M3a Kognition at FernUniversität In Hagen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für M3a Kognition an der FernUniversität in Hagen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen M3a Kognition Kurs an der FernUniversität in Hagen zu.

TESTE DEIN WISSEN
Modularität 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Annahme, dass das Kognitive System aus verschiedenen und eher unabhängigen Modulen, welche auf bestimmte Prozess-Typen spezialisiert sind
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kognitive Neurowissenschaften
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Untersuchung von Personen mit Hirnschädigungen
Ziel: Gesetzmäßigkeiten der Kognition lernen, nicht nur über materiellen Aufbau
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kognitive Psychologie 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
beschäftigt sich mit internen Prozessen, die es erlauben, die Umwelt wahrzunehmen und mit ihr zu interagieren 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
soziale Kognition
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ansatz in der kognitiven Psychologie, der sich mit kognitiven Prozessen beschäftigen, die Informationen über andere Menschen und soziale Situationen verarbeiten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
top-down-processing
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Verarbeitung beeinflusst von eigenen Erfahrungen und Erwartungen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
parallele Verarbeitung 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
mehrere kognitive Verarbeitungsprozesse werden zur selben Zeit ausgeführt 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
bottom-up-processing
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
direkte Reizverarbeitung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
ökologische Validität
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ergebnisse aus laboratorischer Forschung kann auf das alltägliche Leben angewendet werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
serielle Verarbeitung 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
ein Prozess muss abgeschlossen sein bevor ein neuer begonnen werden kann (älterer Ansatz)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Läsion
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Beschädigung des Gehirns meist aufgrund von Verletzungen oder Krankheiten (führt zu Beeinträchtigungen der entsprechenden Hirnareale)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Spezifität des Paradigmas
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Problem
Forschungsergebnisse oder Paradigma können nicht repliziert, auch wenn die gleichen/ ähnlichen Messinstrumente verwendet werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
reine Alexie
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
eine Lesestörung, bei der aber eigentlich alle anderen Sprachfähigkeiten intakt sind (meist durch Schädigung des Gehirns im Bereich der visuellen Verarbeitung)
Lösung ausblenden
  • 384077 Karteikarten
  • 8147 Studierende
  • 100 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen M3a Kognition Kurs an der FernUniversität in Hagen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Modularität 
A:
Annahme, dass das Kognitive System aus verschiedenen und eher unabhängigen Modulen, welche auf bestimmte Prozess-Typen spezialisiert sind
Q:
Kognitive Neurowissenschaften
A:
Untersuchung von Personen mit Hirnschädigungen
Ziel: Gesetzmäßigkeiten der Kognition lernen, nicht nur über materiellen Aufbau
Q:
Kognitive Psychologie 
A:
beschäftigt sich mit internen Prozessen, die es erlauben, die Umwelt wahrzunehmen und mit ihr zu interagieren 
Q:
soziale Kognition
A:
Ansatz in der kognitiven Psychologie, der sich mit kognitiven Prozessen beschäftigen, die Informationen über andere Menschen und soziale Situationen verarbeiten
Q:
top-down-processing
A:
Verarbeitung beeinflusst von eigenen Erfahrungen und Erwartungen 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
parallele Verarbeitung 
A:
mehrere kognitive Verarbeitungsprozesse werden zur selben Zeit ausgeführt 
Q:
bottom-up-processing
A:
direkte Reizverarbeitung
Q:
ökologische Validität
A:
Ergebnisse aus laboratorischer Forschung kann auf das alltägliche Leben angewendet werden
Q:
serielle Verarbeitung 
A:
ein Prozess muss abgeschlossen sein bevor ein neuer begonnen werden kann (älterer Ansatz)
Q:
Läsion
A:
Beschädigung des Gehirns meist aufgrund von Verletzungen oder Krankheiten (führt zu Beeinträchtigungen der entsprechenden Hirnareale)
Q:
Spezifität des Paradigmas
A:
Problem
Forschungsergebnisse oder Paradigma können nicht repliziert, auch wenn die gleichen/ ähnlichen Messinstrumente verwendet werden

Q:
reine Alexie
A:
eine Lesestörung, bei der aber eigentlich alle anderen Sprachfähigkeiten intakt sind (meist durch Schädigung des Gehirns im Bereich der visuellen Verarbeitung)
M3a Kognition

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang M3a Kognition an der FernUniversität in Hagen

Für deinen Studiengang M3a Kognition an der FernUniversität in Hagen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten M3a Kognition Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Kognition

TU Chemnitz

Zum Kurs
Kognition

Hochschule Ravensburg-Weingarten

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden M3a Kognition
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen M3a Kognition