Univariate Deskriptivstatistik at FernUniversität In Hagen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Univariate Deskriptivstatistik an der FernUniversität in Hagen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Univariate Deskriptivstatistik Kurs an der FernUniversität in Hagen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Häufigkeitsverteilung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ordnung der Merkmalsausprägungen einer Urliste Häufigkeitstabelle = Matrix
Auswahl der einzelnen Merkmalsausprägungen : a

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Absolute Häufigkeiten 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

absolute Häufigkeit: n 

Anzahl der Objekte die Merkmalsausprägungen anzeigen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Relative Häufigkeiten 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Anzahl der Merkmalsausprägungen relativiert 

Relativehäufigkeit h

h=(nj)/n 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Prozentwerte 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

hmit 100 multiplizieren 

Prozentwerte  %j abgekürzt 

meist in 4. Spalte 

Summenzeichen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Säulendiagramm

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kategorien der Nominalskala auf der Abziosse (x-Achse) 

Häufigkeiten auf Ordinate 8y-Achse)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kreis- bzw. Kuchendiagramm 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Darstellung der Kategorien als Segmente eines Kreises
Winkel der Kreissegmente = Relative Häufigkeiten -> in 360 Winkelgraden 

Fläche der Kreissektoren = relative Hufigkeit 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Balkendiagramm 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

um 90 Grad gedrehte Säulendiagra,,me 

Vorteile: Waagerechte Beschriftung besser lesbar + vertikale Anordnung -> mehr Platz für beliebig viele Kategorien 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kennwerte der zentralen Tendenz

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Angabe von durchschnittlichen, mittleren besonders typischen Messwerten einer Verteilung 

nominalskala: Mittelwert = nicht sinnvoll

Typische Ausprägung bei kategorialen Variablen: Kategorie mit meisten Merkmalsträgern -> Modalwert/Modus


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Modalwert / Modus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wert der Kategorie, welcher die meisten Merkmalsausprägungen angehören 
Gleichverteilung: Modus kann nicht bestimmt werden 
Wenn einige Kategorien gleich besetzt sind -> Verlust dess Sinnes 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Dispersion 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ausbreitung und Konzentration der Merkmalsträger in den Kategorien

Maximale Dispersion: Alle Kategorien gleich oft besetzt -> Gleichverteilung 
Minimale Dispersion: Wenn akke Merkmalsträger dengleichen Wert haben 

Extremfälle: Informatoinsgehalt H:

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Informationsgehalt H

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • H = - (1/ln k) * k ∑ j=i hj * in hj
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Urliste

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

(ungeordnete) Liste von Merkmalsausprägungen 

Lösung ausblenden
  • 402045 Karteikarten
  • 8368 Studierende
  • 105 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Univariate Deskriptivstatistik Kurs an der FernUniversität in Hagen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Häufigkeitsverteilung

A:

Ordnung der Merkmalsausprägungen einer Urliste Häufigkeitstabelle = Matrix
Auswahl der einzelnen Merkmalsausprägungen : a

Q:

Absolute Häufigkeiten 

A:

absolute Häufigkeit: n 

Anzahl der Objekte die Merkmalsausprägungen anzeigen 

Q:

Relative Häufigkeiten 

A:

Anzahl der Merkmalsausprägungen relativiert 

Relativehäufigkeit h

h=(nj)/n 

Q:

Prozentwerte 

A:

hmit 100 multiplizieren 

Prozentwerte  %j abgekürzt 

meist in 4. Spalte 

Summenzeichen

Q:

Säulendiagramm

A:

Kategorien der Nominalskala auf der Abziosse (x-Achse) 

Häufigkeiten auf Ordinate 8y-Achse)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Kreis- bzw. Kuchendiagramm 

A:

Darstellung der Kategorien als Segmente eines Kreises
Winkel der Kreissegmente = Relative Häufigkeiten -> in 360 Winkelgraden 

Fläche der Kreissektoren = relative Hufigkeit 

Q:

Balkendiagramm 

A:

um 90 Grad gedrehte Säulendiagra,,me 

Vorteile: Waagerechte Beschriftung besser lesbar + vertikale Anordnung -> mehr Platz für beliebig viele Kategorien 

Q:

Kennwerte der zentralen Tendenz

A:

Angabe von durchschnittlichen, mittleren besonders typischen Messwerten einer Verteilung 

nominalskala: Mittelwert = nicht sinnvoll

Typische Ausprägung bei kategorialen Variablen: Kategorie mit meisten Merkmalsträgern -> Modalwert/Modus


Q:

Modalwert / Modus

A:

Wert der Kategorie, welcher die meisten Merkmalsausprägungen angehören 
Gleichverteilung: Modus kann nicht bestimmt werden 
Wenn einige Kategorien gleich besetzt sind -> Verlust dess Sinnes 

Q:

Dispersion 

A:

Ausbreitung und Konzentration der Merkmalsträger in den Kategorien

Maximale Dispersion: Alle Kategorien gleich oft besetzt -> Gleichverteilung 
Minimale Dispersion: Wenn akke Merkmalsträger dengleichen Wert haben 

Extremfälle: Informatoinsgehalt H:

Q:

Informationsgehalt H

A:
  • H = - (1/ln k) * k ∑ j=i hj * in hj
Q:

Urliste

A:

(ungeordnete) Liste von Merkmalsausprägungen 

Univariate Deskriptivstatistik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Univariate Deskriptivstatistik an der FernUniversität in Hagen

Für deinen Studiengang Univariate Deskriptivstatistik an der FernUniversität in Hagen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Univariate Deskriptivstatistik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

B.2 Univariate Deskriptivstatistik für metrische Variablen

Universität Koblenz-Landau

Zum Kurs
1.Deskriptive Statistik - univariate Verteilungen

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Deskriptivstatistik

Universität Heidelberg

Zum Kurs
Deskriptivstatistik (Koch)

Universität Jena

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Univariate Deskriptivstatistik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Univariate Deskriptivstatistik