabhängige Variable eingegriffen wurde (Kauf von Bio)

J Quantitative Forschungsmethoden

Messung Def. und die Gütekriterien 

Wert-Zuweisung einer Objekt-Eigenschaft.

Manifeste Variablen: direkt messbar wie Körpergröße
Latente Variablen / Konstrukte: nicht direkt messbar, operationalisiert (Intelligenz) mit Multi Item Likert Skala zbsp

Genauigkeit: Präzision einer Messung (ungenau: jung, genau: Alter in Jahre etc.)
Objektivität: Unabhängigkeit vom Messenden (jeder kommt zum gleichen Ergebnis)
Reliabilität: Zuverlässigkeit der Messmethode: Bei Wiederholung das gleiche Ergebnis
Validität: Passung von Messergebnis und zu messender Eigenschaft 

J Quantitative Forschungsmethoden

Theorie, Hypothese und Modell 

Theorie:
- strukturierte Sammlung von Hypothesen
- Vorläufige Antwort auf offene Frage
- kaum auf einmal in vollem Umfang prüfbar
- meistens an kausalen Beziehungen interessiert
- gute Theorien ermöglichen Vorhersagen, Erklärungen, Nutzen

Hypothese:
- Vermutungen
- provisorische Antwort auf wissenschaftliches Problem
- überprüfbar bzw. falsifizierbar

Modelle:
- vereinfachte Darstellungen der Realität für einfachere Analyse

J Quantitative Forschungsmethoden

Dozentin sieht, dass Studenten interessiert an dem Fach sind.
Schlussfolgerung: Alle Studenten sind interessiert. 

Induktion

J Quantitative Forschungsmethoden

Hat die Lehrerin endgültig bewiesen, dass alle Studenten an dem Fach interessiert sind? 

Nein

J Quantitative Forschungsmethoden

Forschungsergebnis der Dozentin (alle Studenten sind interessiert) kann nicht reproduziert werden, welche Aspekte des wissenschaftlichen Arbeitens können verletzt sein? 

Objektivität, interne und externe Validität

J Quantitative Forschungsmethoden

Zufälliges Experiment erklärt an der Frage, ob der Kauf von Bio-Lebensmitteln die Gesundheit verbessert


Eingriff in die unabhängige Variable: Es wird entschieden, wer Bio kauft (zufällig).

Kausalaussage ja für die Stichprobe, Generealisierung auf Population nicht.
Gelegenheitsstichprobe kann nicht generalisiert werden, hier z.B. alles Männer oder mehr Männer als Frauen. Auch eine größere Gelegenheitsstichprobe kann nicht generalisiert werden.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for J Quantitative Forschungsmethoden at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program J Quantitative Forschungsmethoden at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to FOM Hochschule für Oekonomie & Management overview page

Psychologische Diagnostik

Entscheidungsorientiert.

Arbeits und Organisationspsychologie (eigene)

Markt- & Werbepsychologie

Allgemeine & Biopsychologie

Psychologische Diagnostik

Psych- Diag.

Entscheidungsorientiertes Management WP

Allgemeine & Biopsychologie

Quantitative Forschungsmethoden at

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Quantitative Forschungsmethoden at

Universität Düsseldorf

quantitative forschungsmethoden at

IUBH Internationale Hochschule

Quantitative Forschungsmethoden at

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Quantitative Forschungsmethoden at

IUBH Internationale Hochschule

Similar courses from other universities

Check out courses similar to J Quantitative Forschungsmethoden at other universities

Back to FOM Hochschule für Oekonomie & Management overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for J Quantitative Forschungsmethoden at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login