M5 at FernUniversität in Hagen

Flashcards and summaries for M5 at the FernUniversität in Hagen

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course M5 at the FernUniversität in Hagen

Exemplary flashcards for M5 at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Zentrum Entwicklungspsychologie

Exemplary flashcards for M5 at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Entwicklungspsychologie Themen 

Exemplary flashcards for M5 at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Längsschnitt Studie

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for M5 at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Querschnittdesign Studie


Exemplary flashcards for M5 at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Entwicklungspsychologie als empirische Wissenschaft

Exemplary flashcards for M5 at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Hypothese 

Exemplary flashcards for M5 at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Objektpermanenz


This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for M5 at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Volumenkonstanz

Exemplary flashcards for M5 at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Theorien enthalten Aussagen über...

Exemplary flashcards for M5 at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Konstrukte

Exemplary flashcards for M5 at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

William James (einer der Gründungsväter der Psychologie): das Gefühl der Veränderung ist die Emotion

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for M5 at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Theoretische Konstrukte können nur mittels ....

erfahrbar und erforschbar gemacht werden

Your peers in the course M5 at the FernUniversität in Hagen create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for M5 at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

M5

Zentrum Entwicklungspsychologie

Fragen nach Entstehung, nachhaltiger Veränderung & nach Zustandekommen von Stabilität (& Veränderung) psychischer Funktionen über die Lebenspanne hinweg

M5

Entwicklungspsychologie Themen 

veränderungsorientierte Perspektive (nicht wie etwas ist, sondern wie etwas wird) 

•thematisiert intraindividuelle Veränderung als auch interindividuelle Unterschiede in intraindividueller Veränderung 

•zudem: Einerseits Bedingungen für Entstehung, Veränderung & Stabilität psychischer Funktionen andererseits Gründe für differentielle Entwicklungsverläufe (& somit entwickeln von Interventionsempfehlungen bei „abweichender“ Entwicklung) 

•war lange Zeit „Kinderpsychologie“ --> Reifung ist ein wichtiger Motor in der Entwicklung 

•Entwicklung eng an inneren Bauplan folgend der auf unumkehrbaren Stufen o. Phasen auf das Erreichen an ein höheres Ziel gerichtet ist. (hier angekommen geht es dann um Erhaltung o. später Abbau dieses Ziels, lange Zeit wurde das als Erwachsenenalter betrachtet) 

neuerer Ansatz: Veränderung auch als Anpassung- findet über gesamte Lebensspanne hinweg statt 

--> Alter als alleiniger Bezugspunkt zur Markierung von Entwicklung nimmt ab an Aussagekraft (inkonsequenter Weise in Forschung noch wichtig) 


Nun Veränderung im Fokus 

M5

Längsschnitt Studie

dieselbe VP über längeren Zeitraum zu verschiedenen Zeitpunkten auf das zu interessierende Merkmal untersuchen, woraus sich der individuelle Entwicklungsverlauf zeichnen lässt 

--> Vergleich dieser individuellen Entwicklungsverläufen: Evtl. Aussage über einen allgemeinen Entwicklungsverlauf o. auch subgruppenspezifische (differentielle) Entwicklungsverläufe 

•i.d.R. Alter als Einstiegskriterium, häufig im Abstand von einem o. mehreren Jahren 


Probleme: wie geht man mit Drop-outs um? Lerneffekte?

Ein wichtiger Nachteil ist die Kohortenspezifität oder Generationsspezifität (Kopplung der Gruppe an die historische Zeitspanne), was die Generalisierbarkeit auf andere Generationen oder

Zeitspannen erheblich in Frage stellt.

M5

Querschnittdesign Studie


VP unterschiedlichen Alters werden ein einziges Mal auf ein Merkmal untersucht. Aus unterschieden der Altersgruppen wird dann auf den Entwicklungsverlauf geschlossen. 

Vorteil: sind schnell & leicht durchführbar/ sehr großer Nachteil: Querschnittsdesigns sagen nichts über die Entwicklung im eigentlichen Sinne aus 

Beide (Längs & Querschnittdesign) haben das Problem das VP nicht nur einer Altersgruppe, sondern eben auch einer bestimmten Kohorte angehören (schwer die Ergebnisse zu verallgemeinern) 

•Bei Querschnittsdesign sind die Kohorten vermischt

M5

Entwicklungspsychologie als empirische Wissenschaft

•Psychologie wird mehrheitlich als empirische und damit Erfahrungswissenschaft verstanden 

•Aus Theorien abgeleitete Hypothesen werden unter Hinzunahme entsprechender Methoden anhand von Daten getestet wodurch psychische Phänomene zugänglich und erforschbar werden

M5

Hypothese 

vorläufig durch Beobachtung/ theoretische Überlegung begründetet Annahme, die noch nicht hinreichend mit Erfahrung geprüft wurde 

--> bewährt? vorläufig gesicherter Bestandteil einer Theorie 

--> widerlegt? modifiziert und verworfen und ersetzt 


--> wahrheitswert einer Hypothese wissenschaftlich niemals beweisbar --> kann nicht verifiziert werden

--> lediglich solange gültig bis widerlegt = falsifiziert sind 

M5

Objektpermanenz


Objekte existieren, auch wenn wir sie nicht sehen (für Kleinkinder haben Objekte nur solange eine Existenz, wie sie sie sehen können)

M5

Volumenkonstanz

die Menge bleibt immer gleich, auch wenn sie in ein anderes Gefäß geschüttet wird (gießt man Wasser von einem kleinen breiten in ein hohes schmales Gefäß, glauben Kleinkinder, dass es mehr wird)

M5

Theorien enthalten Aussagen über...

theoretische Konstrukte und deren Beziehungen, die sich unserer direkten Erfahrung und Anschauung entziehen, z.B. Aggression, Emotion, Identität, Selbst, Freundschaft, Trieb, Impulsivität, Persönlichkeit

M5

Konstrukte

sind gedankliche Gebilde, die sich auf Phänomene des menschlichen Verhaltens und Erlebens beziehen ➡ tragen häufig denselben Namen wie Alltagsbegriffe, unterscheiden sich aber von deren Bedeutung und Verwendung

M5

William James (einer der Gründungsväter der Psychologie): das Gefühl der Veränderung ist die Emotion

Empfinden wir ein Gefühl, drücken wir dieses aus und handeln entsprechend ↔ Emotionspsychologie: aufgrund der Wahrnehmung körperlicher/physiologischer Veränderung stellt sich in einem zweiten Schritt das entsprechende Gefühl ein --> James 

M5

Theoretische Konstrukte können nur mittels ....

erfahrbar und erforschbar gemacht werden

Hilfsmittel

--> Operationalisierung umfasst eine Spezifikation der Erhebungsmethode, des Erhebungsinstruments, der Teile des Instruments, die zur Gewinnung der empirischen Informationen benutzt werden sollen, sowie schließlich der Art der Aufbereitung dieser Informationen für die eigentliche Analyse ➡ man muss nur aufpassen, dass man sich nicht vorschnell bereits standardisierter oder etablierter Forschungsmethoden bedient, ohne zu hinterfragen, ob diese das Konstrukt angemessen repräsentieren


 •Konstrukte sind nicht ausschließlich reine Gedankengebäude, beziehen sich auf Phänomene des menschlichen Verhaltens und Erlebens sind aber nicht mit diesen identisch

•bei maximal abstrakten Konstrukten ist der Bezug zur Phänomenebene nur schwer erkennbar. (Bsp.: Carl Rogers‘ Konstrukt zur „Selbstaktualisierungstendenz“) 

•Bsp. der Emotion: Plausibilität ist der Feind der Wissenschaft (S.15)

•Häufig bedienen sich Forscher bereits standardisierter und etablierter Mess-/ Erhebungsmethoden; was ein Nachteil sein kann

•Im Bsp. Ratingskalen wird deutlich gemacht, dass man manchmal nicht durch eine einzelne

Zahl nicht immer ausdrücken kann was man ausdrücken möchte

Sign up for free to see all flashcards and summaries for M5 at the FernUniversität in Hagen

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program M5 at the FernUniversität in Hagen there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to FernUniversität in Hagen overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for M5 at the FernUniversität in Hagen or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login