Theorien Der Kognitiven Entwicklung / Piaget at FernUniversität In Hagen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Theorien der kognitiven Entwicklung / Piaget an der FernUniversität in Hagen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Theorien der kognitiven Entwicklung / Piaget Kurs an der FernUniversität in Hagen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Laut Piaget sind die drei wichtigsten konstruktiven Prozesse bei Kindern:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das Hypothesen bilden

Das Experimentieren

Das Schlußfolgern (aus eigenen Beobachtungen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Einige Theorien konzentrieren sich auf die kontinuierliche/diskontinuierliche Entwicklung,  während andere sich auf Mechanismen der Veränderung konzentrieren. Ordne zu welche Theorien jeweils angesprochen ist.

a) Stufentheorie

b) Informationsverarbeitungstheorien

1. =Kontinuierlich / Diskontinuierlich

2. =Veränderung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Piagets Stufentheorien

2. Informationsverarbeitungstheorien

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In der letzten Phase des sensomotorischen Stadiums, fangen Kinder an mentale Repräsentationen zu bilden (Also mit etwa zwei Jahren spätestens). Wie nennt sich das Phänomen bzw welches Verhalten ergibt sich aus diesem Phänomen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zeitlich verzögerte Nachahmung


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welcher Faktor der sich auf die Entwicklung auswirkt, wird in Piagets Theorien ebenso unterschätzt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Wirkung der sozialen Welt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vigootskij: Die Komplettierung der Entwicklung psychischer Funktionen kann sich auf zwei Wege vollziehen:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Individuelle Aktivität

2. Soziale Leitung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

​Die vier großen einflussreichen Theorien kognitiver Entwicklung sind:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Piaget (Theorie d kog. Entwicklung)

- Informationsverarbeitungsansatz

- Soziokulturelle Ansatz

- Perspektive dynamischer Systeme (Systemtheorie)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Blicken wir auf die 7 zentralen Fragen der Entwicklungspsychologie zurück, werden im Zuge von Piagets Theorie 3 zentrale Fragen beantwortet. Um welche handelt es sich?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Anlage und Umwelt

- Kontinuität / Diskontinuität

- Das aktive Kind

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welcher Phase können Kinder über konkrete Ereignisse und Objekte logisch nachdenken und welche Alterspanne betrifft dies?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Konkret Operation. 7-12 Jahre

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bei welchem Prozess werden bereits vorhandene Wissensstrukturen angepasst (Als Reaktion auf neue Erfahrungen)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Akkommodation

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Im Zuge der Äquilibration findet Akkommodation statt. Damit es zu einer ausbalancierten Akkommodation kommt muss (Im Zuge der Äquilibration) vorher eine bestimmter Zustand ausgelöst werden? Die Rede ist vom Zustand des

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Disäquilibriums

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Für Piaget war Entwicklung sowohl kontinuierlich als auch diskontinuierlich. Im Zuge dessen benannte er 3 wichtige Quellen der Kontinuität:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Assimilation

2. Akkommodation

3. Äquilibration

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nochmal zu den zentralen Fragen die Piagets Theorie beantwortet. Nahm Piaget an, dass Anlage und Umwelt bei der kognitiven Entwicklung zusammenspielen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ja

Lösung ausblenden
  • 358357 Karteikarten
  • 7871 Studierende
  • 100 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Theorien der kognitiven Entwicklung / Piaget Kurs an der FernUniversität in Hagen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Laut Piaget sind die drei wichtigsten konstruktiven Prozesse bei Kindern:

A:

Das Hypothesen bilden

Das Experimentieren

Das Schlußfolgern (aus eigenen Beobachtungen)

Q:

Einige Theorien konzentrieren sich auf die kontinuierliche/diskontinuierliche Entwicklung,  während andere sich auf Mechanismen der Veränderung konzentrieren. Ordne zu welche Theorien jeweils angesprochen ist.

a) Stufentheorie

b) Informationsverarbeitungstheorien

1. =Kontinuierlich / Diskontinuierlich

2. =Veränderung

A:

1. Piagets Stufentheorien

2. Informationsverarbeitungstheorien

Q:

In der letzten Phase des sensomotorischen Stadiums, fangen Kinder an mentale Repräsentationen zu bilden (Also mit etwa zwei Jahren spätestens). Wie nennt sich das Phänomen bzw welches Verhalten ergibt sich aus diesem Phänomen?

A:

Zeitlich verzögerte Nachahmung


Q:

Welcher Faktor der sich auf die Entwicklung auswirkt, wird in Piagets Theorien ebenso unterschätzt?

A:

Die Wirkung der sozialen Welt

Q:

Vigootskij: Die Komplettierung der Entwicklung psychischer Funktionen kann sich auf zwei Wege vollziehen:

A:

1. Individuelle Aktivität

2. Soziale Leitung

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

​Die vier großen einflussreichen Theorien kognitiver Entwicklung sind:

A:

- Piaget (Theorie d kog. Entwicklung)

- Informationsverarbeitungsansatz

- Soziokulturelle Ansatz

- Perspektive dynamischer Systeme (Systemtheorie)

Q:

Blicken wir auf die 7 zentralen Fragen der Entwicklungspsychologie zurück, werden im Zuge von Piagets Theorie 3 zentrale Fragen beantwortet. Um welche handelt es sich?

A:

- Anlage und Umwelt

- Kontinuität / Diskontinuität

- Das aktive Kind

Q:

In welcher Phase können Kinder über konkrete Ereignisse und Objekte logisch nachdenken und welche Alterspanne betrifft dies?

A:

Konkret Operation. 7-12 Jahre

Q:

Bei welchem Prozess werden bereits vorhandene Wissensstrukturen angepasst (Als Reaktion auf neue Erfahrungen)

A:

Akkommodation

Q:

Im Zuge der Äquilibration findet Akkommodation statt. Damit es zu einer ausbalancierten Akkommodation kommt muss (Im Zuge der Äquilibration) vorher eine bestimmter Zustand ausgelöst werden? Die Rede ist vom Zustand des

A:

Disäquilibriums

Q:

Für Piaget war Entwicklung sowohl kontinuierlich als auch diskontinuierlich. Im Zuge dessen benannte er 3 wichtige Quellen der Kontinuität:

A:

1. Assimilation

2. Akkommodation

3. Äquilibration

Q:

Nochmal zu den zentralen Fragen die Piagets Theorie beantwortet. Nahm Piaget an, dass Anlage und Umwelt bei der kognitiven Entwicklung zusammenspielen?

A:

Ja

Theorien der kognitiven Entwicklung / Piaget

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Theorien der kognitiven Entwicklung / Piaget an der FernUniversität in Hagen

Für deinen Studiengang Theorien der kognitiven Entwicklung / Piaget an der FernUniversität in Hagen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Theorien der kognitiven Entwicklung / Piaget Kurse im gesamten StudySmarter Universum

EP; VL4: kognitive Entwicklung

Medical School Hamburg

Zum Kurs
Theorien der Sprachentwicklung

Hochschule Ravensburg-Weingarten

Zum Kurs
Kognitive Entwicklung (Theory of Mind) & Sprache

Hochschule Nordhausen

Zum Kurs
Kognitive Lerntheorien

Hochschule Fresenius

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Theorien der kognitiven Entwicklung / Piaget
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Theorien der kognitiven Entwicklung / Piaget