M7 Klausurfragen at FernUniversität In Hagen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für M7 Klausurfragen an der FernUniversität in Hagen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen M7 Klausurfragen Kurs an der FernUniversität in Hagen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche der folgenden Aussagen zum Begriff Intelligenz treffen zu?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Binet und Simon (1905) zufolge ist Intelligenz "die Art der Bewältigung einer aktuellen Situation"

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche der folgenden Aussagen treffen zu? Gewissenhaftigkeit...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

zählt zu den sogenannten "Big Five"

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Als Forscher*in werten Sie die Daten einer Längsschnittstudie aus, in der eine bevölkerungsrepräsentative Stichprobe über Jahrzehnte hinweg mit einem Intelligenztest getestet worden ist. Welche der folgenden Aussagen zu Veränderungen der Intelligenz treffen zu? 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zuwächse im Intelligenzquotienten (IQ) sind bei wiederholter Testung mit demselben Verfahren nach acht Wochen als Folge von Trainings- und Gedächtnisfaktoren zu werten.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bei welchen der folgenden Dimensionen handelt es sich um Temperamentsdimensionen gemäß der erweiterten biosozialen Theorie nach Cloninger et al. (1993)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Novelty Seeking

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche der folgenden Abwehrmechanismen werden nach Freud zur erfolgreichen Auflösung des Ödipuskonflikts bei Jungen eingesetzt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Identifikation

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Eine Forscherin untersucht die Güte eines Aggressions-Fragebogens zur Vorhersage der Reaktion auf eine einmalige Provokation. Der Vorhersagegehalt erweist sich als sehr gering. Was sind plausible Gründe?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Anzahl der Items des Fragebogens war zu gering.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche der folgenden Aussagen zur Revision der Reinforcement Sensitivity Theory nach Gray und McNaughton (2000), Corr (2004) und McNaughton und Corr (2004) treffen zu?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das Fight-Flight-Freezing-System (FFFS) reagiert auf unkonditionierte Reize der Bestrafung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche der folgenden Aussagen im Hinblick auf Intelligenz treffen zu?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wie Burt (1962) feststellte, gibt es - verglichen mit einer theoretischen Normalverteilung - mehr Messwertträger im mittleren Intelligenzbereich als zu erwarten sind.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Petra beobachtet, dass Mark wiederholt zu spät erscheint: Bei Lehrveranstaltungen, im Rahmen von studentischen Lerngruppen, aber auch im Hinblick auf abendliche Verabredungen unter Mitstudierenden. Ihr ist aufgefallen, dass andere Studierende zu den betreffenden Anlässen pünktlich erscheinen. Dass Petra Mark für unpünktlich hält, ... 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

beruht auf der Stabilität des Verhaltens, die anhand von verschiedenartigen Situationen beurteilt wird.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Eine Studentin freut sich sehr auf ihr anstehendes Auslandssemester. Um dafür zugelassen zu werden, benötigt sie ein gutes Ergebnis in einer Sprachprüfung. Diesbezüglich ist sie sehr zuversichtlich: Sie hat viel gelernt und ist davon überzeugt, ihr Wissen zur korrekten Beantwortung der Prüfungsfragen nutzen zu können. Nach ihrer Auffassung bestimmt sie allein, ob sie ein gutes Prüfungsergebnis erzielt. Welche der folgenden Aussagen treffen zu? 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

In Bezug auf die Sprachprüfung hat die Studentin eine geringe Selbstwirksamkeitserwartung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Sie beurteilen als Forscher*in das Verhalten einer Person in Bezug auf verschiedene Indikatoren für Extraversion. Hierzu beobachten Sie das Verhalten in unterschiedlichen, aber einander ähnlichen Situationen. Sie werten die Übereinstimmung in den Indikatoren aus. Das Design Ihrer Studie ist ein Beispiel für ... 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Psychographoe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Eine Forschende untersucht den Zusammenhang zwischen Extraversion und Impulsivität. Extraversion erfasst sie mithilfe eines Fragebogens, Impulsivität auf Grundlage von Verhaltensbeobachtungen während eines Interviews. Zwischen den beiden Messverfahren finden sich nur geringe Zusammenhänge. Welche Schlussfolgerungen sind zulässig? 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Extraversion liegt in der blinden Zelle des Johari-Fensters (Luft, 1969)

Lösung ausblenden
  • 358357 Karteikarten
  • 7871 Studierende
  • 100 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen M7 Klausurfragen Kurs an der FernUniversität in Hagen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche der folgenden Aussagen zum Begriff Intelligenz treffen zu?

A:

Binet und Simon (1905) zufolge ist Intelligenz "die Art der Bewältigung einer aktuellen Situation"

Q:

Welche der folgenden Aussagen treffen zu? Gewissenhaftigkeit...

A:

zählt zu den sogenannten "Big Five"

Q:

Als Forscher*in werten Sie die Daten einer Längsschnittstudie aus, in der eine bevölkerungsrepräsentative Stichprobe über Jahrzehnte hinweg mit einem Intelligenztest getestet worden ist. Welche der folgenden Aussagen zu Veränderungen der Intelligenz treffen zu? 


A:

Zuwächse im Intelligenzquotienten (IQ) sind bei wiederholter Testung mit demselben Verfahren nach acht Wochen als Folge von Trainings- und Gedächtnisfaktoren zu werten.

Q:

Bei welchen der folgenden Dimensionen handelt es sich um Temperamentsdimensionen gemäß der erweiterten biosozialen Theorie nach Cloninger et al. (1993)

A:

Novelty Seeking

Q:

Welche der folgenden Abwehrmechanismen werden nach Freud zur erfolgreichen Auflösung des Ödipuskonflikts bei Jungen eingesetzt?

A:

Identifikation

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Eine Forscherin untersucht die Güte eines Aggressions-Fragebogens zur Vorhersage der Reaktion auf eine einmalige Provokation. Der Vorhersagegehalt erweist sich als sehr gering. Was sind plausible Gründe?

A:

Die Anzahl der Items des Fragebogens war zu gering.

Q:

Welche der folgenden Aussagen zur Revision der Reinforcement Sensitivity Theory nach Gray und McNaughton (2000), Corr (2004) und McNaughton und Corr (2004) treffen zu?

A:

Das Fight-Flight-Freezing-System (FFFS) reagiert auf unkonditionierte Reize der Bestrafung

Q:

Welche der folgenden Aussagen im Hinblick auf Intelligenz treffen zu?

A:

Wie Burt (1962) feststellte, gibt es - verglichen mit einer theoretischen Normalverteilung - mehr Messwertträger im mittleren Intelligenzbereich als zu erwarten sind.

Q:

Petra beobachtet, dass Mark wiederholt zu spät erscheint: Bei Lehrveranstaltungen, im Rahmen von studentischen Lerngruppen, aber auch im Hinblick auf abendliche Verabredungen unter Mitstudierenden. Ihr ist aufgefallen, dass andere Studierende zu den betreffenden Anlässen pünktlich erscheinen. Dass Petra Mark für unpünktlich hält, ... 


A:

beruht auf der Stabilität des Verhaltens, die anhand von verschiedenartigen Situationen beurteilt wird.

Q:

Eine Studentin freut sich sehr auf ihr anstehendes Auslandssemester. Um dafür zugelassen zu werden, benötigt sie ein gutes Ergebnis in einer Sprachprüfung. Diesbezüglich ist sie sehr zuversichtlich: Sie hat viel gelernt und ist davon überzeugt, ihr Wissen zur korrekten Beantwortung der Prüfungsfragen nutzen zu können. Nach ihrer Auffassung bestimmt sie allein, ob sie ein gutes Prüfungsergebnis erzielt. Welche der folgenden Aussagen treffen zu? 


A:

In Bezug auf die Sprachprüfung hat die Studentin eine geringe Selbstwirksamkeitserwartung

Q:

Sie beurteilen als Forscher*in das Verhalten einer Person in Bezug auf verschiedene Indikatoren für Extraversion. Hierzu beobachten Sie das Verhalten in unterschiedlichen, aber einander ähnlichen Situationen. Sie werten die Übereinstimmung in den Indikatoren aus. Das Design Ihrer Studie ist ein Beispiel für ... 


A:

Psychographoe

Q:

Eine Forschende untersucht den Zusammenhang zwischen Extraversion und Impulsivität. Extraversion erfasst sie mithilfe eines Fragebogens, Impulsivität auf Grundlage von Verhaltensbeobachtungen während eines Interviews. Zwischen den beiden Messverfahren finden sich nur geringe Zusammenhänge. Welche Schlussfolgerungen sind zulässig? 


A:

Extraversion liegt in der blinden Zelle des Johari-Fensters (Luft, 1969)

M7 Klausurfragen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang M7 Klausurfragen an der FernUniversität in Hagen

Für deinen Studiengang M7 Klausurfragen an der FernUniversität in Hagen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten M7 Klausurfragen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Klausurfragen

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs
Klausurfragen

RWTH Aachen

Zum Kurs
Klausurfragen

RWTH Aachen

Zum Kurs
KLAUSURFRAGEN

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Klausurfragen

Rheinische Fachhochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden M7 Klausurfragen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen M7 Klausurfragen