Arbeits- und Organisationspsychologie at FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Flashcards and summaries for Arbeits- und Organisationspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Arbeits- und Organisationspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Exemplary flashcards for Arbeits- und Organisationspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Phasenmodell

Exemplary flashcards for Arbeits- und Organisationspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Interventionen nach Kotter

Exemplary flashcards for Arbeits- und Organisationspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Spezifikation von Ressourcen

Ressourcen-Aspekte

Soziale

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Arbeits- und Organisationspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Dienstleistungsarbeit
Reflexionsfragen

Exemplary flashcards for Arbeits- und Organisationspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Phasenmodell

Verändern (Change)

Exemplary flashcards for Arbeits- und Organisationspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Phasenmodell:

Stabilisieren (Freeze)

Exemplary flashcards for Arbeits- und Organisationspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Ist Stress immer negativ?

Eustress

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Arbeits- und Organisationspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Klassifikation von Berufen und ihren Anforderungen – O*Net

Exemplary flashcards for Arbeits- und Organisationspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Konzept des Rollenstresses nach Kahn (1978)

Inter-Rollen Konflikt

Exemplary flashcards for Arbeits- und Organisationspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Arbeitsmotivation & Arbeitszufriedenheit

Reflexionsfragen zu Arbeitsmotivation & Arbeitszufriedenheit

Exemplary flashcards for Arbeits- und Organisationspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Job Characteristics Model

Kernmerkmale der Arbeit

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Arbeits- und Organisationspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Ist Stress immer negativ? 

Distress

Your peers in the course Arbeits- und Organisationspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Arbeits- und Organisationspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management on StudySmarter:

Arbeits- und Organisationspsychologie

Phasenmodell

Labilisieren (Unfreeze)

Verändern (Change)

Stabilisieren (Freeze)

Arbeits- und Organisationspsychologie

Interventionen nach Kotter

1. Schaffen Sie ein Bewusstsein für die Brisanz der Lage.
Durch Markt- bzw. Wettbewerbsanalyse die Krise aufzeigen und diskutieren.
2. Schmieden Sie eine Koalition der Erneuerer
Eine mächtige Gruppe gründen, die den Wandel voranbringen kann.
3. Entwickeln Sie eine Vision für das Unternehmen.
Die Vision begründet den Wandel und enthält einen Weg zur Umsetzung.
4. Verbreiten Sie die Vision auf vielen Wegen.
Die Vision vermitteln und erklären sowie mit gutem Beispiel vorangehen.
5. Ermutigen Sie anderen, der Vision entsprechend zu handeln.
Strukturen und Prozesse verändern, die die Realisierung gefährden können.
6. Planen Sie kurzfristige Erfolge.
Deutlich sichtbare Leistungsverbeserungen umsetzen und Beteiligte öffentlich belohnen.
7. Bauen Sie die Erfolge weiter aus.
Mit der gestiegenen Glaubwürdigkeit die Organisation weiter umbauen. Neue Mitarbeiter
einstellen, die die Vision zum Erfolg führen können.
8. Verankern Sie die neuen Ansätze.
Zusammenhänge zwischen neuem Ansatz und Unternehmenserfolg verdeutlichen.

Arbeits- und Organisationspsychologie

Spezifikation von Ressourcen

Ressourcen-Aspekte

Soziale

Unterstützung durch
▪ Vorgesetzte
▪ Arbeitskollegen
▪ Lebenspartner
▪ Andere Personen

Arbeits- und Organisationspsychologie

Dienstleistungsarbeit
Reflexionsfragen

- Was macht eine Dienstleistung aus?
- Was ist instrumentelles und was ist soziales Handeln bei Dienstleistungen?
- Was könnten die Ursachen dafür sein, dass Surface Acting Burnout zu fördern scheint?
- Wie kann man die Dienstleistungsqualität erfassen?
- Können Roboter Dienstleistungen so erbringen, dass hohe Kundenzufriedenheit entsteht?

Arbeits- und Organisationspsychologie

Phasenmodell

Verändern (Change)

Verändern (Change)
-viele sind aktiv
-viel Bewegung im System
-hohe Energiezufuhr für die
Veränderung des Systems
-parallele, z.T.
widersprüchliche Aktivitäten
-Unklarheit, Durcheinander
Phänomene:
-Polarisierung, pro und contra
Veränderung
-innere und äußere Aussteiger
-Eröffnung von Nebenkriegs-
schauplätzen
-Nachweisführung, dass das
Neue untauglich ist
-Dienst nach Vorschrift
-unklare Leistungsstandards,
Phantasie über geheime neue
Messlatten: „die Oberen
wissen mehr als sie sagen“

Arbeits- und Organisationspsychologie

Phasenmodell:

Stabilisieren (Freeze)

Stabilisieren (Freeze)
-viele werden reaktiv
-weniger Bewegung im System
-Energie geht aus dem System
-neue Standards, Rollen- und
Funktionsfestlegungen,
Routinen, Strukturen
Phänomene:
-Wunsch nach Stabilität
wächst
-Bedürfnis nach Anwendung
des Neuen

Arbeits- und Organisationspsychologie

Ist Stress immer negativ?

Eustress

Eustress = positiver Stress
Körperliche Reaktion/ Aktivierung auf Stressoren ist vorhanden, aber die Stressoren werden
nicht als bedrohlich sondern als Herausforderung empfunden.
Ermöglicht höhere Leistungen (vgl. Adrenalinstoß bei Wettkämpfen).

Arbeits- und Organisationspsychologie

Klassifikation von Berufen und ihren Anforderungen – O*Net

- Das O*Net ist eine Datenbank, in der für mehr als 1000 Berufe Anforderungen,
Erfahrungen, Besonderheiten des Berufs etc. (s.u.) abgelegt sind.
- Die Datenbank wird seit Jahrzehnten von Arbeitsexperten empirisch weiterentwickelt.
- Besonders interessant ist die Klassifikation von Fähigkeiten.

Arbeits- und Organisationspsychologie

Konzept des Rollenstresses nach Kahn (1978)

Inter-Rollen Konflikt

Realisierbar z.B. durch…

Ein Rolleninhaber muss verschiedene, miteinander unvereinbare
Rollen erfüllen.

Arbeits- und Organisationspsychologie

Arbeitsmotivation & Arbeitszufriedenheit

Reflexionsfragen zu Arbeitsmotivation & Arbeitszufriedenheit

- Wie verläuft der Attributionsprozess?
- Wie beeinflussen nach Locke & Latham Ziele die Arbeitsmotivation?
- Wie lassen sich Facetten- und Prozessmodelle der Arbeitszufriedenheit unterscheiden?
- Ist jeder für seine Arbeitszufriedenheit selber verantwortlich, weil sie eine
Persönlichkeitsdisposition ist?

Arbeits- und Organisationspsychologie

Job Characteristics Model

Kernmerkmale der Arbeit

▪ Variabilität („skill variety“): Ausmaß, in dem eine Tätigkeit eine Vielzahl verschiedener
Aktivitäten beinhaltet, welche verschiedene Fähigkeiten und Fertigkeiten des Mitarbeiters
erfordern
▪ Ganzheitlichkeit der Aufgabe („task identity“): Ausmaß, in dem eine Tätigkeit die
Fertigstellung eines ganzen, identifizierbaren Produktes oder einer Dienstleistung
erfordert
▪ Bedeutung der Aufgabe („task significance“): Ausmaß, in dem die Tätigkeit einen
beträchtlichen Einfluss auf das Leben anderer hat
▪ Autonomie („autonomy“): Ausmaß, in dem die Tätigkeit Freiheit bei der Einteilung der
Arbeit und der Wahl der Vorgehensweise bietet
▪ Feedback durch die Tätigkeit („feedback from the job“): Ausmaß, in dem die Ausführung
der Tätigkeit selbst direkte und klare Informationen über die Leistung des Mitarbeiters
dabei gibt

Arbeits- und Organisationspsychologie

Ist Stress immer negativ? 

Distress

Distress = negativer Stress

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Arbeits- und Organisationspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Arbeits- und Organisationspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to FOM Hochschule für Oekonomie & Management overview page

Allgemeine und Biopsychologie

Quantitative Forschungsmethoden

Entscheidungsorientiertes Management

Quantitative Forschungsmethoden

Bio Psy

Biopsychologie

Führungspsychologie

Allgemeine und Biopsychologie

Arbeits- und Organisationspsychologie II at

Universität Ulm

Arbeits-und Organisationspsychologie at

TU Chemnitz

Arbeits- und Organisationspsychologie X at

Universität Innsbruck

Arbeits und Organisationspsychologie 1 at

University of Zürich

Arbeits - und Organisationspsychologie at

IUBH Internationale Hochschule

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Arbeits- und Organisationspsychologie at other universities

Back to FOM Hochschule für Oekonomie & Management overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Arbeits- und Organisationspsychologie at the FOM Hochschule für Oekonomie & Management or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards