Biopsychologie at FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Flashcards and summaries for Biopsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Biopsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Exemplary flashcards for Biopsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Welche Aufgabe hat das Großhirn?

Exemplary flashcards for Biopsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Wie ist das Gehirn aufgebaut?

Exemplary flashcards for Biopsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Welche Aufgabe hat das Kleinhirn?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Biopsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Welche Aufgabe hat das Mittelhirn?

Exemplary flashcards for Biopsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Was versteht man unter der Theorie von Bandura und warum glauben manche Forscher, dass dieses durch Spiegelneurone ermöglich wird?

Exemplary flashcards for Biopsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Wie wird operantes Verhalten geformt?

Exemplary flashcards for Biopsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Warum ist Pawlows Beitrag zu unserem Verständnis des Lernens immer noch so wichtig und welche Anwendungen der klassischen Konditionierung zur Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens der Menschen gibt es?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Biopsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Was versteht man in der klassischen Konditionierung unter folgenden Prozessen? Erwerb, Spurenkonditionierung, Löschung, Spontanerholung und Reizgeneralisierung?

Exemplary flashcards for Biopsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:


Was sind die grundlegenden Elemente der klassischen Konditionierung?



Exemplary flashcards for Biopsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:


Was versteht man unter Lernen und welches sind die grundlegenden Formen des Lernens?

Exemplary flashcards for Biopsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Welche Ergebnisse bekamen Caprice & Roediger durch die Lern- und Teststrategie?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Biopsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Was sind nondeklarative/implizite Erinnerungen?

Your peers in the course Biopsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Biopsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Biopsychologie

Welche Aufgabe hat das Großhirn?

Sprechen und Denken

Biopsychologie

Wie ist das Gehirn aufgebaut?

1. Großhirn

2. Zwischenhirn

3. Ventrikel

4. Mittelhirn

5. Kleinhirn

6. Brücke

7. Verlängertes Mark

Biopsychologie

Welche Aufgabe hat das Kleinhirn?

Kontrolle der gesamten Motorik und Gleichgewichtsgefühl

Biopsychologie

Welche Aufgabe hat das Mittelhirn?

Steuerung der Augenmuskeln

Biopsychologie

Was versteht man unter der Theorie von Bandura und warum glauben manche Forscher, dass dieses durch Spiegelneurone ermöglich wird?

- Beobachtungslernen, Modelllernen

- Soziales Lernen benötigt ein Modell. 

- Banduras Theorie findet vor allem in Gruppen statt. 

- Hohe Wahrscheinlichkeit bei Nachahmung des Modells, wenn man sich damit identifizieren kann. 

- Modelle mit dieser Eigenschaft haben oft einen größeren Einfluss als beabsichtigte Modelle. 

- Beispiel: Bobo-Puppen-Experiment:

Vier- bis fünfjährigen Kindern wurde ein Film vorgeführt, in der sich ein Erwachsener in einem Raum mit mehreren Gegenständen aggressiv gegenüber einer großen Plastikpuppe namens Bobo verhält. 

--> 3 Gruppen

- Prozess der Aneignung (Aufmerksamkeit, Gedächtnis)

- Prozess der Ausführung (Motivation, Reproduktion)

- Spiegelneuronen im Stirnlappenbereich werden aktiviert

Biopsychologie

Wie wird operantes Verhalten geformt?



Wie wird operantes Verhalten geformt?






- Die Wahrscheinlichkeit, ein gezeigtes Verhalten erneut zu zeigen, ist abhängig von der Konsequenz dieses Verhaltens --> positive oder negative Konsequenz. 

- Wichtig für das Lernen ist der Rhythmus, in dem positive oder negative Verstärkung gegeben werden (Verstärkerpläne). 

- Es ermöglicht zielgerichtetes Handeln


Biopsychologie

Warum ist Pawlows Beitrag zu unserem Verständnis des Lernens immer noch so wichtig und welche Anwendungen der klassischen Konditionierung zur Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens der Menschen gibt es?

Weil das die Basis des Lernens darstellt und auf Hunde, Fische oder den Menschen übertragen werden kann. 

Phobien, Aversionen, Drogenmissbrauch und Immunsystem

Biopsychologie

Was versteht man in der klassischen Konditionierung unter folgenden Prozessen? Erwerb, Spurenkonditionierung, Löschung, Spontanerholung und Reizgeneralisierung?



Was versteht man in der klassischen Konditionierung unter folgenden Prozessen? Erwerb, Spurenkonditionierung, Löschung, Spontanerholung und Reizgeneralisierung?






- Erwerb: Erste Phase der klassischen Konditionierung

- Spurenkonditionierung: CS - US ist am erfolgreichsten

- Löschung: CS wird vermehrt ohne US ausgeführt

- Spontanerholung: Wird während einer Löschungsphase wieder der US mit dem CS präsentiert, tritt die CR sogar stärker auf 

- Reizgeneralisierung: Die CR erfolgt nicht nur beim spezifischen CS, sondern auch bei ähnlichen Stimuli 


Biopsychologie


Was sind die grundlegenden Elemente der klassischen Konditionierung?



Gehört zum assoziativen Lernen

Zwei Reize werden miteinander verbunden, z.B. Blitz, dann Donner

Pawlow Experiment

US --> unkonditionierter Reiz

UR --> unkonditionierte Reaktion

CS --> konditionierter Reiz

Prozess

Vor der Konditionierung

Während der Kondtionierung

Nach der Konditionierung

1. CS - US - UR

2. CS - US - CR

Biopsychologie


Was versteht man unter Lernen und welches sind die grundlegenden Formen des Lernens?

Lernen ist mehr oder weniger dauerhafte Veränderung im Verhalten eines Organismus durch Erfahrungen

Es gibt drei Formen des Lernens:

- Klassisches Konditionieren

- Operantes Konditionieren 

- Lernen durch Nachahmung

Biopsychologie

Welche Ergebnisse bekamen Caprice & Roediger durch die Lern- und Teststrategie?

Lernen von 40 Vokabeln

Alle Lernen, Alle testen --> bestes Ergebnis

Neue Lernen, alle testen --> bestes Ergebnis

Alle lernen, neue testen

Neue lernen, neue testen

Abruf ist wichtig für langfristigen Erfolg!!!

Biopsychologie

Was sind nondeklarative/implizite Erinnerungen?

Informationen, die man unbewusst abgespeichert. (Arbeitsgedächtnis) 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Biopsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Biopsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to FOM Hochschule für Oekonomie & Management overview page

biopsychologie

Biopsychologie 1

Biopsychologie I

Biopsychologie 2

Biopsychologie 1

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Biopsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login