Führungspsychologie at FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Flashcards and summaries for Führungspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Führungspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Exemplary flashcards for Führungspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Shareholder

Exemplary flashcards for Führungspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

personenbezogene Unternehmen (z.B. Mittelstand)

Exemplary flashcards for Führungspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Finanztheorie

Exemplary flashcards for Führungspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Beispiele für neoklassische Finance-Modelle

Exemplary flashcards for Führungspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Leverage Grenzen

Exemplary flashcards for Führungspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Liquidität


Exemplary flashcards for Führungspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Gründe für die eingeschränkte Aussagekraft von den Liquiditätsgraden:

Exemplary flashcards for Führungspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Sicherheit

Exemplary flashcards for Führungspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Risiko

Exemplary flashcards for Führungspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Finanzwirtschaftliche Risiken

Exemplary flashcards for Führungspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Rentabilität

Exemplary flashcards for Führungspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Bilanzverkürzung

Aktivtausch

Your peers in the course Führungspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Führungspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Führungspsychologie

Shareholder

Shareholder (auch Stockholder) sind die Eigenkapitalgeber wie z.B. Aktionäre, GmbH-Gesellschafter

Führungspsychologie

personenbezogene Unternehmen (z.B. Mittelstand)

Leitung und Kapitalmehrheit in der Hand der Inhaber

Führungspsychologie

Finanztheorie

Die Finanztheorie beinhaltet die durchdachte, sachgemäße und widerspruchsfreie Darstellung der Gestaltung, Wirkungsweise und möglichen Verknüpfung von Finanzprodukten (sog. Finanzmarkt-Theorie)

Führungspsychologie

Beispiele für neoklassische Finance-Modelle

  • Markowitz Portfoliotheorie (1952)

  • Capital Asset Pricing Model (CAPM, 1964)

  • Arbitrage Pricing Theory (APT, 1977)

  • Irrelevanztheorem von Modigliani/Miller (1958)

Führungspsychologie

Leverage Grenzen
> Verschuldung ist nicht beliebig möglich
> Fehlende Konstanz der Fremdkapitalzinsen
> mangelnde Planbarkeit des Bruttohewinns

Führungspsychologie

Liquidität


Fähigkeit eines Unternehmens, den laufenden Zahlungsverpflichtungen fristgerecht und betragsgenau nachzukommen 


Insolvenzen sind überwiegend liquiditätsbedingt, nicht rentabilitätsbedingt


Messung durch Kennzahlen 

Führungspsychologie

Gründe für die eingeschränkte Aussagekraft von den Liquiditätsgraden:

• statisch (stichtagsbezogene Bilanzbestandsgrößen) • Unterzeichnung durch Bewertungsimparität zw. Aktiva und Passiva • grobe Unterteilung (z.B. „kurzfristig“ → bis zu 1 Jahr) • Unvollständig, da wesentliche Zahlungsströme nicht in Bilanz abgebildet (z.B laufende Zahlungen für Löhne und Zinsen)

 • Möglichkeiten zur Verlängerung und Ersatz von Verbindlichkeiten unberücksichtigt

Führungspsychologie

Sicherheit

bezieht sich auf die Begrenzung finanzieller Risiken


Führungspsychologie

Risiko

Gefahr eines möglichen Verlustes aus Abweichung zw. tatsächlicher und gewünschter Entwicklung

Führungspsychologie

Finanzwirtschaftliche Risiken

Gegenparteirisiken (z.B. Kunden, Lieferanten, Kapitalnehmer): Ausfall- u. Bonitätsrisiken, spezifische (unsystematische) Aktienkursrisiken und Zinsänderungsrisiken ▪ Marktpreisrisiken: allgemeine (systematische) Aktienkursrisiken und Zinsänderungsrisiken, Währungs- und Rohstoffrisiken ▪ Liquiditätsrisiken: Anpassungsrisiken (Fristen(in)kongruenz), Terminrisiken (Zahlungsfristen), Abrufrisiko ▪ Operationelle Risiken (kein finanzwirtschaftliches Risiko i.e.S): z.B. Ausfall EDV, Naturkatastrophen, Zulieferschwierigkeiten → Handhabung dieser komplexen Risiken ist Aufgabe des Risikomanagements

Führungspsychologie

Rentabilität

▪ einer finanzwirtschaftlichen Maßnahme ergibt sich aus ihrem Ergebnis (verschiedene Gewinngrößen, Cashflow, Zinsen) im Verhältnis zum Bezugsgröße (Umsatz, eingesetztes Kapital) ▪ eingeschränkte Aussagekraft wenn auf Basis von Bilanz- und GuV-Daten (Bilanzpolitik, Bilanzkosmetik (Window-Dressing))

Führungspsychologie

Bilanzverkürzung

Aktivtausch

z.B. Kapitalfreisetzung durch Verkauf von Anlagevermögen zum Buchwert

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Führungspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Führungspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to FOM Hochschule für Oekonomie & Management overview page

Management Basics

Sozialpsychologie

Finanzierung & Investition

Bio- & Allgemeine-Psychologie

Arbeits- & Organisationspsychologie

Differentielle Psychologie

Management basics

SOZIALPSYCHOLOGIE

MANAGEMENT BASICS

ALLGEMEINE PSYCHOLOGIE & BIOPSYCHOLOGIE

Business English - Chapter 4

Management Basic

Sozialpsychologie

allgemeine und biopsychologie

managment and basics

F: Leçon 4

Allgemeine Psychologie & Biopsychologie

Sozialpsychologie (eigen) - Gruppenprozesse

Sozialpsychologie (eigen) - Kulturelle Unterschiede

Sozialpsychologie (eigene) - Das Selbst

Statistik 19/20

Sozialpsychologie

internes und externes Rechnungswesen

Management Basics

Einführung in die Psychologie

Sinnesorgane

Allgemeine & Biopsychologie

Allgemeine Psychologie

Management Basics Knittl/Wirtz (Stuttgart)

Sehen und Wahrnehmung - eigene

Management Basics

Aufmerksamkeit - Allgemeine & Bio

Sprache u. Denken - Allgemeine & Bio

Lernen - Allgemeine & Bio

Schnellraterunde - Allgemein & Bio

Datenerhebung & Statistik

Wirtschafts-/Unternehmensethik

Economic Basics

Wirtschafts Unternehmensethik

VWL Pöllmann

Differentielle - Einführung (eigen)

Differentielle - Persönlichkeitstheorien (eigene)

Ethik - Nachhaltige Unternehmensführung (eigen)

Kostenrechnung (eigen)

Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen)

Statistik - Grundlagen Quantitativer Datenanalyse (eigen)

Statistik - Einführung in R (eigene)

Kostenrechnung - Grundlagen Kostenrechnung (eigen)

Statistik - Explorative Datenanalyse

Wirtschafts- und Unternehmensethik

Statistik - Lineare Regression

Differentielle - Messung von Persönlichkeiten

Stilmittel

Ethik - Philosophie und Ethik (eigen)

Differentielle - Intelligenz und andere Fähigkeiten (eigen)

Internes & Externes Rechnungswesen

Wirtschaftsethik

Sozialpsychologie 3

Sozialpsychologie 4

Sozialpsychologie 6

Sozialpsychologie 7

Datenerhebung & Statistik

Datenerhebung & Statistik

Differentielle Psychologie

Differentielle Psychologie

Buchführung (eigen)

Bilanzierung (eigene)

Bilanzanaylse (eigen)

Kostenrechnung Wichtig (eigen)

Sozialpsychologie

Verhaltensökonomik

Human Resources - Grundlegende Rahmenbedingungen (eigen)

Allgmeine & Biopsychologie 2020

Klinische Psychologie, Gesundheitspsychologie

Psychologische Diagnostik

Management Basics

Sozialpsychologie

Sozialpsychologie

VWL (eigene)

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Führungspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards